• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Flandernrunfahrt für Jedermann

sulka

#YouMeToo
Mitglied seit
8 Mai 2009
Beiträge
10.451
Punkte für Reaktionen
18.031
Bei der Ronde geht es abwärts? Also auf Kopfsteinpflaster?! :idee:
Muss ich ausgeblendet haben :D
Jaja. Neenee, vergessen hab ich das nicht. Dachte mir, endlich ein bischen Erholung .... Pustekuchen, auch abwärts eher kräftezehrend. Was ne Ernüchterung ;-)
 

laidback

Tertium Quid
Mitglied seit
25 September 2015
Beiträge
898
Punkte für Reaktionen
882
Bei der Ronde geht es abwärts? Also auf Kopfsteinpflaster?! :idee:
Muss ich ausgeblendet haben :D
Zwei Stücke mit Kasseien gingen deutlich abwärts. Das erste Teil müsste die Ruiterstraat (Abfahrt vom Wolvenberg) gewesen sein, das zweite Stück war glaube ich zwischen Steenbeekdries und Taaienberg. Dabei empfand ich das erste Stück etwas heikler als das Zweite.
 

Schwarzer Kater

MItglied
Mitglied seit
14 Juli 2013
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
27
Bei der Ronde geht es abwärts? Also auf Kopfsteinpflaster?! :idee:
Muss ich ausgeblendet haben :D
Das bekannteste abwärts führende Stück heißt Haaghoek. Das hat zwei Abfahrten drin, wobei ich die erste wilder finde. Man kommt da schon auf recht ordentliche Geschwindigkeiten und das ist gerade beim Gedränge bei der Ronde manchmal heikel.
 

laidback

Tertium Quid
Mitglied seit
25 September 2015
Beiträge
898
Punkte für Reaktionen
882
Stimmt, Haaghoek geht auch teilweise bergab. Hatte ich wohl verdrängt. :D

Haaghoek:
Haaghoek.jpg


Ruiterstraat:

ruiterstraat.jpg

Steenbeekdries (Stationsberg runter zum Bahnübergang):

stationsberg-steenbeekdries.jpg
 

marcz

MItglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
46
Hi,
ich bin die 172 km Variante gefahren und auf Grund einer Knie-OP im Februar, hatte ich nur knapp 600 km in den Beinen. Es war echt hart und Kopfsteinpflasterpassagen bergab sind echt die Hölle. Die Veranstaltung war super organisiert.
Mehr könnt ihr hier lesen: https://t.co/hGHbxwhxeJ
 
Oben