Giro d'Italia 2018

Dieses Thema im Forum "Profis, Rennen und Rundfahrten" wurde erstellt von pjotr, 8 August 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Liebertson

    Liebertson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2014
    Beiträge:
    1.571
    http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_107644.htm

    Giro-Chef Mauro Vegni hat den Radsportweltverband UCI aufgefordert, sicherzustellen, dass Chris Froome (Sky) nur dann am 4. Mai in Jerusalem am Start der Italien-Rundfahrt stehen darf, wenn garantiert ist, dass der Brite später nicht gesperrt und sein Resultat gestrichen wird.

    LOL!
     
    applewoi gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Fe der Bergfloh

    Fe der Bergfloh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2013
    Beiträge:
    3.307
    Urlaub vorbei ;) ? Gibt's neue Erkenntnisse zur Giro-Logistik ?
     
  4. Pantone

    Pantone Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    944
    Sie machen jetzt ein EZF auf der Fähre von Messina nach Reggio di Calabria - damit die Zeit schneller vergeht......!!! :p
     
    Low7ander, newrieder und Fe der Bergfloh gefällt das.
  5. HefeHell

    HefeHell Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2009
    Beiträge:
    363
    von der Größe der Fähre, könnte man auch Bahnrad-Disziplinen einbauen: Keirin für die Sprinter und Mannschaftsverfolgung
     
  6. Phante

    Phante schreibt...

    Registriert seit:
    4 September 2009
    Beiträge:
    1.772
  7. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.950
  8. Phante

    Phante schreibt...

    Registriert seit:
    4 September 2009
    Beiträge:
    1.772
    War leider mit zu rechnen. Und mit ihrer Dominanz werden sie als stärkstes Team da rein gehen.
    Man kann nur hoffen, dass die Rivalen sich verbünden und alles daran setzen, SKY das Rennen zur Hölle zu machen...ein frommer Wunsch :confused:
     
  9. Reiner_2

    Reiner_2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 November 2012
    Beiträge:
    2.922
    Die UCI schiebt jetzt den Veranstaltern den Schwarzen Peter zu. Herr Lappartient gibt per Interview zu Protokoll, dass er die Veranstalter von Giro und Tour für berechtigt hält, Froome auszuschließen und dass er das auch befürworten und unterstützen würde. Letztendlich entscheiden würde darüber dann der CAS. Also aus der Sicht der UCI nach dem Motto, wasch mich aber mach nicht nass. Im Hinblick auf den Startort Jerusalem wäre auch der Begriff Pharisäertum passend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2018 um 15:19 Uhr
    Schwarzwaldyeti gefällt das.
  10. Fe der Bergfloh

    Fe der Bergfloh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2013
    Beiträge:
    3.307
    So langsam kann man schon mal anfangen die Sterne für die Giro-Favoriten zu vergeben...

    • Dumoulin
    • Aru
    • Froome
    • Pinot

    Hab grad nicht im Kopf wer noch seinen Giro-Start angekündigt hat. Ergänzungen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2018 um 13:21 Uhr
  11. pjotr

    pjotr Radprofi, gefangen im Körper einer Hobbylusche

    Registriert seit:
    18 März 2004
    Beiträge:
    4.234
  12. Fe der Bergfloh

    Fe der Bergfloh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2013
    Beiträge:
    3.307
  13. alfkeule

    alfkeule Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    1.151
    Valverde, Landa und Quintana werden nicht teilnehmen. Die wollen ja alle zur Tour.
    Vielleicht darf sich Marc Soler beim Giro austoben. Oder Winner Anacona. Oder Betancur! :eek::D
     
  14. Fe der Bergfloh

    Fe der Bergfloh Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2013
    Beiträge:
    3.307
    Meinst du die bringen das ernsthaft ? Ich würde vermuten Landa darf beim Giro auf Sieg fahren und wird das dann auch versuchen.
     
  15. Liebertson

    Liebertson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2014
    Beiträge:
    1.571
    Wär definitiv ne Bereicherung für den Giro, wenn Landa als Kapitän am Start ist.
     
  16. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.950
    http://www.cyclingweekly.com/news/r...pend-froome-starts-giro-worst-solution-370001
    Die UCI hat bisher nichts unternommen. Sehr peinlich.
     
  17. Reiner_2

    Reiner_2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 November 2012
    Beiträge:
    2.922
    Hä? Bisher hast doch gerade Du es immer vehement verteidigt, dass die UCI in dem Fall nichts unternimmt.:confused:
     
  18. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.950
    Ich habe nie gesagt, das der Verband die Löcher nicht stopfen soll! Im Fall ist das wohl zu spät. Aber was ist das hier für ein Abschieben der Verantwortung?
     
  19. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.950
    Der neue bei der UCI fängt genau so an wie der Bach im IOC.
    Sollen die Grenzwerte weiter runtersetzen die Fristen bestimmen oder die Substanz rausnehmen.
    Die Studie, die ich verlinkt habe hatte zur Leistungssteigerung eh nichts ergeben.