• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Neues Rennrad, Tipps erbeten

swix112

MItglied
Hallo Leute,
ich möchte mir ein neues Rennrad zulegen. Es sollte ein Carbon Renner sein, mit Ultegra Schaltung und zwecks der Bremsen bin ich mir noch nicht sicher, ob Scheibenbremsen oder Felgenbremsen sinnvoller wären.

Aktuell habe ich mehrere Räder erstmal gefunden:
  • Focus Izalco Race 9.8 Modell 2019 für 1599€
  • Canyon Endurance CF 8.0 für 1899€
  • Rose Team GF FOUR DISC Ultegra für 2499€
  • Cube Agree C62 Race Disc Modell 2019 für 2149€
  • Trek Emonda SL6 Disc Modell 2018 für 2499€
  • Scott Adict 10 Disc Modell 2019 für 1972€

Was würdet Ihr mir empfehlen von der Preis-/Leistung her?

Gibt es weitere Empfehlungen?

Dankeschön schon einmal für Eure Mithilfe.
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Was würdet Ihr mir empfehlen von der Preis-/Leistung her?
Wie definierst Du Preis/Leistung? Nach einer solchen persönlichen Definition müsste sich eigentlich sowas wie eine Reihenfolge ergeben.
Gibt es weitere Empfehlungen?
Nimm das, auf dem Du Dich am wohlsten fühlst, und das Dir am besten gefällt. In dem Preissegment hast Du gefühlt unendliche Auswahl.
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Kauf Dir, wie 90% aller Einsteiger ein Canyon. Das ist seit Jahren der Liebling und Testsieger der Rennradbravos. Machste nix verkehrt.
 

swix112

MItglied
Ich bin aber kein Neuling....

Wollte nur Meinungen zz den Rädeen eingolen.

Kann man sich bei Rose vermessen lassen um das perfekt passende Rad zu finden?

Gibt es das bei Canyon auch?

Ich hatte bisher nur ein Cucuma Rennrad und da wurde man intensiv vermessen. Damit das Fahrrad explizit auf die jeweilige Person angepasst wurde.
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Ich hatte bisher nur ein Cucuma Rennrad und da wurde man intensiv vermessen. Damit das Fahrrad explizit auf die jeweilige Person angepasst wurde.
Wenn Dir das Cucuma passt kannst du doch die Geo einfach übernehmen und nach nem Rennrad mit möglich gleicher Geo suchen. Wozu noch ne Vermessung? Oder passt Dir das Cucuma trotz vermessung nicht?

Edit. Du hast Räder mit völlig unterschiedlichen Geos auf der Liste. Da sind Race Geos und Endurance Geos aufgeführt. Vieleicht entscheidest du dich erst mal was Du diesbezüglich möchtest?
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Dann P/L Canyon.

Edit. Mal was zu Vermessung. Hier war letztens ein User mit 1,76 Körpergröße dem der Verkäufere bei Rose ein 58er Rad verkaufen wollte. Selbst ein 55er wäre wohl noch grenzwertig groß, so die allgemeine Einschätzung hier. Soviel zur Kompetenz mancher Radverkäufer.Wenn du was aussagekräftiges möchtest solltest du vieleicht zuerst ein Pre Bikefitting machen.
 

Osso

Aktives Mitglied
Endurance wird wahrscheinlich etwas komfortabler sein.
Geschmackssache, bzw wird insividuell verschieden empfunden.

, ob Scheibenbremsen oder Felgenbremsen sinnvoller wären.
Gibt es einige Threads zu, musst dir gegebenfalls Arbeit machen das mal durchzuarbeiten.

Du müsste aber erstmal dein Anforderungsprofil definieren und dannach das Rad aussuchen. Ein Rad nach P/L, was immer sein sein, ist jedenfalls nicht zielführend. Denn wie misst man "Leistung" bei einem Rad ?
 

swix112

MItglied
Hallo Leute,
nun bin ich um einiges weiter nach den Probefahrten.

Es sind noch übrig geblieben:

von der Geometrie sind die Räder ziemlich identisch. Am Scott Addict 10 Disc stört mich das da 32er Reifen draufen sind und mir keiner sagen kann ob man auf die Laufräder auch 25er Reifen drauf bekommt.

Ich bin alle Räder gefahren und ich habe keinen wirklichen Unterschied feststellen können. Die Scott Räder haben 50/34 und 11-32 und das von Stevens hat 52/36 und 11-32 als Übersetzung.

Das Addict 10 ist von Roadbike als Sehr Gut getestet worden, die Addict 10 Disc Variante wurde mit Gut getestet. Und zum Izoard konnte ich leider keinen Test finden.

Habt Ihr Ratschläge bzw. Tipps das es mir die Wahl leichter macht? Ich wäre Euch sehr dankbar für Tipps.

Optisch am besten gefällt mir das Scott Addict 10 Disc, wobei da das Problem mit der Reifengröße ist und das Rad war nicht so toll im Test.

Danke vielmals für Eure Hilfe.
 

swix112

MItglied
Dann wird wohl 25mm auch nicht drauf gehen. Wobei mir das Zweirad Stadler zugesichert hat dass dies kein problem sein dürfte😏

Aber empfehlungen werden ja wohl nicht ohne grund ausgesprochen....
 
Oben