• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Troisdorf , Anfänger

Olaf1958

Neuer Benutzer
Ich hab letztes Jahr September mit Rennrad fahren angefangen .... erstmal um mein eigenes Gewicht zu reduzieren , dann um Ausdauer und Kondition langsam zu steigern . Nach Fitness Studio wandern und MTB ist das Rennrad für mich ideal zum abnehmen und macht auch richtig Spaß . Richtig gut auch als Vorbereitung für meine Segel Törns auf dem Atlantik (fahre in einer Gast Crew auf einer 80 Fuß Maxi Rennyacht mit) . Ich fahre fast täglich und suche immer wieder Strecken die mir gut liegen , also möglichst in der Ebene , ohne oder mit mäßigen Steigungen . Derzeit bin ich bei 100 km in ca 4 Stunden . Im Augenblick fahre ich die Strecke um den Köln / Bonn Airport - Altenrath - Lohmar - Jabachtal - Wahnbachtal - Much - Bröltal - Hennef - Siegburg - Troisdorf = ca 100 km . Guter Belag , wenig Ampeln = ne schöne strecke die ich jetzt öfter fahren werde .
Gestern am späten Nachmittag hab ich mich auf der Flughafen Umgehung einer Rennrad Gruppe vom RTA Lülsdorf (stand auf dem Trickot) angeschlossen und fand das Tempo für mich ok . Leider mußte ich dann hinter Lohmar mal kurz in die Büsche . Hatte dann auch wieder gut aufgeholt , hab aber nicht sehen können wo und in welche richtung sie abgebogen sind . Evtl liest das von denen jemand und gibt mir ne Nachricht . Würde mich gern mal wieder anhängen . Wie gesagt , ich bin im Moment bei 100 km und einem Schnitt von 25 - 30 in der Ebene , mäßige Steigungen wie Jabachtal kann ich mithalten ...... will aber niemand aufhalten , wenn es nicht mehr paßt steige ich aus der Gruppe aus und lasse sie ziehen .
Was ich eigentlich hiermit sagen möchte .... ich suche Leute wo ich mich dranhängen kann .
 

Speichennippel

https://speichenkarte.de/
bei 100 km und einem Schnitt von 25 - 30 in der Ebene , mäßige Steigungen wie Jabachtal kann ich mithalten ......

na, da gibts genug Leute, die sich bei DIR anhängen :)

gibt bestimmt einen Verein in deiner Nähe. rv-siegburg?

Ansonsten ist in Troisdorf ein Startort für Brevets, falls du da mal Lust drauf hast. Die Entfernungen die man bei Brevets zurücklegt klingen zunächst utopisch, das ist aber eigentlich nicht so schwierig.
http://www.audax-randonneure.de/
http://koeln.randonneure-deutschland.de/
 

Olaf1958

Neuer Benutzer
Danke für die Antwort .
Im Moment kann ich nur befristet "lockere" Touren fahren die ich nicht als Training bezeichnen kann . Ich muß mich etwas schonen , bedingt durch einen Sturz mit MTB im Februar . Will auch wie gesagt mein Gewicht noch etwas reduzieren . Dafür hab noch ca 3 Wochen Zeit was zu tun , danach ist 6 Wochen striktes Rennrad Verbot . Eh ich wieder draußen richtig in die Pedale treten kann wird es September , Oktober sein und da ist die Saison fast vorbei . Klar . Lust auf Brevets hätte ich schon = aber das kann ich erst nächstes Jahr machen .
 
Oben