Bildergalerie: Shimano Ultegra 12-fach Rennrad-Schaltung: Schneller als die alte Dura Ace Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neue Shimano Ultegra Di2 12-fach kommt zeitgleich mit der Dura Ace 12-fach und erbt direkt alle wesentlichen Merkmale
Die neue Shimano Ultegra Di2 12-fach kommt zeitgleich mit der Dura Ace 12-fach und erbt direkt alle wesentlichen Merkmale - das Schaltwerk hat dabei eine zentrale Rolle, es empfängt die Funksignale und dient als Kommikationszentrale und Ladestation.
Die Formensprache übernimmt die Ultegra 12-fach wie gewohnt von der Dura Ace
Die Formensprache übernimmt die Ultegra 12-fach wie gewohnt von der Dura Ace - aber die Oberflächen haben einen Grauton, der gefühlt noch etwas matter ausfällt als zuvor.
Die neuen Shimano Ultegra Di2 12-fach-Hebel funken ans Schaltwerk
Die neuen Shimano Ultegra Di2 12-fach-Hebel funken ans Schaltwerk - die Ergonomie ist mit höheren Hoods und besser unterscheidbaren Tastern ein Fortschritt.
Die Griffkörper wurden etwas länger
Die Griffkörper wurden etwas länger - das schafft mehr Platz für die Hand und die Hebelbewegung.
Der Hebel ist etwas weiter nach außen gestellt
Der Hebel ist etwas weiter nach außen gestellt - so ist er aus der Unterlenkerposition besser erreichbar.
Das neue Di2 12-fach Schaltwerk
Das neue Di2 12-fach Schaltwerk - stärkere Motoren und andere Maßnahmen machen die Gangwechsel an der Kassette 58 % schneller.
Shadow Design
Shadow Design - das Schaltwerk ragt kaum aus der Längsachse des Rades hervor.
Der Ultegra 12-fach Umwerfer
Der Ultegra 12-fach Umwerfer - er wurde kompakter und ebenfalls schneller, was man bei der Dura-Ace-Gruppe sofort fühlen kann.
Ultegra Kurbeln gibt es in 50-34 und 52-36
Ultegra Kurbeln gibt es in 50-34 und 52-36 - die neue 54-40 Abstufung ist der Dura Ace Di2 vorbehalten.
Funkübertragung von den Schalthebeln zum neuen Schaltwerk ermöglicht aufgeräumte Cockpits am Rennrad.
Funkübertragung von den Schalthebeln zum neuen Schaltwerk ermöglicht aufgeräumte Cockpits am Rennrad.
Die neuen Ultegra 12-fach Bremssättel
Die neuen Ultegra 12-fach Bremssättel - ein größerer Belagsabstand trägt zu geringerer Schleifneigung bei.
Im Unterschied zur Dura Ace Di2 sind die Ultegra-Sättel zweiteilig aufgebaut
Im Unterschied zur Dura Ace Di2 sind die Ultegra-Sättel zweiteilig aufgebaut - die einfachere Entlüftungstechnik besitzen sie aber auch.
Der Ultegra Di2 12-fach Brems-Schalthebel für Disc-Bremsen
Der Ultegra Di2 12-fach Brems-Schalthebel für Disc-Bremsen - Kürzel ST-R8170.
Der Ultegra Di2 12-fach Schaltbremshebel für Felgenbremsen
Der Ultegra Di2 12-fach Schaltbremshebel für Felgenbremsen - ohne Funkübertragung, Kürzel ST-R8150.
Die Griffweite lässt sich einstellen
Die Griffweite lässt sich einstellen - der längere Griffkörper bietet Platz für mehr Hebelweg.
Die Energie für den Funk kommt aus einer CR1632 Knopfzelle
Die Energie für den Funk kommt aus einer CR1632 Knopfzelle - sie soll bis zu 1,7 Jahre halten.
Eine Länge für alles
Eine Länge für alles - das neue Di2-Schaltwerk kann 12-fach Kassetten bis 34 Zähne bedienen.
Der neue Ultegra 12-fach Umwerfer
Der neue Ultegra 12-fach Umwerfer - stärkerer Motor und kompaktere Bauweise
Der Umwerfer arbeitet 48 % schneller
Der Umwerfer arbeitet 48 % schneller - auch das Ultegra-Modell kann Kurbeln bis 54 Zähne bedienen.
Die neuen Ultegra FC-R8100 Kurbeln
Die neuen Ultegra FC-R8100 Kurbeln - es gibt sie erstmals auch optional mit beidseitigem Powermeter.
Hydraulische Disc-Bremsen und...
Hydraulische Disc-Bremsen und...
...mechanische Felgenbremsen stehen zur Wahl.
...mechanische Felgenbremsen stehen zur Wahl.
Die neuen Carbon-Laufräder haben die identischen Felgen wie die Shimano Dura Ace-Pendants
Die neuen Carbon-Laufräder haben die identischen Felgen wie die Shimano Dura Ace-Pendants - hier das WH-R8170-C60-TL Aero-Laufrad.
Die Felgenprofile gibt es in 36 mm, 50 mm und 60 mm Höhe
Die Felgenprofile gibt es in 36 mm, 50 mm und 60 mm Höhe - alle besitzen eine Maulweite von 21 mm.
Der C36-TL Laufradsatz ist für Kletterer
Der C36-TL Laufradsatz ist für Kletterer - er ist mit 1.488 g pro Paar der leichteste im Ultegra Line-up.
Der C50-TL Laufrdsatz ist ein Allrounder
Der C50-TL Laufrdsatz ist ein Allrounder - alle Laufradsätze haben den bekannten 11-fach Freilauf.
202865 irmo keizer
202865 irmo keizer
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!