Cube vs. Cannondale vs. Stevens

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sebawu, 8 Mai 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. sebawu

    sebawu Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    8 Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Hi zusammen,

    ich stehe vor der Qual der Wahl mir ein neues Rennrad zu kaufen. Bisher fahre ich ein recht in die Tage gekommenes Raleigh Rad, welches weder meiner Geometrie noch meiner Rahmengröße entspricht. (Oldschool: großer Rahmen, Sattel "fast" ganz runter).

    Ich habe drei Räder zur Auswahl, wobei zwei eigentlich schon in die engere Auswahl gekommen sind.

    1. Cube Attain GTC Race (Modelljahr 2017) https://www.cube.eu/2017/road-triathlon/attain/cube-attain-gtc-race-carbonnblue-2017/

    2. Cannondale CAAD12 (Modelljahr 2018) https://www.cannondale.com/de-DE/Eu...bff-405f-8833-99359c62e927&parentid=undefined

    3. Stevens Aspin Disc (Modelljahr 2017) https://www.stevensbikes.de/2017/index.php?bik_id=6&cou=DE&lang=de_DE

    Das Cube ist ein Carbon Rad, der Cannondale ein Alu (aber wohl DER ALURAHMEN schlechthin?) und das Aspin Disc ist einfach nur zu einem attraktiven Preis zu haben, eigentlich möchte ich keine Scheibenbremse.

    Ich habe folgende Maße:
    Schritt: 79 cm
    Körperlänge: 139 cm
    Rumpf: 60 cm
    Armlänge: 62 cm

    Ich denke eine Rahmenhöhe 50 würde passen, möchte eher "sportlich" fahren.

    Ich hoffe die Infos reichen und ihr könnt mir bei der Entscheidung mit Pro und Contra behilflich sein.

    Cannondale CAAD12 hat eine 105er Austattung und soll 1599€ kosten
    Cube Attain GTC Race hat eine Ultegra Austattung und soll 1499€ kosten
    Stevens Aspin Disc hat eine Ultegra und soll 1699€ kosten (wäre aber auch ohne Disc für 1499€ zu haben)

    Danke für Eure Antworten.

    Grüße
    Basti
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. 8varium

    8varium Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    17 Juni 2015
    Beiträge:
    6
    Hallo Basti,
    Im Gegensatz zum Stevens und zum Cannondale hat das Cube Attain eine eher komfortable Sitzposition, d.h. man sitzt aufrechter. Bei Probefahrten mit den einzelnen Bikes solltest Du herausfinden können, welches für Dich am besten passt.
    Gruß Andi
     
  4. tackleberry

    tackleberry MItglied

    Registriert seit:
    1 April 2018
    Beiträge:
    96
    Habe ein Caad12 Ultegra in 52 (weiß) von Rabe Bike in Zürich in neu rumstehen. War mir leider zu klein. Habe mich nur kurz im Wohnzimmer draufgesetzt seitdem wartet es auf einen Käufer oder Rückversand. Für 1260 Euro bar ist es deins. Ich wohne 10 Minuten vom Bahnhof / Flixbus Droppoint entfernt.

    Setze Dich einfach in den Flixbus und komm her. Ich bin auch 70km für das Rad in 54 gefahren und dann heimgeradelt. :)

    [​IMG]

    Ausstattung:
    https://www.rabe-bike.de/shop/cannondale-caad12-ultegra-cashmere-black-acid-red-2017.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2018