• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

unterwegs mit dem klassiker

Gonzobuster

Apathisches Mitglied
Registriert
10 August 2020
Beiträge
4.426
Punkte Reaktionen
6.405
Ort
Berlin

Fadenfischfan

eigentlich Läufer...!
Registriert
27 März 2011
Beiträge
2.175
Punkte Reaktionen
3.783
Ort
Ennepetal, NRW, südlich(st)es Ruhrgebiet

Anhänge

  • 20221204_130937.jpg
    20221204_130937.jpg
    340,4 KB · Aufrufe: 19

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Registriert
20 Januar 2012
Beiträge
43.554
Punkte Reaktionen
55.145
Ort
in einer der bedeutensten Großstädte Deutschlands
Gab es mal als Neuware bei eBay, war um die 30 €. Ich hab noch zwei, allerdings alte / gebraucht gekaufte.
Ich finde diesen Schnitt ja meist total unbequem. Die Ohren sind meist nicht richtig geschützt, dafür wird das Blickfeld seitlich eingeschränkt und der Schirm geht hängt meist von oben ins Blickfeld. Dazu sind die alten meist kratzig. Also reines Sammlervergnügen. Hab noch eine Originale aus meiner Jugend und eine alte, die ich geschenkt gekam. Da trag ich lieber modern geschnittene aus angerautem Lycra.
 

Fadenfischfan

eigentlich Läufer...!
Registriert
27 März 2011
Beiträge
2.175
Punkte Reaktionen
3.783
Ort
Ennepetal, NRW, südlich(st)es Ruhrgebiet
Ich finde diesen Schnitt ja meist total unbequem. Die Ohren sind meist nicht richtig geschützt, dafür wird das Blickfeld seitlich eingeschränkt und der Schirm geht hängt meist von oben ins Blickfeld. Dazu sind die alten meist kratzig. Also reines Sammlervergnügen. Hab noch eine Originale aus meiner Jugend und eine alte, die ich geschenkt gekam. Da trag ich lieber modern geschnittene aus angerautem Lycra.
Kann ich jetzt so nicht sagen. Die Brooklyn und die Ijsboerke passen perfekt, vor allem erstere trag ich total gerne, und auch beim winterlichen Laufen rutscht sie nicht von der Rübe. Die Ijsboerke sitzt fest unterm Helm, beim Laufen rutscht sie schonmal runter. Die Gios-Mütze ist tatsächlich Sammelei und liegt in der Vitrine, die ist ein bisschen zu eng.
 

Bonanzero

txirrindulari
Registriert
23 März 2008
Beiträge
30.617
Punkte Reaktionen
21.716
Ort
dahoam
Das Problem bei deisen Mützen ist ja, dass sie sich bei RR-Haltung am Hals hochschieben und dabei die Ohren freilegen.
Dabei reicht es, hinten den Bund aufzuschneiden und hinterher die Schnittkanten zu vernähen, damit sie nicht weiter aufgehen. Das funktioniert ziemlich gut.
Aber unter den Helm würde ich sone Mütze nie ziehen, das wird zu eng.
 

Fadenfischfan

eigentlich Läufer...!
Registriert
27 März 2011
Beiträge
2.175
Punkte Reaktionen
3.783
Ort
Ennepetal, NRW, südlich(st)es Ruhrgebiet
...Aber unter den Helm würde ich sone Mütze nie ziehen, das wird zu eng.
Naja, aber da ich nie ohne Helm fahre, geht es halt nicht anders. Zumindest wenn man die Mütze zweckentsprechend, also beim Radfahren, nutzen möchte.

Hat mich aber gar nicht gestört, passt schon, und selbst wenn es ein bisschen gedrückt hätte: Ich hatte heute bei minus drei Grad und Wind auf den Höhen ganz andere Probleme, da wäre die Mütze das kleinste Übel - so sind die Ohren wenigstens noch dran...🥶
 

ms83

Aktives Mitglied
Registriert
11 Juni 2009
Beiträge
2.826
Punkte Reaktionen
6.875
Ort
Leipzig

Froma

immer verwirrt
Registriert
5 Februar 2018
Beiträge
818
Punkte Reaktionen
7.068
Ort
Mannheim
Oben Unten