• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Nutrition tactics to improve post-exercise recovery

Rosmann

MItglied
Mitglied seit
17 November 2011
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
37
Mal wieder was zum Nachdenken:
This project was partly funded by a research grant from Kenniscentrum Suiker & Voeding, Utrecht, the Netherlands and the Sugar Nutrition UK., London, United Kingdom. [S. 38]

Man sollte also im Hinterkopf behalten, dass der Autor von der Zuckerlobby gesponsered wurde ...
 

ronde2009

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
6.911
Punkte für Reaktionen
2.229
Ja, und dann die Ergebnisse betrachten, bzw. überhaupt mal lesen. Die Sponsoren der Studien werden zu Beginn genannt. Das ist so Usus in der heutigen Forschung, die mehrheitlich über Drittmittel ermöglicht wird.
Erstaunlich wenige Ergebnisse, die den Zuckerkonsum befördern könnten.
Höherer Eiweiskonsum zum Frühstück wird niederländischen Probanden in einer Studie empfohlen. Die frühstücken anscheinend zum Frühstück zuviel Zucker. Das kommt da unter anderem raus.
Auch in einer Studie, das kleine Schlucke mit Zucker die TT Leistung nicht befödern.
Habe nur die Abstracts gelesen aber die waren sehr interessant.
 

Osso

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 April 2006
Beiträge
9.600
Punkte für Reaktionen
3.345
his project was partly funded by a research grant from Kenniscentrum Suiker & Voeding, Utrecht, the Netherlands and the Sugar Nutrition UK., London, United Kingdom. [S. 38]
Was beweist das sie das ohne unmittelbaren Nutzen gemacht haben ;) Der Autor ist, wie ich aus anderen Zusammenhängen weiß eher generl ein Verfechter eines hohen EW Konsums. Müsste von daher also eher von der holländischen "Milchmafia" gesponsert werden.
Vor allem macht er aber gute Wissenschaft und ist in der Bewertung der Ergebnisse sehr reflektiert. Die Welt ist komplizierter
Mal wieder was zum Nachdenken:
 
Zuletzt bearbeitet:

ronde2009

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
6.911
Punkte für Reaktionen
2.229
Dabei finde ich die Dissertation ganz interessant aufgebaut, wenn es eine ist. Mal genauer lesen wenn Zeit dazu da ist.
 

Osso

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 April 2006
Beiträge
9.600
Punkte für Reaktionen
3.345
Oben