Ciamillo Gravitas – leichte Carbon-Kurbeln in ausgefallener Optik

Von Ciamillo aus Nicholson in Georgia, USA kommen die Ciamillo Gravitas Kurbeln. Die Optik der Kurbeln kann man als ziemlich ausgefallen bezeichnen. Wem der Röhren-Auftritt zu extrem ist, für den gibt es noch ein passendes Aero-Cover als Abdeckung. Die Kurbeln werden nur auf Bestellung angefertigt – bei 175mm Länge liegt das Gewicht bei 400g. Sogar eine SL Version – die anstatt aus drei nur aus zwei der Carbonröhrchen besteht ist verfügbar – diese wiegt dann unter 380g. Die Kurbel ist derzeit ausschließlich BB30 kompatibel.

Der 130mm Spider kann ohne Werkzeug getauscht werden, Austauschoptionen mit Compact 110 und Campagnolo 135mm sind vorgesehen.

Die Kurbeln sind komplett mattschwarz, Farboptionen und andere Längen sind auf Wunsch ohne Aufpreis verfügbar.

Der UVP für die USA liegt bei 1100 USD (855 EUR)

Ciamillo Gravitas
# Ciamillo Gravitas

Ciamillo Gravitas
# Ciamillo Gravitas

http://cycling.ciamillo.com/


 

Ähnliche Artikel