• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Canyon Steuersatz (extender) lässt sich nicht festschrauben / einstellen.

shyney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Hallo habe diese Woche mein Canyon CF SL 8.0 Disc erhalten und musste nach dem montieren des Vorderrads feststellen, dass die Gabel sehr locker war bzw Spiel hatte. Nachdem ich mit der Schraube an der Abdeckung des Vorbaus die Gabel nicht fest bekommen habe ( max. 2 Nm laut Handbuch). Wollte ich die Sechskantschraube des darunter liegenden Extenders mit 4 Nm nachziehen. Bevor ich dies jedoch gemacht habe, hab ich die Schraube zunächst gelöst, da ich nicht wusste ob dort Loctide angebracht war welches ja das Drehmoment verfälschen würde.
Jedoch habe ich nun das Problem, dass sich die Schraube des Extenders nicht mehr fest machen lässt. Egal wie lange ich drehe da passiert nichts. Hab den extender auch mal raus genommen um zu schauen ob ich da irgendwo gegen drücken muss damit die Schraube sich wieder festzieht jedoch ohne Erfolg.

Bei Youtube scheinen auch andere das Problem zu haben jedoch haben diese bis jetzt auch keine Lösung gefunden.

Hier noch ein paar Bilder vom Extender den ich meine.
20200630_095702.jpg

20200630_095654.jpg

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen.
 

Bierschinken88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2015
Beiträge
1.078
Punkte für Reaktionen
403
Nimm das Top cap ab.
Steck nen langen innensechskant drauf und dreh rein bis der Expander so grade noch in den Gabelschaft passt.
Dann schieb den Expander mit dem Innensechskant auf 4cm unter dem Gabelschaftende und ziehe ich ihn.
Der Expander sollte dann genug Reibung haben, dass der Innensechskant greift und du ihn anziehen kannst.

Die Montagepaste von drunter auch gerne auf den Seitenflächen verteilen um dort das Reibmoment zu erhöhen.
 

shyney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Also ich war gestern richtig lange mit Freunden dran bis wir es dann irgendwann hinbekommen haben. Wir mussten beim drehen der Innensechskantschraube noch seitlich leicht Kraft dazu geben damit dann irgendwann der extender greift und man diese anziehen kann. War aber schon echt sehr fummelig. Also das System ist mmn nicht wirklich gut gelöst oder ich hab ein Montagsmodell des extenders erhalten.

Danach haben wir dann auch die Gabel fest bekommen. Jedoch muss ich sagen dass nach einer kurzen Testfahrt um den Block ich wieder Spiel im Steuersatz hatte und die Schraube an der Kappe wieder nachziehen musste. Mal schauhen ob es beim nächsten Mal wieder so ist wenn ja werde ich mal canyon anschreiben ob die mir einen Ersatz für den Extender schicken können.
 

Bierschinken88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2015
Beiträge
1.078
Punkte für Reaktionen
403
Der Expander ist völlig in Ordnung. Ihr Seid da einfach nur ungeschickt rangegangen.
Dass sich das Ganze nach kompletter Demontage noch mal setzt ist auch völlig normal.
Kontrolliere das Steuersatzspiel nach der nächsten Ausfahrt noch mal und dann ist da Ruhe für die nächsten paar tausend Km.
 

shyney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Der Expander ist völlig in Ordnung. Ihr Seid da einfach nur ungeschickt rangegangen.
Dass sich das Ganze nach kompletter Demontage noch mal setzt ist auch völlig normal.
Kontrolliere das Steuersatzspiel nach der nächsten Ausfahrt noch mal und dann ist da Ruhe für die nächsten paar tausend Km.
Ok danke dir.
Hier nochmal ein Video von dem Problem bevor es geklappt hat.
Trotz anziehen blieb die Schraube locker.
 

Bierschinken88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2015
Beiträge
1.078
Punkte für Reaktionen
403
Vielleicht hast du die Schraube auch zu weit gelöst und der Unterteil, in den sich die Schraube zieht und den Expander vergrößert, ist schlicht in die Gabel gefallen oder die Schraube griff einfach nicht.

Die Expanderfunktion kannst du aber ja auch prüfen, inden du den Expander in der Hand hälst und die Schraube anziehst.
Dann müssen oberer und unterer Metallkonus zusammengedrückt werden und dadurch der Kunststoffring aufgespreizt werden.
 

shyney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Vielleicht hast du die Schraube auch zu weit gelöst und der Unterteil, in den sich die Schraube zieht und den Expander vergrößert, ist schlicht in die Gabel gefallen oder die Schraube griff einfach nicht.

Die Expanderfunktion kannst du aber ja auch prüfen, inden du den Expander in der Hand hälst und die Schraube anziehst.
Dann müssen oberer und unterer Metallkonus zusammengedrückt werden und dadurch der Kunststoffring aufgespreizt werden.
Ich mach das Ding lieber nicht mehr ab bin froh das der jetzt scheinbar wieder fest sitzt. 😅 Ich werde morgen mal ca. 40 km fahren und schaue dann mal wie es mit dem Spiel aussieht.
 

tacoma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 April 2009
Beiträge
556
Punkte für Reaktionen
193
Maybe it helps!
Mach es so wie es Bierschinken88 in post#6 beschrieben hat (Expanderfunktion prüfen!)!

Hier noch mal eine Anleitung!

Headset einstellung.jpg
 

shyney

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 Juni 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Maybe it helps!
Mach es so wie es Bierschinken88 in post#6 beschrieben hat (Expanderfunktion prüfen!)!

Hier noch mal eine Anleitung!

Anhang anzeigen 809287
Danke vielmals für das Bild. Hab das genauso gemacht. Hatte gestern eine Fahrt von 45 km und musste Zuhause dann wieder feststellen, dass am Steuersatz minimal wieder Spiel vorhanden war. Hab es jetzt wieder leicht nachgezogen.
Ich muss aber dazu sagen, dass Schraube Nr. 4 bei mir nicht vorhanden ist.

PS: Wo hast du das Bild her? Aus der CD? Ich hatte nämlich bei mir auch keine CD dabei obwohl diese immer wieder in dem Handbuch erwähnt wird.
 

tacoma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 April 2009
Beiträge
556
Punkte für Reaktionen
193
Maybe it helps!

Die Ursache für das Steuersatzspiel kann sein, dass die Top-Cap keinen Druck auf die Spacer ausübt weil die Top-Cap auf dem Gabelschaft aufliegt!

Auch den Sitz des Kompressionrings auf dem oberen Steuerlager solltest du prüfen.

Unter Umständen ist auch das Gewinde des Expanders defekt! Dann brauchst du von Canyon ein Replacement!

Mehr dazu:

https://www.rennrad-news.de/forum/threads/steuersatz-endurace-lösen.168186/

https://www.rennrad-news.de/forum/t...-beim-ultimate-sl-mit-aerocockpit-h36.164868/

https://forum.tour-magazin.de/showt...ellung-des-Steuersatzes&p=5944146#post5944146
 
Oben