• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Neues von der UCI

Fe der Bergfloh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 November 2013
Beiträge
4.031
Punkte für Reaktionen
1.808
Gibt doch immer wieder Themen: ein neuer oder ein alter plaudernder Präsident, Regeländerungen, Lizenzvergaben, Rennkalendergestaltung und und ... Ich meine der Verband hat einen eigenen Faden verdient. Daher mach ich mal den hier auf.

Als erstes: Die UCI führt einen Video-Schiedsrichter ein
http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_107164.htm
 

Reiner_2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 November 2012
Beiträge
3.546
Punkte für Reaktionen
2.354
Aktionismus. Die Jury wertet doch heute schon alle verfügbaren Bilder und Filmaufnahmen aus. Und Zielfotos, die in Wirklichkeit heute keine Fotos mehr sind, sondern hochfrequente Bilderserien, sind schon seit ungefähr 70 Jahren im Radsport üblich.
 

laidback

Tertium Quid
Mitglied seit
25 September 2015
Beiträge
931
Punkte für Reaktionen
937
Die Jury wertet doch heute schon alle verfügbaren Bilder und Filmaufnahmen aus.
Nein, macht sie eben nicht. Siehe Causa Sagan. Unter anderem ein Grund für die Einführung des Video-Schiedsrichters. Bleibt nur zur hoffen, dass seine Entscheidungen in Zukunft auch bindend sind und nicht Sponsorenforderungen nachgegeben wird.
 

Reiner_2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 November 2012
Beiträge
3.546
Punkte für Reaktionen
2.354
... Siehe Causa Sagan. ...
Die haben anhand der Fernsehbilder eine Entscheidung getroffen. Dass das ein Grenzfall war, über den man diskutieren kann, war von Anfang an klar. Dass nach aufwendiger und intensiver Analyse des Bildmaterials die Zweifel an der Richtigkeit der adhoc-Entscheidung größer geworden sind, liegt in so einem Fall in der Natur der Sache, aber die mussten nunmal schnell entscheiden. Was hätte da ein "Video-Schiedsrichter" anders oder besser machen sollen? Vielleicht wäre es sinnvoll, ein paar Leute mitfahren zu lassen, die Fehlverhalten feststellen, das gerade nicht gefilmt wird und deshalb ungeahndet bleibt, Stichwort Démare, Mailand-San Remo. Aber wie soll das gehen? Pro Fahrer und pro Teamfahrzeug ein Aufpasser?
 

Fe der Bergfloh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 November 2013
Beiträge
4.031
Punkte für Reaktionen
1.808
Drohnen ? Der Umgang mit Drohnen ist heute schon eine eigene Sportart...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JA2

Reiner_2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 November 2012
Beiträge
3.546
Punkte für Reaktionen
2.354
Ja, da gibt es Geräte, mit denen man sogar unmittelbar den ertappten Übeltäter vom Rad schießen könnte. :D Wäre bestimmt gut für die Einschaltquoten.:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

JA2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
1.563
Punkte für Reaktionen
427
Die haben anhand der Fernsehbilder eine Entscheidung getroffen. Dass das ein Grenzfall war, über den man diskutieren kann, war von Anfang an klar. Dass nach aufwendiger und intensiver Analyse des Bildmaterials die Zweifel an der Richtigkeit der adhoc-Entscheidung größer geworden sind, liegt in so einem Fall in der Natur der Sache, aber die mussten nunmal schnell entscheiden.
also ... ich habe irgendwo gelesen, dass zuerst entschieden wurde und sich erst dann die fernsehbilder angeguckt wurden

Vielleicht wäre es sinnvoll, ein paar Leute mitfahren zu lassen, die Fehlverhalten feststellen, das gerade nicht gefilmt wird und deshalb ungeahndet bleibt, Stichwort Démare, Mailand-San Remo. Aber wie soll das gehen? Pro Fahrer und pro Teamfahrzeug ein Aufpasser?
yep ... noch mehr autos mit noch mehr unfähigen chauffeuren
das wäre echt cool ... würde den unterhaltungswert steigern ... wenn noch mehr radler aus stacheldrahtzäunen rausgepult werden
 
Zuletzt bearbeitet:

JA2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
1.563
Punkte für Reaktionen
427
ich halte Abduschaparow für besser qualifiziert ... obwohl McEwen's lebenslauf auch nicht ohne ist ... haben wir nicht ein paar bewerber mit blutigen kopstößen oder massensturzverursacher ... flaschenwerfer ... die gehören auch in den engeren kreis der bewerber
wird eine schwere entscheidung
 

Reiner_2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 November 2012
Beiträge
3.546
Punkte für Reaktionen
2.354
Wieso hat hier eigentlich noch niemand Cavendish empfohlen? Der kann sogar zielgenau mit Flaschen werfen, könnte also seine Entscheidungen auch gleich selbst exekutieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

JA2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
1.563
Punkte für Reaktionen
427
Wieso hat hier eigentlich noch niemand Cavendish empfohlen? Der kann sogar zielgenau mit Flaschen werfen, könnte also seine Entscheidungen sogar selbst exekutieren.
das hast du doch gerade gemacht ... allerdings gibts da einige bewerber
http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_107185.htm

Künftig gibt's mehr Geld für den Kampf gegen Motordoping und einen Methodenmix zum Aufspüren von Motoren, der neben den Tablets auch Röntgen, Wärmebildkameras und das Auseinandernehmen von Rädern (wie auch immer das gehen soll - Aufschneiden ... ? ) beinhalten soll.
sieh mal einer an
die haben wohl in unserem "cancellara"-fred mitgelesen
 

Thomthom

Kugelblitz
Mitglied seit
9 Mai 2007
Beiträge
12.251
Punkte für Reaktionen
6.383
Es kommen dann neue Einheitschassis von Alcyon mit einheitlichen Laufrädern von Mavic...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: usr

Schwarzwaldyeti

Vierfach spezialisiert
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
5.518
Punkte für Reaktionen
7.330
Wieso hat hier eigentlich noch niemand Cavendish empfohlen? Der kann sogar zielgenau mit Flaschen werfen, könnte also seine Entscheidungen auch gleich selbst exekutieren.
Der fährt doch selbst noch, oder habe ich was verpasst? :confused:
Nach seiner Karriere wäre er sicher hochqualifiziert. Bis dahin kann er ja noch ein bisschen Erfahrung sammeln...
 

Fe der Bergfloh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 November 2013
Beiträge
4.031
Punkte für Reaktionen
1.808
Gemäß dem Artikel gibt es heute schon 3 "allgemeine" Kommissionäre, künftig kommt eben noch der Video-Schiedsrichter hinzu. Bessere Entscheidungen wird man wohl nicht unbedingt erwarten müssen, aber vielleicht schnellere.
 
Oben