• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

WM in Varese (Hallo!!!!!)

joebuck

Sympathisant
Registriert
27 Juli 2005
Beiträge
1.339
Punkte Reaktionen
28
AW: WM in Varese (Hallo!!!!!)

wie stehts ? wer ist noch auf der strecke? mein live-ticker ist so lahm wie leipheimer
 
J

Jbnk03

AW: WM in Varese (Hallo!!!!!)

grabsch 1. unterwegs: leipheimer, zabriskie, larsson, rogers wenn ichs recht aufm schirm habe

anhand der zwischenzeiten dürfte grabsch weltmeister sein
 

joebuck

Sympathisant
Registriert
27 Juli 2005
Beiträge
1.339
Punkte Reaktionen
28
AW: WM in Varese (Hallo!!!!!)

Jetzt hab ich 's auch: Damit ist Bert Grabsch (GER) der Weltmeister! Silber geht überraschend an Svein Tuft (CAN). Bronze holt David Zabriskie (USA).
 

jo scotti

beam me up
Registriert
12 März 2008
Beiträge
4.107
Punkte Reaktionen
26
AW: WM in Varese (Hallo!!!!!)

glückwunsch !!!!!!!!

einer der es verdient hat.
merkt man ihm an dass er so selten im focus steht;)
 

Freudenfeuer

Klödi
Registriert
12 August 2005
Beiträge
538
Punkte Reaktionen
0
AW: WM in Varese (Hallo!!!!!)

Erst mal Glückwunsch an Grabsch,klasse Leistung,konnte es leider nicht sehen.:wut:
Wenn Ihr hier http://www.rennrad-news.de/forum/showthread.php?t=46259 nicht mehr reinschreiben wollt,war eigentlich "auch" für die WM gedacht Ihr Süßen :love: ;) dann gehe ich mal hier her und poste das Ergebnis,ja:eyes:

"Bert Grabsch, der Deutsche Meister im Kampf gegen die Uhr, hat sich auch bei der Weltmeisterschaft den Sieg im Zeitfahren geholt. Er triumphierte deutlich 42 Sekunden vor dem Kanadier Svein Tuft, der sich überraschend die Silbermedaille holte. 52 Sekunden hinter Grabsch wurde der US-Amerikaner David Zabriskie Dritter. Guter Siebter wurde der zweite deutsche Starter Tony Martin, dem am Ende 24 Sekunden zum Podium fehlten".

Einzelzeitfahren Männer Elite

43,7 km, 228 Höhenmeter
1 Bert Grabsch (Deutschland) 52:01,60 (50,407 km/h):bier:
2 Svein Tuft (Kanada) 0:42,79
3 David Zabriskie (USA) 0:52,27
4 Levi Leipheimer (USA) 1:05,42
5 Gustav Larsson (Schweden) 1:05,84
6 Stijn Devolder (Belgien) 1:15,41
7 Tony Martin (Deutschland) 1:16,26
8 Janez Brajkovic (Slowenien) 1:25,16
9 David Millar (Großbritannien) 1:25,26
10 Sylvain Chavanel (Frankreich) 1:25,82
11 Vladimir Gusev (Russland) 1:27,13
12 Michael Rogers (Australien) 1:33,32
13 Marco Pinotti (Italien) 1:34,12
14 Manuel Quinziato (Italien) 1:36,79
15 Serhiy Honchar (Ukraine) 1:38,00
16 José Ivan Gutierrez Palacioess (Spanien) 1:54,63
17 Matej Jurco (Slowakei) 1:58,00
18 Vasili Kiryienka (Weißrussland) 2:11,71
19 Lars Ytting Bak (Dänemark) 2:23,43
20 Fredrik Ericsson (Schweden) 2:27,78
21 Boasson Hagen (Norwegen) 2:28,42
22 Stef Clement (Niederlande) 2:30,87
23 Eugen Wacker (Kirgisistan) 2:34,03
24 Michael Blaudzun (Dänemark) 2:40,49
25 Stephen Cummings (Großbritannien) 2:54,97
26 Mikhail Ignatiev (Russland) 2:55,46
27 Andrei Kunitski (Weißrussland) 3:08,62
28 Lukasz Bodnar (Polen) 3:11,57
29 Rein Taaramae (Estland) 3:20,25
30 Rubens Bertogliati (Schweiz) 3:20,99
31 Tanel Kangert (Estland) 3:29,61
32 Ruben Plaza Molina (Spanien) 3:29,82
33 Leif Hoste (Belgien) 3:30,65
34 Adam Hansen (Australien) 3:49,54
35 Gregor Gazvoda (Slowenien) 3:57,91
36 Maciej Bodnar (Polen) 4:01,12
37 Ignatas Konovalovas (Litauen) 4:01,21
38 Frantisek Rabon (Tschechien) 4:01,37
39 Cardenas Ravalo (Kolumbien) 4:11,56
40 Sergiy Matveiev (Ukraine) 4:19,18
41 Thomas Frei (Schweiz) 4:24,45
42 Jerome Coppel (Frankreich) 4:25,60
43 Ruslan Ivanov (Moldawien) 4:28,15
44 Muradjan Khalmuratov (Usbekistan) 4:32,01
45 Roman Kireyev (Kasachstan) 4:32,12
46 Raivis Belohvosciks (Lettland) 4:34,83
47 Andrey Zeits (Kasachstan) 4:56,48
48 Henry Mendez Raabe (Costa Rica) 4:59,98
49 Benoît Joachim (Luxemburg) 5:07,29
50 Robert Nagy (Slowakei) 5:38,21
51 Dan Craven (Namibia) 5:39,36
52 Matti Helminen (Finland) 5:40,76
53 Vladimir Tuychiev (Usbekistan) 5:46,38
54 Zoltan Madaras (Ungarn) 6:32,44
55 Esad Hasanovic (Serbien) 7:17,14
56 Gabriel Sorin Pop (Rumänien) 8:24,54
57 George-Daniel Anghelache (Rumänien) 8:43,14
DNS Juan Mauricio Soler Hernandez (Kolumbien)
 

hornergeest

Canaille Grande
Registriert
31 Januar 2008
Beiträge
20.772
Punkte Reaktionen
4.771
AW: WM in Varese (Hallo!!!!!)

Moin!

Spannendes Rennen! Sieht nicht sooo schlecht aus für die beiden Deutschen.
Aber die Regie.... :aufreg: - ich will mal Kilometerangaben und öfter Abstände sehen.
Naja, ca. 45 Km "Zeitfahren" jetzt, schaun mer mol....
Christian
 

joebuck

Sympathisant
Registriert
27 Juli 2005
Beiträge
1.339
Punkte Reaktionen
28
AW: WM in Varese (Hallo!!!!!)

Für die GERs siehts ja super aus...Degenkolb, Nerz in der Spitzengruppen, Klemme und Voß knapp ne Minute hintendran. Da sollten die doch was draus machen können

wer sind die Favoriten - Cyril Gautier, fährt jetzt zur Spitze vor... voss steigt nach, fällt aber wieder zurück...ich kenn' die alle nicht (außerdem hab ich nur den liveticker).

den gautier sollten sie aber nicht so einfach vor fahren lassen...
 
Oben