• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Entscheidungshilfe: Orbea vs. Canyon

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
Hat jeder so seine LEIDENschaften 😉
Ich sprach nie von einer Summe wo ich ausgeben möchte, nur das mein Wunschgewicht 7,5kg wĂ€re. Bzw. war die Wortwahl: „..... gĂ€be ich mich zufrieden....“.

Wollte hier keine Grundsatzfrage lostreten, sry hierfĂŒr.

Canyon hat mir nie gefallen, Cannondale war in der Auswahl noch. Aber viel raus aufgrund der Farbe. Egal fĂŒr welches Rad ich mich entschieden hĂ€tte, da wĂ€re das ein oder andere geĂ€ndert worden. War beim Oiz auch schon.

LG und schönen Abend

Chris
 

rr-mtb-radler

Tradition = Rose
Registriert
12 Februar 2008
BeitrÀge
14.255
Punkte Reaktionen
6.507
Hat jeder so seine LEIDENschaften 😉
Ich sprach nie von einer Summe wo ich ausgeben möchte, nur das mein Wunschgewicht 7,5kg wĂ€re. Bzw. war die Wortwahl: „..... gĂ€be ich mich zufrieden....“.

Wollte hier keine Grundsatzfrage lostreten, sry hierfĂŒr.

Canyon hat mir nie gefallen, Cannondale war in der Auswahl noch. Aber viel raus aufgrund der Farbe. Egal fĂŒr welches Rad ich mich entschieden hĂ€tte, da wĂ€re das ein oder andere geĂ€ndert worden. War beim Oiz auch schon.

LG und schönen Abend

Chris

Es geht nicht per se darum, wer wieviel fĂŒr sein Rad ausgibt, nur geht es in diesem Thread um ein Orbea fĂŒr 3300.-, dass eben NICHT unter 8 kg wiegt. Aus diesem Grund habe ich meinen Beitrag verfasst ;)

Und Leidenschaft.......ich habe 3 RR und ein Fully in der Garage stehen, davon ist nur eins ein „Versenderrad“ und das ist, im Gegensatz zu vielen hier, ein recht kleiner Fuhrpark ;)

Beim Gewicht stimme ich Dir zu, fĂŒr mich sind fahrfertige 8 kg plus X fĂŒr ein RR indiskutabel. Ich weiß, dass das bekloppt ist, juckt mich aber nicht. Im Gegenteil, 2021 wird mein geliebtes Rose unter 7 kg gedrĂŒckt und das ist auch gut so :D

Ach ja, ohne DB, was es natĂŒrlich einfacher und gĂŒnstiger macht ;)

Dir noch einen schönen Sonntag :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
Meine Leidenschaft ist nicht ganz so groß, vom Fuhrpark her. DafĂŒr ĂŒber 15paar Laufschuhe 😂

Aber in der Tat, ich versteh das Dilemma. Ein Orbea zu dem Preis und mit dem Gewicht hÀtte Seltenheitswert......

Schau ma mal, was da noch kommt. Das wichtigste ist die Tage, Gesundheit und Gelassenheit.

Einen schönen Sonntag
 

bigfoot82

MItglied
Registriert
27 November 2020
BeitrÀge
36
Punkte Reaktionen
8
Naja Angebot und Nachfrage. Wenn man sieht, wie einige Hersteller ihre Preise von den 2020 auf die 2021 Modelle angehoben haben ohne irgendwas neues zu haben, finde ist das echt dreist. Klar die Zulieferer werden auch erhöht haben, aber 10-20% Preiserhöhung ist echt happig. Wird aber wohl so weitergehen, wenn der Bikeboom anhĂ€lt. Erst wenn die Hersteller merken, dass die Kunden die Preise nicht mehr zahlen fĂŒr ein popeliges Fahrrad, wird sich das stabilisieren.

Beste Beispiel Cannondale. SuperSix Evo lit Ultegra hat 2020 3400€ gekostet, 2021 4000 Euro. Canyon genauso mit ihren Mainstream Modellen. Aber wenn man die Lieferzeiten sieht, scheint es noch zu gĂŒnstig zu sein.
Das sind ja nicht willkĂŒrliche Preiserhöhungen. Sicherlich geht da auch etwas an die Anbieter, aber schaut mal, wie die Transportkosten im letzten Jahr gestiegen sind.....


4x höher fĂŒr nen Frachtkontainer... irgendwo von 2K auf 9K... das wirkt sich eben auch auf alles aus.


Und klar, warum nicht die Preise erhöhen, wenn die Nachfrage boomt.
 

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
@ Markus Schulz und dabobo: Orbea schon da? Meins ist letzte Woche beim HÀndler eingetroffen, hoffe auf Abholung in dieser oder nÀchster Woche.
 
Zuletzt bearbeitet:

Markus Schulz

MItglied
Registriert
23 Dezember 2020
BeitrÀge
46
Punkte Reaktionen
66
Das Rennvelo seit Dezember. War aber krank/OP und komme erst jetzt langsam wieder rein. Aber fantastisches Velo mit grandiosem Vortrieb. Habe bis jetzt den Sattel getauscht (wollte erst Probesitzen und bin jetzt auf dem SLR Boost Carbon Superflow) und SchlÀuche gegen Turbolito. Jetzt wird passend zum Trainingsfortschritt noch der ein oder andere Spacer verschwinden.

Auf das Oiz warte ich sehnsĂŒchtig. Bin kurz auf einem Oiz in einfacherer Ausstattung gefahren, das wird schon ziemlich gut. Mein Termin dafĂŒr ist Ende Juni.

Das Orca M30 von der Stange ist allerdings bis jetzt etwa 2 Wochen im RĂŒckstand...
 

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
Ja, das OIZ macht schon Spaß und geht gut vorwĂ€rts.
Am Donnerstag hol ich mein Orca M20iTeam ab. Habe die "Lite" Achsen ausgewÀhlt, Conti 5000 mit Vittoria SchlÀuchen. Sattel wird vor Ort probiert. Bin mal gespannt auf das Carbon Raw matt, da dies beim OMR rausfiel.

LG Chris
 

daBOBO

Neuer Benutzer
Registriert
20 Juni 2015
BeitrÀge
11
Punkte Reaktionen
3
@ Markus Schulz und dabobo: Orbea schon da? Meins ist letzte Woche beim HÀndler eingetroffen, hoffe auf Abholung in dieser oder nÀchster Woche.
Nein, bis jetzt noch nicht. Letzte Nachfrage Anfang MĂ€rz ergab diese Woche als voraussichtlicher Liefertermin an meinen HĂ€ndler.
Morgen frag ich nach.

LG daBOBO
 

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
Gestern das Orca M20iTeam in RahmengrĂ¶ĂŸe 57 geholt. Der HĂ€ndler hat mir vorab schon mitgeteilt, dass die falsche Farbe geliefert wurde.
Bestellt: Carbon Raw matt mit schwarzer Schrift.
Bekommen: schwarz matt mit roter Schrift. Ist Segen und Fluch zugleich, MYO.

Nach RĂŒcksprache mit Orbea bekomme ich eine Gratislackierung diesen Herbst/Winter, wenn sich die Situation entspannt hat.

So, nun zum Gewicht. Verbaut aktuell:

RH 57
Standard Fulcrum LRS mit Standard SchlÀuchen und Conti 5000 Reifen
Shimano WU111
Lite Achsen von Orbea
Vorbau 90iger
Selle Italia SLR Boost Carbon (Sattel)
Look Keo Blade Carbon Ceramic (Pedale)
Garminhalter
1x Flaschenhalter

Gewogen beim HÀndler (mehrmals, das höchste Gewicht): siehe Bild (Gewicht daheim +/- 50g (No-Name Kofferwaage)

Bilder kommen noch, ich muss erst mal den Schock verdauen.

;):bier:
 

AnhÀnge

  • IMG_7570.jpeg
    IMG_7570.jpeg
    280,4 KB · Aufrufe: 82
Zuletzt bearbeitet:

daBOBO

Neuer Benutzer
Registriert
20 Juni 2015
BeitrÀge
11
Punkte Reaktionen
3
GlĂŒckwunsch zum neuen Renner.🙂
Stell mal Bilder ein, wie es aussieht, dein schwarzes "Leichtgewicht".
Ich weiß nicht, ob es wirklich sinnvoll ist, das Rad im Herbst umzulackieren, aber das wirst du schon richtig entscheiden.
Hab von meinem HĂ€ndler die Woche leider die Info bekommen, dass der Liefertermin fĂŒr mein hoffentlich himmelblau und jadegrĂŒnes Bike nochmals auf 17. Mai verschoben wurde. :(
 

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
Naja, das mit dem "Leichtgewicht" kannst Du doch nicht so einfach sagen 😉

Eine Neulackierung wird es bekommen, der HÀndler schickt das Rad komplett nach Spanien und von daher ist es okay. Rot ist einfach nicht meine Farbe. Zum anderen wird unter UmstÀnden das ein oder andere Malheur entfernt.
Ansonsten hĂ€tte ich ĂŒber den Sommer kein RR. Da die Bearbeitungszeiten astronomisch sind.

Anbei ein paar Bilder, aktuell ist der Garminhalter fixiert. Da laut HĂ€ndler der beiliegende Halter fĂŒr GPS GerĂ€te ĂŒberarbeitet wird.
Da gab es in der Vergangenheit den ein oder anderen Defekt. Gewogen wurde aber mit dem Orbeahalter 😉

LG Chris
 

AnhÀnge

  • IMG_3491.jpeg
    IMG_3491.jpeg
    763,4 KB · Aufrufe: 84
  • IMG_3492.jpeg
    IMG_3492.jpeg
    647,9 KB · Aufrufe: 86
  • IMG_3493.jpeg
    IMG_3493.jpeg
    444,3 KB · Aufrufe: 73
  • IMG_3494.jpeg
    IMG_3494.jpeg
    640 KB · Aufrufe: 68
  • IMG_3495.jpeg
    IMG_3495.jpeg
    751,9 KB · Aufrufe: 64
  • IMG_3496.jpeg
    IMG_3496.jpeg
    676 KB · Aufrufe: 80

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
Zum GlĂŒck liegt die Gewichtung meiner sportlichen Hobbys bei zirka:

40% Laufen
40% MTB
20% RR

Muss ich halt RR nachts fahren. Durch das Rot werde ich auch nicht schneller... tztztztztz
 

hansibayern

Neuer Benutzer
Registriert
30 November 2017
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
13
Super schönes Rad.
Waren der Sattel und die MĂ€ntel original drauf?
Gewicht ist bei Orbea generell echt recht hoch. Da war ich bei meinem Hobel super enttĂ€uscht. Der hatte schließlich etwa 2800 gekostet und war schwerer als mein Radon R1 750 Euro Billigrenner von 2015.
 

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
Sattel wird als Option angeboten, die MĂ€ntel habe ich tauschen lassen. Standardmantel ist Vittoria drauf. Das Gewicht finde ich fĂŒr mich okay, die Farbe nicht. Schlussendlich ist es halt eine Frage vom Gesamtpaket.
 

Markus Schulz

MItglied
Registriert
23 Dezember 2020
BeitrÀge
46
Punkte Reaktionen
66
Selle Italia SLR Boost Carbon (Sattel)
Ist das der Carbonium? Der schaut aus wie mein im Original mitgelieferter mit "Manganese Rail".

Nach erfolgreicher Sitzprobe habe ich dann den Carbonium montiert. Der hat bei mir allerdings 2 rote Applikationen dran. (Praktisch, mein Velo hat auch einen minimen Rot-Anteil ;), aber fĂŒr Dich wĂ€re das ja eher :eek:)
 

Surferdeluxe

Neuer Benutzer
Registriert
11 Dezember 2020
BeitrÀge
22
Punkte Reaktionen
7
Ist mit den "Carbon Rails".
Hier gibt es zwei Varianten, den Sattel mit roten Applikationen (Carbonschiene + 10mm) oder den kĂŒrzeren in Grau. Da es bei mir gereicht hat, von der Sitzposition, wurde es der "graue".

Ironie AN: Sowenig Rot wie möglich.....
 
Oben