• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Cinelli S.C. ... noch eines aus Anfang 60er

oli–opa

OOO
Registriert
30 Juni 2013
Beiträge
1.544
Punkte Reaktionen
2.689
Ort
Potsdam
das mod.b hatte NIE ein Schaltauge und das Ausfallende war dann auch simplex geprägt (für simplex- Schaltung).
Das speciale corsa hatte ein Schaltauge (in den 60ern) für Campagnolo Schaltung
Ich glaub da verwechselst du das Modell B mit dem Riviera. Modell B hatte ordentliches Ausfallende, unter anderen von Campagnolo.
 

fuerdieenkel

Generation Pedelec
Registriert
28 September 2008
Beiträge
2.249
Punkte Reaktionen
13.642
Ort
Oberfranken
das mod.b hatte NIE ein Schaltauge und das Ausfallende war dann auch simplex geprägt (für simplex- Schaltung).
Das speciale corsa hatte ein Schaltauge (in den 60ern) für Campagnolo Schaltung


...das Modell "C" oder auch Riviera hatte kein Schaltauge. Das Model "B" war feinstes Profimaterial :D

Ab den 60er hatte das "B" meiner Meinung nach Chrom an der Sattelklemmung und ein Schaltauge nach Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet:

KleinMC2

Aktives Mitglied
Registriert
16 März 2020
Beiträge
874
Punkte Reaktionen
1.312
Renner der Woche
Renner der Woche
Das B hatte bis in die späten 50er vor allem Simplex Ausfaller, aber später vor allem Campa - ich kann gerne beides zeigen =)
 

knutson22

kettenreaktion
Registriert
14 Oktober 2009
Beiträge
12.958
Punkte Reaktionen
28.810
Ort
Hannover Linden- Mitte
Übrigens im Katalog fiel mir das hier auf.
Campagnolo Ausfallenden für Simplex..beim mod.b..ohne Schaltauge versteht sich.
Screenshot_20221124_103532_Firefox.jpg
 

Basso-Fan

Campagnologie Student im 6. Semester
Registriert
12 Oktober 2015
Beiträge
4.841
Punkte Reaktionen
5.694
Nach dem Campagnologie Studium kommt dann der Cinelli Master... klingt nach einem ganz fantastischem Rabbit Hole, in das man Absteigen kann:cool:

Ich freue mich jedenfalls sehr darüber, dass hier so ein schönes Rad renoviert wird und bin schon ganz heiß auf die Fortschritte!:)
 

M_velo

Aktives Mitglied
Registriert
13 November 2018
Beiträge
414
Punkte Reaktionen
931
Also ich habe das jetzt so verstanden:

Mod.A - Super Corsa (S.C.) = Special Corsa
Mod.B - Corsa
Mod.C - Riviera

Bitte korrigieren, falls ich wieder was verwechselt habe ...
 

M_velo

Aktives Mitglied
Registriert
13 November 2018
Beiträge
414
Punkte Reaktionen
931
Nach dem Campagnologie Studium kommt dann der Cinelli Master... klingt nach einem ganz fantastischem Rabbit Hole, in das man Absteigen kann:cool:

Ich freue mich jedenfalls sehr darüber, dass hier so ein schönes Rad renoviert wird und bin schon ganz heiß auf die Fortschritte!:)
Ein erster kleiner Fortschritt bei der Teilesuche:
F6BE9629-7409-4A3C-9749-02DE86EB659B.jpeg
 

martl TF

aka martl
Registriert
26 Dezember 2004
Beiträge
2.475
Punkte Reaktionen
2.002
Also ich habe das jetzt so verstanden:

Mod.A - Super Corsa (S.C.) = Special Corsa
Mod.B - Corsa
Mod.C - Riviera

Bitte korrigieren, falls ich wieder was verwechselt habe ...
Jo, kommt so hin.

Cinellologe ist allerdings ein leicht zu erwerbender Titel, das ist, glaube ich, der Hersteller mit der geringsten Variation bei seinen Modellen, und mit einer der am besten dokumentierten. Wechsel von Reynolds auf Columbus war, glaube ich, schon die größte Revolution in 40 Jahren :D ansonsten nur mal ein Facelift für Plakette oder Decals, mal neue Muffenform, das wars dann auch...
Allein die Seriennummerierung bleibt ein Rätsel, das nicht mehr zu lösen sein dürfte :)
 

M_velo

Aktives Mitglied
Registriert
13 November 2018
Beiträge
414
Punkte Reaktionen
931
Geht doch gut voran.

Schaltung Campagnolo Record, oder Gran Sport, oder Mix? An dem Baujahr wäre ja alles dreis möglich.
Ja Schaltwerk Campagnolo record, das erste. Es ist im Zulauf, nur hat es nicht die Stahlrädchen, sondern die gezahnten Kunststoffrädchen. Umwerfer und Kurbel bin ich grad dran, wird auch Campagnolo record / gran sport - laut Katalog 14 ist da vieles ja auch identisch.
Wie mir @knutson22 ja schon vor Projektbeginn prophezeite, wird das Tretlager nicht einfach und der Steuersatz nahezu unmöglich, es sei denn Geld spielt keine Rolle (ein Ami verkauft einen NOS-Cinelli-Steuersatz, bis der in D ist sind >1000,- weg). Ich suche noch einen Campagnolo-record-Steuersatz und hoffe auf den berühmten Zufall.
Beim Rahmen war eine Tretlager-Achse Stronglight 118 dabei. Mit Glück und Campa-Schalen könnte das auch für das 74mm - Tretlager funktionieren.
Sattel schwanke ich noch sehr. Laut Cinelli Katalog der Plasik Unicanitor, viele haben aber einen Brooks B17. Mal sehen ...
Bin für Kritik, Anregungen (oder gar Angebote) immer dankbar - Grüße M_velo
 

martl TF

aka martl
Registriert
26 Dezember 2004
Beiträge
2.475
Punkte Reaktionen
2.002
Ja Schaltwerk Campagnolo record, das erste. Es ist im Zulauf, nur hat es nicht die Stahlrädchen, sondern die gezahnten Kunststoffrädchen. Umwerfer und Kurbel bin ich grad dran, wird auch Campagnolo record / gran sport - laut Katalog 14 ist da vieles ja auch identisch.
Wie mir @knutson22 ja schon vor Projektbeginn prophezeite, wird das Tretlager nicht einfach und der Steuersatz nahezu unmöglich, es sei denn Geld spielt keine Rolle (ein Ami verkauft einen NOS-Cinelli-Steuersatz, bis der in D ist sind >1000,- weg). Ich suche noch einen Campagnolo-record-Steuersatz und hoffe auf den berühmten Zufall.
Beim Rahmen war eine Tretlager-Achse Stronglight 118 dabei. Mit Glück und Campa-Schalen könnte das auch für das 74mm - Tretlager funktionieren.
Sattel schwanke ich noch sehr. Laut Cinelli Katalog der Plasik Unicanitor, viele haben aber einen Brooks B17. Mal sehen ...
Bin für Kritik, Anregungen (oder gar Angebote) immer dankbar - Grüße M_velo
Mit dem Unicanitor kann man sich auch spielen. Ohne, dass ich jetzt nochmal recherchiere, aber der war doch von der Firma Unica (Unica-Nitor) erfunden, Cinelli hat ihn nur übernommen.
1960-6-1024x850.jpg

Und bis zu einem bestimmten Jahr gabs flache statt runder Rails mit entsprechend passender Stütze?

Meins hat einen Plastik Unicanitor by cinelli mit runden Rails.
 
Oben Unten