Sigma Data Center und Link App

Dieses Thema im Forum "SIGMA SPORT" wurde erstellt von Sadwick, 4 Oktober 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.854
    Wo / wie kann ich im Data Center meine HF-Zonen für den ROX 12.0 Sport einstellen?
    Für den ROX 10.0 geht das unter Einstellungen->Benutzer.
    Für den 12er finde ich nichts dergleichen.

    Wenn ich Touren aus der Link App nach Strava hochlade und anschließend die Link App nochmals mit der Cloud synchronisiere, wird mir die Tour im Data Center als noch nicht geteilt (graues Symbol) angezeigt.
    Lade ich vom Data Center aus nach Strava hoch, wird mir das nur manchmal, aber eben nicht immer in der Link App angezeigt...
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. SIGMA-Support

    SIGMA-Support Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Oktober 2018
    Beiträge:
    16
    Guten Morgen @Sadwick

    Du kannst deine Intensitätszonen im DATACENTER einstellen.
    Hierzu musst du deinen ROX 12.0 SPORT mit dem DATACENTER verbinden.

    Klicke dann auf dein Gerät und dann auf Sportprofile.
    Auf der rechten Seite findest du dann den Punkt Intensitätszonen.
    Dort kannst du deine gewünschten Werte einstellen.
    Wenn du z.B. auf Seite 1-6 klickst kannst du dir deine Anzeigen verändern, die während des Fahrens angezeigt werden.

    Diese Einstellungen kannst du auch auf deinem ROX 12.0 SPORT direkt einstellen.

    ______________

    Zu deinem Problem mit den geteilten Routen:
    Du hast eine Datenbank für die Link App, sowie eine Datenbank für das DATACENTER.
    Wenn du eine Tour von der Link App teilst, ist die Tour noch nicht automatisch im DATACENTER geteilt.
    Es werden untereinander nur die Daten synchronisiert.

    Viele Grüße
    Dein SIGMA Sport Team.
     
  4. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.854
    Und genau hier wäre es schön, wenn der “geteilt“-Hinweis mit synchronisiert würde ;)
     
  5. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.854
    Ich meinte die Pulszonen...
     
  6. SIGMA-Support

    SIGMA-Support Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Oktober 2018
    Beiträge:
    16
    Hallo @Sadwick
    die Pulszonen kannst du im DATACENTER über das Workout einstellen und konfigurieren.
    Das Workout kannst du dann im ROX 12.0 Sport auswählen.
     
  7. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.854
    Ah ok. Workouts mache ich keine, ich fahre einfach Rad ;)
    Danke für die Antworten.
     
  8. SIGMA-Support

    SIGMA-Support Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Oktober 2018
    Beiträge:
    16
    Hallo @Sadwick

    eventuell bieten dir die Workouts neue Möglichkeiten dein Trainingslevel zu steigern. :)

    Du kannst dort nicht nur deine Herzfrequenz im Auge behalten sondern dir auch persönliche Ziele einstellen.

    Viele Grüße
    Dein SIGMA Sport Team.
     
  9. cuxländer

    cuxländer Brockenbezwinger

    Registriert seit:
    19 Juli 2008
    Beiträge:
    737
    Ich habe die Shimano DI 2 Schaltung. Ist es möglich die Schaltvorgänge und eingelegten Gänge im Log dann im Datacenter anzuzeigen? So könnte man analysieren mit welcher Übersetzung die Bergfahrt gemacht wurde. Wäre ein interessantes Feature.
    Es Wäre toll wenn ihr das mal umsetzen könntet.
     
  10. SIGMA-Support

    SIGMA-Support Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Oktober 2018
    Beiträge:
    16
    Vielen Dank für deinen Vorschlag.

    Wir werden dieses mal intern prüfen, ob sowas angedacht ist und eine Umsetzung möglich ist.

    Viele Grüße
    Dein SIGMA Sport Team.
     
  11. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.854
    Ich habe mal wieder ein seltsames Problem mit dem Data Center:
    Auf meinem PC wurden / werden mir alle Versionen des Data Center 5 (also 5.0, 5.1, 5.2... usw.) als eigene Installationen angezeigt. Um Festplattenplatz zu sparen und einfach der Ordnung halber, hatte ich daher rückwärts gehend (also 5.5, 5.4... usw.) alle Installationen deinstalliert (vor der ersten Deinstallation das DataCenter mit der Cloud synchronisiert und einen Wiederherstellungspunkt erstellt!), um anschließend nur noch die aktuelle Version (5.5.19) neu zu installieren. Nachdem das gemacht war, hatte ich mich in der Cloud angemeldet und synchronisiert. Hiernach werden aber meine Aktivitäten nur bis zum 16.10.18 wieder geladen.
    Zur Kontrolle habe ich dann die Link App synchronisiert. Das Synchronisieren der Aktivitäten dauerte extrem lange (nach etwa einer Stunde Wartezeit hatte ich dann über Nacht weiter laufen lassen und am Morgen war es fertig). Hier wurden mir zwar alle Aktivitäten angezeigt, allerdings 54 davon jetzt als "noch nicht betrachtet" (mit diesem roten Punkt beim Namen der Aktivität).
    Mehrmaliges synchronisieren, Ab- und wieder Anmelden in der Cloud bringen das Data Center nicht dazu alle Aktivitäten wieder zu laden.
    Daraufhin habe ich heute den Wiederherstellungspunkt von vor der Deinstallation wiederhergestellt, aber dummerweise zeigt das Data Center immer noch das gleiche Verhalten.
     
  12. SIGMA-Support

    SIGMA-Support Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Oktober 2018
    Beiträge:
    16
    Guten Morgen @Sadwick

    bitte kontaktiere uns hierzu einmal per PN oder per Mail.
    Wir werden dort mit dir das weitere Vorgehen besprechen.
    Deine Mail Adresse wird hierzu benötigt, damit wir überprüfen können wie viele Datensätze du in der Cloud gespeichert hast.

    Viele Grüße
    Dein SIGMA Sport Team.
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Sadwick

    Sadwick Berglusche

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    1.854
    Hallo und danke für die Antwort.
    Ich konnte mein Problem selber lösen und wie so oft, saß die Ursache 60cm vor dem Monitor...
    Ich hatte im Oktober den ROX 12 wegen einem Problem auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und anschließend neu eingerichtet. Dabei hatte ich mir einen anderen Nutzernamen gegeben, unwissend darüber, dass dieser als weiterer Nutzer im Datacenter abgelegt wird. Nach der Neuinstallation des Datacenter war dieser Nutzer nicht aktiviert (kein Haken im entsprechenden Feld) und daher wurden dessen Aktivitäten einfach nicht angezeigt.
    Haken gesetzt, Aktivitäten da, alles gut ;)
    Kritik bleibt allerdings an der Kommunikation mit Cloud, denn warum eine Synchronisation der Aktivitäten (alle anderen Daten gehen relativ flott) mehrere Stunden dauert, erschließt sich mir in Zeiten von "High-Speed-Internet" nicht...
    Ebenso das Verhalten der Link App, dass mir bei dreimaligem Synchronisieren, jedes mal Aktivitäten als "nicht gelesen" gekennzeichnet werden, obwohl ich die früher alle schon mal geöffnet hatte.