• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Fairlight Faran

felixcurly

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,

nach einer etwas zähen Entscheidungsfindung bin ich etwas über das geplante Budget hinausgegangen und habe mir ein fairlight Faran gekauft. Farbe "slate", Größe 54R. Bei der Größe haben mir fairlight (Dom) sehr gut weitergeholfen - ich bin zuversichtlich dass es jetzt passt. :)
Das Rad wird für den täglichen Weg zur Arbeit genutzt, für mindestens einen Radurlaub im Sommer und auch vielleicht für die eine oder andere Runde auf Waldautobahnen, mal sehen!
Ich werde es erstmal mit teilen aufbauen die ich mehr oder weniger da habe und dann nach und nach tauschen... zum Beispiel bei der Lichtanlage muss ich mal noch schauen.
Diese Woche kam es an:
faran.JPG


@Rammdolf hat ja auch eins bekommen - vielleicht will er ja hier auch was dazu sagen ;)

in diesem Sinne einen schönen Freitag!
Felix
 

Rammdolf

Aktives Mitglied
Na klar, gerne!

FARAN_56R.jpg


Hier auch nochmal meine Teileliste, das meiste war bereits vom AWOL vorhanden und wird nur umgezogen:
  • Laufräder: Shutter Precision PD-8 mit H plus Son Archetype, hinten eine profane XT-Nabe
  • Bremsen: Tektro Spyre
  • STIs: Shimano Ultegra 10-fach
  • Schaltwerk: Shimano 105 10-fach
  • Kassette: Shimano XT 11-36
  • Kurbel: Sugino Dolomiti 28/46
  • Sattel: Brooks C17
  • Reifen: Panaracer Gravel King SK 35mm (wobei aufgrund fehlender Verfügbarkeit erstmal die Soma Shikoros in 42C draufbleiben)
  • Vorbau: Fairweather/Nitto UI-7 Integrated Stem
  • Sattelstütze: …
  • Lichtanlage: B&M EYC T Senso Plus, Supernova Taillight
  • Schutzbleche: erstmal keine
  • Zusätzliches: The Plug III
Den Aufbau lasse ich aus Zeitmangel im Laden machen, weil ich parallel noch das AWOL zurück auf den Ausgangszustand baue, um es dann an einen Freund zu verkaufen. Rahmen ist schon da, aufgebaut wird kommende Woche Dienstag!

IMG_4846.jpg
 

felixcurly

Aktives Mitglied
zum (geplanten) Aufbau:
- Ich habe mir erstmal einen halbwegs günstigen LRS zugelegt - reicht für den Weg zur Arbeit und dann kann ich mir in Ruhe überlegen ob ich mir noch einen (Zweit-)LRS aufbaue. Bis dahin werden ich den Gipiemme Roccia Disc fahren (ganz schwarz, Aufkleber kommen ab)
- Schaltung wird wohl eine 2x10 Ultegra, mit einer FC-M730-Kurbel (die ich mal an einem entspannten Wochenende polieren werde :D).
- Bremsen werden Tektro spyre
- Sattelstütze habe ich eine ProVibe Carbon (?)
- Sattel wird ein Flite oder so ein Selle italia TransAm
- Vorbau syntace F99 mit Syntace racelite Lenker
- Dazu noch ein Tubus Fly, der Lowrider vorne kommt wohl nur im Urlaub dran
- Schutzbleche will ich auch, ich weiß nur noch nicht was
- Reifen weiß ich auch noch nicht - 28 oder 32er denke ich...

Anregungen Tips usw. sind natürlich erwünscht!
Und mehr Fotos gibt es dann auch... :)
 

Rammdolf

Aktives Mitglied
Wieso denn so schmale Reifen? Planst du nur auf Asphalt zu fahren? Ich fahre seit einer Weile 40er Shikoros und bin begeistert! Breit ist gut, aber das sieht man in diesem Forum vielleicht anders :)
Das Faran kann ja 35er mit Schutzblechen, so breit wird es bei mir definitiv!
 

frankblack

Aktives Mitglied
Bravo Jungs - sehr schöne Rahmen!
Ich finde das Konzept mit 2 verschiedenen Geometrien pro Rahmengrösse hochinteressant, gerade für Leute die keine normgemässen Körperproportionen haben. Erstaunlicherweise funktioniert der Rahmenrechner bei mir als Langbeiner sehr gut.

ich wünsche einen guten Aufbau und viele schöne Touren :)
 

felixcurly

Aktives Mitglied
Wieso denn so schmale Reifen? Planst du nur auf Asphalt zu fahren? Ich fahre seit einer Weile 40er Shikoros und bin begeistert! Breit ist gut, aber das sieht man in diesem Forum vielleicht anders :)
Das Faran kann ja 35er mit Schutzblechen, so breit wird es bei mir definitiv!
ja, zur Arbeit vor allem Asphalt - aber vielleicht teste ich auch erstmal 35er, mal sehen ob mir hier im Bekanntenkreis jemand was gebrauchtes "leihen" kann, dann mache ich mal ein paar Tests!
 

felixcurly

Aktives Mitglied
Bravo Jungs - sehr schöne Rahmen!
Ich finde das Konzept mit 2 verschiedenen Geometrien pro Rahmengrösse hochinteressant, gerade für Leute die keine normgemässen Körperproportionen haben. Erstaunlicherweise funktioniert der Rahmenrechner bei mir als Langbeiner sehr gut.

ich wünsche einen guten Aufbau und viele schöne Touren :)
danke dir nochmal für den Hinweis auf Fairlight!
 
Zuletzt bearbeitet:

felixcurly

Aktives Mitglied
Hier mal die ersten Bilder und Fragen...
IMG_2700.JPG


IMG_2697.JPG IMG_2698.JPG

-spricht etwas dagegen den Gepäckträger mit dem oberen Loch zu befestigen, damit er etwas tiefer sitzt? Ich muss dann mal noch bei tubus nach dem Befestigungsset für die seitliche Befestigung schauen - macht wohl mehr sinn als die zentrale Strebe...
IMG_2699.JPG
- spricht etwas gegen ein Schaltwerk mit langem Käfig (habe ich noch da)?

Mit der Klemmung der ProVibe Sattelstütze bin ich gar nicht klargekommen, da brauche ich was anderes. Auch der 6700er umwerfer den ich noch habe ist mir zu hässlich, da suche ich mal noch einen 6600 (mit Schelle). Die geplanten Zusatzbremshebel kommen wohl doch nicht dran - habe ich eigentlich selten vermisst wenn ich ehrlich bin...
Außerdem brauche ich noch eine schicke Sattelklemme im Orange des Rahmens :D

Leider musste ich an der Gabel feilen um die Laufräder reinzubekommen. Hätte ich von einem neuen Rahmen dieser Preisklasse nicht erwartet!? :rolleyes:

Schönes Wochenende noch!
 

Sesselpupser

Langsam......aber stetig :)
Bravo! Für mich ein gelungener, stimmiger Aufbau :daumen:
Das Ganze ist wohl oberhalb Untertürkheim auf dem Württemberg (Nähe Grabkapelle) in Szene gesetzt?

Matze
 

Gitanes

Aktives Mitglied
Gibt es vielleicht auch eine Gesamtansicht von der Antriebsseite bzw. von der Dolomiti-Kurbel?
 

felixcurly

Aktives Mitglied
ja die Kurbel sieht vielversprechend aus! Willst du auch eien Hänger ziehen oder für was ist das hinten links am Ausfallende?

auf jeden Fall ein schönes Rad, Glückwunsch!

Felix
 

Gitanes

Aktives Mitglied
Leider nein, kann ich dir aber bei Gelegenheit machen!
Danke, das wäre nett. Die Dolomiti habe ich auch als Option auf'm Zettel und würde gern mal sehen, wie die am Rad so aussieht. Bezahlbare Alternativen an Wide-Compact-Kurbeln in ansprechendem Design gibt es ja sonst leider nicht wirklich.
 
Oben