Unterwegs mit der Brevet-Selbsthilfegruppe Sektion Ruhr

tomacino

Vierkantfahrer
Das Croissant scheint ja manch einen nachhaltig traumatisiert zu haben
Also mich definitiv nicht, ich hatte auf der Vennbahn zwar so meine Probleme, die auch den vorherigen Anstrengungen geschuldet waren, aber im Nachhinein hätte ich ein paar individuelle Dinge besser machen können und müssen.
Die Strecke war ja vorher bekannt, dass da kein Kindergeburtstag wartet.
eigentlich wollte ich nur eine schöne verkehrsarme Strecke durch die Ardennen planen.
Das ist dir definitiv gelungen.

Viel Spaß beim Brauereibesuch, mir ist Aachen etwas weit weg. Evtl. fahre ich im Sommer mal solo nach Achel:bier:
 

4x5

4x5
Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Herzliche Einladung zu unseren nächsten beiden Fahrten!

Am 18.08., also diesen Samstag, drehen wir eine flache Runde ab Witten, bei der wir uns den leeren Rhein anschauen und Frikadellen in Lembeck testen. Das läuft unter Sommer-Intermezzo, und die Wettervorhersage ist entsprechend gut.
https://brevetselbsthilfegruppe.de/ruhr/2018-08/

Und am 15.09. gibt es wieder die erste richtige Therapie. Ab Düsseldorf drohen 200 Kilometer Braunkohlen-Steppe. Wir werden alle wichtigen Orte solider Grundlasterzeugung im nördlichen wie westlichen Teil des Reviers bewundern können. Einen Brauereibesuch gibt es auch.
https://brevetselbsthilfegruppe.de/ruhr/2018-09/

Wer mitfahren möchte, schreibt mir bitte wie immer eine kurze Nachricht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darnius

Rickert/..Koga gold
Hallo (Haiko?)
Ich hätte Interesse mitzufahren am Samstag den 15.9... die Mama gibt mir sogar frei..
Am Freitag würde ich zu oder absagen

(Bisher hatte ich nur Fritjes in America hin bekommen..)

Grüße Martin
 

Zato

Aktives Mitglied
Hallo
habe mich auch schon bei Haiko angemeldet.
Werde aber alleine fahren da ich den Fehler wie bei Fritjes in America nicht wiederholen will. "Versuch nicht mit den großen Jungs mitzuhalten":):)
Freue mich schon.
 

4x5

4x5
Ich vereinfache jetzt mal testweise das Prozedere und sage die Uhrzeit an: Start 0900, Treffen wie immer ab ca. 20 Minuten vorher.

Gleichzeitig erwarte ich, dass Interessenten sich bitte weiterhin wie immer vorher kurz bei mir melden.

Und bitte denkt an Licht (und Track auf dem Navi), damit keiner hetzen muss und alle am gemeinsamen Brauereibesuch teilnehmen können.
 

4x5

4x5
@Zato: Wir werden nicht wieder so eine riesige Meute sein. Kann mir gut vorstellen, dass alle zusammen bleiben, oder sich zwei Gruppen bilden, die sich an den Aussichtspunkten etc. immer wieder treffen. Wer solo fahren will, kann das natürlich trotzdem gerne tun. Freue mich auch!
 

ollithemaurer

Aktives Mitglied
Hallo zusammen!
Mein Name ist Olli aus Duisburg (näheres siehe Profil)ich würde auch gerne mitfahren bzw. versuchen so lange wie möglich an den alten Hasen dran zu bleiben. Ziel sind eh jeden Monat mind. 200km am Stück zu radeln und in einer Gruppe ist das ja auch mal was anderes.
Mich hat Kaloo für diese Rubrik freigeschaltet.
Da ich meine sportlichen Aktivitäten am letzten Wochenende gut überstanden habe, bin ich guter Dinge das ich am Samstag körperlich gut drauf bin. Freue mich schon drauf da es bisher terminlich nicht geklappt hat.
Ich muss schon sagen als ich das erste Mal von einem Randonneuer beim 400er dieses Jahr in Wuppertal von einer Selbsthilfegruppe hörte, dachte ich, jetzt nimmt er dich auf den Arm:). Im Freundes- und Bekanntenkreis wird man eh für verrückt gehalten und die Reaktion auf den Hinweis das ich jetzt wohl eine Selbsthilfegruppe besuche vernahm ich so das sie meinen jetzt bin ich ganz durchgeknallt, hehehe! So soll es dann sein...
Wenn ich mich nicht mehr melde stehe ich Samstag frühzeitig am Startplatz, vermutlich schon warm gefahren...von Duisburg isset ja nicht sooo weit.

Sportliche Grüße aus Duisburg
Olli
 

4x5

4x5
Hallo Olli, ja, der nicht ganz ohne Augenzwinkern gewählte Name ist die Hürde, die man nehmen muss - gleichzeitig sorgt er auch dafür, dass die Gruppen nicht übermäßig groß werden :) Schön, dass Du mitfahren willst. Derzeit haben wir 12 Anmeldungen, darunter viele neue Leute. Freue mich!
 

4x5

4x5
Bitte achtet darauf, dass Ihr den Track in der Version vom 11.09. = heute habt. Unser chef de route hat noch etwas Feinschliff angelegt: etwas kürzer, weniger Hauptstraße, mehr Ausblick, und einen zusätzlichen Supermarkt.
 

schabernack

Radfahren geht immer. Immer.
Hallo zusammen,

voraussichtlich bringe ich bei gutem Wetter einen Freund mit. Der ist aber Schönwetterfahrer, daher nur bei definitiver Regenfreiheit... ;)

Ich freue mich und komme bei egal welchem Wetter!
Schabernack
 

schabernack

Radfahren geht immer. Immer.
Mal sehen, wie langfristig sich der Freund so festlegen kann... :) Bisher ist die Prognose für Samstag übrigens trocken mit 20 Grad. Perfekt!
 

4x5

4x5
Das Thema scheint zu interessieren, so viele Anmeldungen hatten wir lange nicht. Besonders freut mich, dass so viele neue Namen darunter sind. Wer am Samstag mitfährt, hat also Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen!

Bitte denkt alle an Licht und Navi.

Zur Einstimmung noch diese schöne Landkarte. Auf ihr ist die jetzt zum "Speedway" umgebaute Bandtrasse, die wir am Samstag befahren werden, zu sehen:


Und was sich mit dieser Blumenerde alles anstellen lässt!
 

4x5

4x5
Danke, @randonneur. Freut mich, @Darnius. Und schade, @Zato! Vielleicht klappt es bei Euch ja beim nächsten Mal:

Terminvorschlag für die Oktober-Runde ist der 27.10.

Festrunde letzter Wechsel von Sommer- zu Winterzeit.

Streckenvorschläge gerne gesehen. Sonst müsst Ihr ins Sauerland.
 
Zuletzt bearbeitet:

RazzFazz

Neuer Benutzer
Hallo ,
Wenn ich kurzentschlossen morgen mit euch um die Braunkohle fahren möchte,
Wann müsste ich denn vor Ort sein?
Den Startpunkt findet man ja auf der Webseite
Tschö
René
 
Oben