Advent, Advent, das vierte Lichtlein brennt bereits. Für alle, die sich nicht aufs Christkind verlassen wollen, verlosen wir einen Empire VR90 von Giro. 

Schlicht kommt er daher, mit klassischem Schnürverschluss.
Giro führt den VR90 High-Class-MTB-Schuh. Uns hat er als treuer Cyclocross-Schlammschlacht-Kamerad überzeugt.
Der ultraleichte Oberschuh ist aus einem Teil gefertigt und kommt ohne Nähte aus. Das erhöht den Komfort und reduziert das Gewicht (315 g bei Größe 42,5). Das glänzende Obermaterial versprüht ein wenig nach Schweißfußgefahr, ist allerdings recht atmungsaktiv und schmiegt sich gut an den Fuß.

Mitmachen und gewinnen!
# Mitmachen und gewinnen! - Giro

Für eine optimale Kraftübertragung sorgt die Easton EC90 Vollcarbonsohle. Bestückt ist sie mit Gummi-Profilblöcken von Vibram. Unschlagbar im bei Laufpassagen im Matsch. Mit dem verstellbaren SuperNatural-Fit-Fußbett können Passform und Fußgewölbeunterstützung genau an deinen Fuß anpasst werden.

Gewinnspiel Giro Empire VR90: 

Wenn dir das Christkind den Empire VR90 von Giro bringen soll, dann schreib uns ins Kommentarfeld, wie du im Winter trainierst. 
ACHTUNG: Wir verlosen eine Giro Empire VR90 für Männer in Größe 42,5.
Eine Antwort pro Teilnehmer zählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Bekanntgabe der Gewinner und alle Angaben ohne Gewähr. Ausschluss der Teilnahme von Zweit- oder Fakeaccounts vorbehalten. Das Gewinnspiel endet am kommenden Samstag, den 24.12.2016 um 24:00 Uhr.
Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat User Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat User derluebarser

 

Text: Dominik Ehrich/Giro I Bilder: Giro
Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    JensB

    dabei seit 07/2009

    Wie ich immer Winter trainiere?
    Ganz einfach: Morgens im 4:45h aufstehen und um 5:30 mit dem Rennrad zur Arbeit! 40 Km eine Strecke bei jedem Wetter! Und am WE geht es dann nochmal auf Tour! Immer draussen!
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    cyclobayer

    dabei seit 12/2015

    Wochentags 10km auf den Weg zur Arbeit und dann soweit es die Familie zulässt rauf aufs Rad und ca 60-80km mind.2x die Woche..ausser bei Eis! Regen/Schnee und Kälte ist kein Hindernis.
  4. benutzerbild

    odinavatar

    dabei seit 09/2008

    Mit dem Crosser im Wald, 200km In der Woche zur Arbeit und wenn das Wetter mitmacht lange Touren mit dem Renner.
  5. benutzerbild

    derluebarser

    dabei seit 06/2014

    täglich 50 Pendel-Km zur Arbeit.....(natürlich mit dem Cyclocrosser [emoji6]) und am Wochenende lange Genuss-Ausfahrten (+ 100 km ins Berliner Umland)

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.