• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Raum Ludwigsburg / Bietigheim / Neckar-Enz …, Rennradler/-innen wer fährt mit?

FabiW

MItglied
Hallo Hubert,
vielen Dank für Deine Rückmeldung!
Genau, da gehört auch Mittenwald dazu. Dort bin ich öfters... mehr dann in einem persönlichen Gespräch :daumen:
Mittags geht bei mir leider nicht. Ich bin noch berufstätig, dies ist auch der Hauptgrund für meinen "derzeitigen" Aufenthalt hier in der Gegend.

An einem We schließe ich mich sehr gerne mal an. MTB, Rennrad, CC ist alles da. Zur Not auch ein Seil ;)

Dann werde ich mal bei Quäldich.de schauen.

Gruß Fabi

PS: Nächstes WE bin ich wieder in Mittenwald. In der Hoffnung aufs Dammkar :D
 

Hubert_t

ride the wild wind
Hallo Fabi,
ich bin letzten Freitag nach langer Zeit wieder die A. Berg Runde gefahren. Mittlere Strecke ohne den Lichtenberg (bei Oberstenfeld).
War wie immer schön. Wenn du bei Strava sein solltest könntest du die Strecke ansehen. Waren für mich ab Fellbach 81 km und so ca. 700hm.




Ich hab aber noch eine Winterrunde fürs MTB die über den Kappelberg, nach Kernen Stetten die Y-Burg hoch und weiter durch den Wald nach Lobenrot geht. Zurück über Strüpmpfelbach mit einem tollen Café. Um die 50 km und 800hm voll zu machen bin ich noch zum Neckar runter und dann nach Hause. Die bin ich letzte Woche Mittwoch gefahren.

Heute war ich mit dem dThomas aus Tamm unterwegs. Er kennt tolle Strecken im Umkreis von 50-100 km um Tamm. Die Strecken sind meist für MtB etwas besser, da teilweise Rollsplitt o.ä.
Heute sind wir u.a. durch die Weinberge von Ingersheim gefahren.
dThomas fährt nach seinem Schlaganfall ein Liegerad mit eMotor.
Heute haben wir auf dem Neckarradweg so ein paar km RR Fahrer gejagt. Max 30 -32 km. War ganz schön für mein Hardtail.
Ich brauch halt ein bissle Intervalltraining ;):rolleyes:. Aber überholt haben wir nicht. Hätte ja gut sein können, dass er noch ne Schippe drauf legt.

Wenn du Lust hast kannst du gerne mal mitfahren, würde uns freuen.

LG Hubert
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubert_t

ride the wild wind
Für Kurzentschlossene!

Habe vor, entgegen meiner Planung, morgen Mittag noch ne Rund MtB zu fahren. Wenn jemand mittags frei hat, bitte melden. Wäre schön. :)
LG Hubert
 

Hubert_t

ride the wild wind
Hi FabiW
Hi All,
bin gestern die A. Berg Runde gefahren.

Wegen Streckensperrung durch den Wald Richtung Nassach wegen Baumfällarbeiten, bin ich die kürzere Version gefahren.
Hab dann zusätzlich noch eine Schleife am Lichtenberg dann gehängt. Steigung ca. 10 - 15%.
Waren dann insgesamt 72 km und so ca. 750 hm. Topp Wetter.

Evtl. schaffen wir es ja mal gemeinsam :)

LG Hubert



 

Hubert_t

ride the wild wind

Ach ja, König Ludwig Lauf vor 2 Wochen lief auch recht gut, trotz Trainings- Rückstand.
Für einen Blick in die Kamera ist immer Zeit genug ;)
Bin die 23,7 km Skating gelaufen.

Es war nasser Neuschnee auf der Strecke. Strecke war nicht ganz so schnell. Überholen von kleinen Gruppen kostete sehr viel Kraft da man durch den Neuschnee musste, der deutlich langsamer war, als die Spur, wo alle liefen.
Hab bei km 10 kurz etwas Tempo rausgenommen und ab km 12 wieder angezogen. Dann wieder kleinere Gruppen überholen können.
Hat Spaß gemacht.
Nächstes Jahr wieder.
LG Hubert
 

FabiW

MItglied
Hallo Hubert,

echt klasse was Du machst und vor allem, auch berichtest :daumen:
Die ganzen Strecken muss ich mir mal anschauen. Bin noch nicht bei Strava o.ä. NUr bei BKool wegen Rolle und Winter... Gestern bin ich auch ne Runde gefahren. LB-Zazenhausen-Neckar entlang -Ingersheim und zurück nach LB + ne kleine Zusatzrunde. War ganz in Ordnung, aber viel los. Die Nebenstrecken kenne ich noch nicht o_O Freue mich aber drauf, mit Dir bzw. euch zusammen mal die ein oder andere Runde zu drehen:)
Hoffe, es klappt bald mal!
Gruß Fabi
 

Hubert_t

ride the wild wind
Fabi,
der Neckarradweg ist am WE und im Feierabendverkehr bei schönem Wetter recht voll. Die Nebenstrecken sind da deutlich besser.
Können wir hoffentlich mal gemeinsam fahren.
:)

LG Hubert

PS ich melde mich, wenn ich mal am WE Zeit habe, bzw. die Ski Saison beendet ist...
 

Hubert_t

ride the wild wind
Gestern mit dThomas die mittlere A. Berg Runde gefahren.:)
Zuletzt sind wir die vor ca. einem Jahr gefahren. Wie die Zeit vergeht.
Fotos entstanden kurz vor dem Waldstück Richtung Nassach.






Auf dem Rückweg noch ein kurzer Halt am Neckar Biotop



LG Hubert

PS ich soll alle recht herzlich von dThomas Grüßen:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubert_t

ride the wild wind
Für Kurzentschlossene:
Ich fahrem am Freitag, den 29.3.2019 gegen 10:30 - 11:00 Uhr von Fellbach Richtung Mundelsheim.
Hat jemand Zeit und Lust mitzufahren?

LG Hubert
 

KarinB

Aber ein sprechender Frosch... das ist cool!
Hallo,
Frage an die Schwarmintelligenz:
Gibt es in der Umgebung eine Möglichkeit einen Carbonrahmen auf Risse kontrollieren zu lassen? Möchte Rad verkaufen aber ohne Garantie, dass er noch OK ist kann ich das nicht.
 

KarinB

Aber ein sprechender Frosch... das ist cool!
Bei einem Radladen war ich schon. Aber bei Carbon weiß man nie. Da sieht man nur selten vorher was. So meine Infos.
 

Theolein

Aktives Mitglied
Hallo,
Frage an die Schwarmintelligenz:
Gibt es in der Umgebung eine Möglichkeit einen Carbonrahmen auf Risse kontrollieren zu lassen? Möchte Rad verkaufen aber ohne Garantie, dass er noch OK ist kann ich das nicht.
Hallo Karin,

ich sehe das wie Hubert, auch wenn Dein Ansinnen ehrenwert ist. Ich gehe davon aus, dass Du selbst mit dem Radl noch fährst und daher es auch keine erkennbaren Hinweise auf einen möglichen Schaden gibt? Wenn Du natürlich einen oder mehrere Stürze mit dem Rad gehabt haben solltest und es nun irgendwo knackt, dann okay. Aber sofern Du wie gewöhnlich damit fährst und augenscheinlich keine Risse/Macken erkennbar sind, dann würde ich mir da weder als Verkäufer noch als Käufer sorgen machen.

Vielleicht hilft Dir der folgende Link zumindest ein wenig weiter:

https://www.carbon-bike-service.eu/kleiner-riss-macke-am-carbonrahmen/

Grüßle
 

KarinB

Aber ein sprechender Frosch... das ist cool!
Ich fahre nicht mehr mit dem Rad. Kein Vertauen mehr. Und Stürze/Umfaller hatte ich klar mit dem Rad. Sehen tut man nchts. Auch PunktBelasten (mit dem Fuß von der Seite und mit vollem Gewicht mit Hand von Oben) an den verdächtigen Stellen (Ausfallende/Tretlager/Gabel usw.) ergibt nichts. Da ist Ruhe.Töne gibt es nur von sich wenn ich Trete. Das ist ja genau das Problem. Carbon gibt den Schall gut weiter, so dass es ja auch ganz wo nders sein kann. oder einfach nur ein "Sandkorn" das sich irgendwo quer gelegt hat. Fahren tut es sich ganz normal.
Danke für den Link.Muss mich erst erholen, dann nehm ich das in Angriff. Hatte schon einiges im Netz gelesen bevor ich hier schrieb.
Wünsch euch nen schönen (Sonn)Tag
 

Hubert_t

ride the wild wind
Leichte Geräusche beim Treten (nur mit stärkerer Belastung) hatte ich auch.

Ich vermutete Schaltung oder Hinterrad, nicht die Sattelstütze, da das Geräusch auch auftrat, wenn ich im Stehen fuhr.
Alwin, der Chef vom SDE ist damit gefahren und meinte. Tretlager müsste gefettet und stärker angezogen werden.
Deshalb war ich am Freitag dort.
Der tschechische Monteur (mit TdF Erfahrung) meine, es liegt nicht daran, glaubt es ist die Sattelstütze.
Also wurde Tretlager ausgebaut, weil es der Chef so wollte, auch um Problem einzugrenzen. Lager neu geschmiert und fest angezogen. Keine Veränderung. Ich bin wieder im Stehen gefahren, um Sattelstütze auszuschließen.
Trotzdem hat Monteur die Sattelstütze ausgebaut, Innenrohr gereinigt, Montagepaste rein und Sattelstütze reingeschoben und fixiert.

Probegefahren: Geräusch war weg. Begründung - Beim starken Treten (auch im Stehen) bewegt sich Rahmen und Sattelrohr minimal. Wenn das Sattelrohr nur minimales Spiel hat, kann es Geräusche geben.
Das sind halt Experten.

Wieder was gelernt.

LG Hubert
 
Zuletzt bearbeitet:

Hubert_t

ride the wild wind
Ein paar Impressionen vom Mt. Ventoux 12. - 19.Mai 2019
677243

Westrampe Mt. Ventoux. Auf den Alpen im Hintergrund liegt noch Schnee.

677244


Frühstück bei Christoph und Corinne

677245



677246



677247


Strecke Richtung Gordes
677248


Gordes mit Blumen im Mai

677249


Viel Landschaft auf der Königsetappe mit 145 km und 2600 hm

677253


Der letzte Tag mit wenig Sonne, aber trocken...
PS ich wurde heilig (saint) gesprochen.

Liebe Grüße Hubert
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben