• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Scheinwerfer an der Gabel befestigen?

grandsport

fährt Rad
Mitglied seit
11 November 2010
Beiträge
6.344
Punkte für Reaktionen
23.189
Was spricht gegen die Lampe am Lenker?

Ich habe die delux-Halterung von Schmidt am Lenker, die passt bis 31,8.
Ich habe sie so montiert, dass das Metallband zu sehen ist, die Halterung selbst ist an der Unterseite des Lenkers. Sieht sehr aufgeräumt aus, die Lampe selbst ist wirklich vor dem Lenker, nicht auf ihm.
Wenn du ein Foto sehen willst, mache ich eins.

Hast du an der Rückseite der Gabelkrone eine Bohrung für ein Schutzblech?
Dann könnte man von dort aus eine Halterung nach vorne führen.
 
Mitglied seit
8 November 2005
Beiträge
1.103
Punkte für Reaktionen
28
Mitglied seit
8 November 2005
Beiträge
1.103
Punkte für Reaktionen
28
Von den Dingern hab ich zwei zuhause und einer war auch an meinem alten Crosser montiert. Die gibts aber leider nur für 25,4-26mm Lenkerklemmung, also historische Rennradlenker. Alles was halbwegs aktuell ist (so auch mein DX Cross) hat aber OS (also 31,8).
 

MukMuk

Hurra!!! Ach nee. Doch nicht ...
Mitglied seit
6 Juli 2012
Beiträge
8.482
Punkte für Reaktionen
5.118
Von den Dingern hab ich zwei zuhause und einer war auch an meinem alten Crosser montiert. Die gibts aber leider nur für 25,4-26mm Lenkerklemmung, also historische Rennradlenker. Alles was halbwegs aktuell ist (so auch mein DX Cross) hat aber OS (also 31,8).
Das stimmt leider. An meinem Crosser habe ich einen 26er. Schade, dass es da für OS keine Lösung gibt.
 

grandsport

fährt Rad
Mitglied seit
11 November 2010
Beiträge
6.344
Punkte für Reaktionen
23.189
Wie gesagt: Die SON-Halterung kann auch OS/31.8.

Für die andere Lösung:
Eine Metallstrebe mit einem 90°-Knick samt Loch würde ich mir im Baumarkt holen.
Kostet kleines Geld, man sieht sie eh nicht, also ist Optik sekundär.

Nach vorne geht das Ding dann waagerecht. Darauf montieren würde ich die Supernova-Halterung. Die muss man umbauen, so dass die Schraube von unten kommt. Quadratischen Bolzen von der Halterung abschrauben, andersherum wieder zusammenmontieren, fertig. Dann brauchst du noch ne neue Schraube, weil die mitgelieferte natürlich zu lang ist. Aber dann ist es gemacht.
 

RuhrBiker

Gelegenheits-Randonneur
Mitglied seit
7 März 2011
Beiträge
2.584
Punkte für Reaktionen
2.039
Nachtrag zur IQ-X: Mehrere Leute, ich auch, haben die IQ-X mit der Halterung der Supernova E3 montiert, weil die originale Halterung vibriert wie ein Lämmerschwanz. Vielleicht hat B+M nachbessert, die aus den ersten Monaten der Verfügbarkeit waren nicht optimal.
 

Mamatier

Rapha upsize
Mitglied seit
13 September 2017
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
70
Hallo liebe Community, ist ja schon ne Weile her, aber ich habe das gleiche Problem: will NaDy & Licht ( und einen Stecker dran fürs B&M E-Werk, was ich besitze ) an mein Liv Invite. Was auch nur eine Bohrung in der Gabelbrücke HINTEN hat, aber nicht vorne.
Will das Licht auch weiter unten, weil oben Platz sein soll für die Lenkertasche, deshalb am Spacer auch schon zu hoch. Und am Lenker ( 38 cm) ist bei mir auch kein Platz ( Zusatzbremshebel, Navi, Smartphone...)
Ich würde evtl. auch so eine Bastellösung versuchen mit einem u- förmigen Blech mit Löchern und Lampenhalterung vorne.
Kann die meisten Fotos hier nicht anschauen ( zu alt?)
Oder gibt es mittlerweile bessere Lösungen? Beim 2. Bild habe ich ein übrig gebliebenen Blech von meinen SKS Raceblades dran gehalten exemplarisch.
 

Anhänge

grandsport

fährt Rad
Mitglied seit
11 November 2010
Beiträge
6.344
Punkte für Reaktionen
23.189
Du kannst das Blech vorne um 90° nach oben biegen und den Scheinwerferhalter dort montieren.
Könnte klappen. Das Gewicht könnte aber ein Problem werden, außerdem wippt das alles natürlich ständig. Das könnte zum Bruch führen und vorher neim Fahren ein dauerwackelndes Lichtfeld erzeugen.

Kannst du in die Gabel von unten eine Kralle einschlagen? Ein Freund hat das so gemacht und mit der Krallenschraube einen soliden Halter montiert, daran einen Scheinwerfer. Hält bei ihm seit Jahren.
 

Mamatier

Rapha upsize
Mitglied seit
13 September 2017
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
70
Mit der Kralle wäre zu überlegen- wie sieht so was aus, wo bekomme ich das denn?
 

grandsport

fährt Rad
Mitglied seit
11 November 2010
Beiträge
6.344
Punkte für Reaktionen
23.189
Ahead-Krallen kriegst du in jedem Fahrradladen.
Kosten ein paar Euro, einstellig.

Die Größe muss passen, 1Zoll, 11/8 Zoll, 1,5 Zoll.
Es funktioniert nicht bei einem Carbonschaft.

Bilder einer solchen Konstruktion habe ich leider nicht. Ich kann mal schauen, ob ich welche besorgen kann.
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
1.752
Punkte für Reaktionen
968
Ich meine, es gibt von SKS so Plastikteile, die von unten im Gabelschaft gespreizt werden. Einige MTB-Schutzbleche werden so befestigt.
 

grandsport

fährt Rad
Mitglied seit
11 November 2010
Beiträge
6.344
Punkte für Reaktionen
23.189
Ist der Gabelschaft innen auch Carbon?

Mein Gabelschaft ist innen aus Alu, alles andere ist Carbon.
 

Mamatier

Rapha upsize
Mitglied seit
13 September 2017
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
70
Danke für eure Tipps! Ich habe mir das noch mal mit der Lenkertasche angeschaut- no way- doch kein Platz. Es sei denn, ich würde es mit der Salsa Anything Cradle probieren...die ist mir aber jetzt zu teuer... ich glaube, ich muss doch auf den Lenker ausweichen. Vielleicht die Zusatzbremshebel weiter nach außen schieben.
20191210_093634.jpg
 

grandsport

fährt Rad
Mitglied seit
11 November 2010
Beiträge
6.344
Punkte für Reaktionen
23.189
@Mamatier
Eine Idee könnte sein, den Vorbau auszutauschen, wenn dir Gewichtsfragen nicht das Allerwichtigste sind.
Tausche gegen einen Ergotec Piranha 2/31.8, Klemmhöhe: 40 mm, Längen: 80, 100, 120 mm, Winkel 6°.
Tausche die Vorbaukappe des Piranha2 gegen diese von Ergotec mit Halterung. Du kannst die Vorbaukappe auch umdrehen, so dass die Halterung oben ist. Dann Scheinwerfer dran und du hast die Lampe deiner Wahl über der Lenkertasche sitzen.
 

Dr.Ücker

alter Benutzer
Mitglied seit
15 Mai 2013
Beiträge
250
Punkte für Reaktionen
452

bada-boom

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Februar 2018
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
94
Eine brachiale Variante wäre, einen Topeak BarXtender am Vorbau oder am Lenker zu befestigen und nach oben zu drehen. Das passt aber überhaupt nicht zur Anforderung, dass das Licht weiter unten sein soll. Geht ich die Richtung der Lösung, die von @MukMuk bereits vorgeschlagen wurde.

Hat die Gabel Befestigungsmöglichkeiten für einen Gepäckträger? Wenn ja, dann könnte das Licht auch an einer Minimalbrücke angebracht werden.
 

Mamatier

Rapha upsize
Mitglied seit
13 September 2017
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
70
Interessante Lösungsvorschläge! Der mit dem Piranha Vorbau und der Kappe gefällt mir bis jetzt am besten. Dann hätte ich einen 2 cm längeren Vorbau, mal gucken, was das an der gesamten Geometrie verändert... ich persönlich hätte für mich das Gefühl, das wäre gut drin, da mir der Rahmen am Oberrohr eh manchmal etwas zu kurz vorkommt. ( allerdings soll der bald 13jährige Sohnemann das Rad langfristig "erben"... 🤔aber: der wächst ja auch noch, wird vermutlich eh größer als meine 1,59 und wird auch so ein Sitzriese wie ich )
Der an der Achse auch, allerdings beisst sich das mit meiner Absicht, die Vaude Trailmulti Taschen an der Gabel zu nutzen. Eine Gepäckträger Befestigung hat die Gabel leider leider nicht. Nur die Bohrung hinten sowie unten für Schutzbleche.
( Btw hätte das 2020er Kona Rove ST alle meine Anforderungen an Befestigungsösen erfüllt, leider isses finanziell nicht drinne, daher wird jetzt am Invite gebastelt )
 
Oben