• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Umrüstung Vorbau Stahlrahmen ?

Eselohr

Brandenburg
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
So, nach 10 Jahren Abstinenz habe ich wieder den Renner aus der Garage gezerrt, fahre fleißig, will nun aber meinen alten geliebten italienischen Stahlrahmen partout nicht hergeben, sondern technisch aufrüsten. Neue DA ist bereits zu meiner Freude installiert - stören tut mich noch der alte Modolo-Vorbau. Nun war ich - bar jeder Kenntnis der zwischenzeitlichen technischen Entwicklung - unterwegs und hörte ständig was von Ahead-Vorbauten (?). Frage:

Kann ich heute noch moderne Vorbauten, die ja nun wohl scheinbar direkt an den oberen Gabelschaft horizontal anschließen, an die "alte" Stahlgabel meines Italo-Rahmens montieren oder muss ich mich auf die Suche nach den damaligen Vorbauten machen, die per Klemmung direkt im Gabelschaft fixiert wurden? Verständlich, was ich meine?
 
A

Abbath

AW: Umrüstung Vorbau Stahlrahmen ?

es gibt so adapter gabelschäfte (brüggelmann :D), damit klappts auch an deiner alten gabel. ob das zu empfehlen ist weiß ich nicht, aber du kannst dir doch ne stahlgabel mit ahead schaft machen lassen (wenn du keine carbon gabel haben willst) - kostet nicht die welt.
 

onkel

was sonst?
Mitglied seit
1 März 2004
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
AW: Umrüstung Vorbau Stahlrahmen ?

Man bekommt ja noch ein paar klassische Vorbauten, Ahead geht in der Tat nur mit Adapter und mal ehrlich, das muss nicht sein. Frag doch mal bei den Händlern in Deiner Nähe, was die noch so rumliegen haben. In Punkto Verstellbarkeit ist ein klassischer Vorbau dem Ahead ohnehin überlegen.
Beim Roseversand und bei Brügelmann zu schauen, kann sich auch lohnen, die haben jede Menge Spezialitäten.

wenn Du partout Ahead willst, brauchst du eine neue Gabel in 1" (heute ist 1 1/8 " herrschend) und einen passenden Vorbau. Das wird teuer.
 
A

Abbath

AW: Umrüstung Vorbau Stahlrahmen ?

also wenn er schon die neue DA dran hat dann sind gabel, steuerlager und ahead vorbau zusammen vergleichsweise nicht soo teuer...

ich persönlich würde schon tauschen, da alle schaftvorbauten die ich bisher benutzt habe deutlich stärker flexten als ahead vorbauten (sonst hätten die sich wohl auch nicht durchgesetzt).

edit:

preisbeispiel:

time sprint carbongabel mit 1" stahlschaft: 89,90 bei bike-discount (tour s.95)
steuerlager ca. 35€
vorbau zb. ritshit pro 35€

also mit 160€ bist du wahrscheinlich dabei ;)
 

oscar

Rennrad-Träumer
Mitglied seit
28 Februar 2004
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
15
AW: Umrüstung Vorbau Stahlrahmen ?

so ein adapter schaut halt an einem schlanken stahlrenner eher unpassend aus, würd ich sagen.
technisch kein problem - ich fahr das seit eineinhalb jahren im alltagsbetrieb (mtb) und hab kein einziges problem damit gehabt.
und ich glaub schon, dass ich das rad hergenommen hab...:)
 

Eselohr

Brandenburg
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
@ all

Danke für die Tips - hilft mir !
 
A

Abbath

AW: Umrüstung Vorbau Stahlrahmen ?

@eselohr wir wollen dann aber schon wissen, was du gemacht hast.
vor allem wollen wir ein bild von dem radel sehen!
BTW hast du die 10fach DA (mit dieser "kurbel") an den stahlrenner gebaut?
 

castorp

Rennradfahrer
Mitglied seit
13 März 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
AW: Umrüstung Vorbau Stahlrahmen ?

Habe mich kürzlich bei Zweirad Stadler in Berlin nach Schaftvorbauten erkündigt woraufhin der Verkäufer gleich mehrere zur Auswahl aus der Schublade gezogen hat.
Habe mich dann für den von "Syncros" entschieden: Passt zwar, da leicht überdimensioniert optisch nicht hundertprozentig zu meinem Stahlrenner, ist aber mit Abstand am leichtesten und steifsten.
 
Oben