• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

TPU Schlauch

DomeBb

Neuer Benutzer
Registriert
11 August 2023
Beiträge
14
Reaktionspunkte
1
Hallo,

Ich habe mir vor kurzen zum ersten Mal TPU Schläuche gekauft. Bin die heute zum ersten Mal gefahren. An sich ist bis jetzt alles bestens. Aber mir ist aufgefallen das sich der Schlauch durch das Plaste (TPU) elektrisch auflädt und wenn ich mein Mitfahrer mal berühre sofort einen Schlag bekomme.

Kennt jemand das Problem? Ist das normal? Und kann man da was gegen machen?

Vielen Dank
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von prince67

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von prince67

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Mit etwas mehr Luftdruck zu fahren, scheint sich bis jetzt als Kompromiss zu etablieren.
 
Hallo,

Ich habe mir vor kurzen zum ersten Mal TPU Schläuche gekauft. Bin die heute zum ersten Mal gefahren. An sich ist bis jetzt alles bestens. Aber mir ist aufgefallen das sich der Schlauch durch das Plaste (TPU) elektrisch auflädt und wenn ich mein Mitfahrer mal berühre sofort einen Schlag bekomme.

Kennt jemand das Problem? Ist das normal? Und kann man da was gegen machen?

Vielen Dank
Jetzt war ich endlich drauf und dran, mir trotz der hohen Preise und der Probleme mit den Ventilen TPU Schläuche für mein Zweitrad mit 35mm Bereifung zu bestellen, und jetzt kommst Du mit statischer Aufladung.
Ich nehme einmal an, dass die Aufladung nicht ausreicht, um damit die Beleuchtung zu betreiben, so dass ich wenigstens auf den schweren Nabendynamo verzichten könnte?
 
Jetzt war ich endlich drauf und dran, mir trotz der hohen Preise und der Probleme mit den Ventilen TPU Schläuche für mein Zweitrad mit 35mm Bereifung zu bestellen, und jetzt kommst Du mit statischer Aufladung.
Ich nehme einmal an, dass die Aufladung nicht ausreicht, um damit die Beleuchtung zu betreiben, so dass ich wenigstens auf den schweren Nabendynamo verzichten könnte?
😂
 
Die ersten beiden RideNow sind montiert. Die Montage war unauffällig. Fahre nachher mal eine größere Runde, mal sehen wie sie sich fahren - ob man überhaupt einen Unterschied merkt😅

Die Ventilsticker sind allerdings echt ugly🙄😂

EDIT: Ups, falscher TPU Thread😂
 

Anhänge

  • IMG_2688.jpeg
    IMG_2688.jpeg
    292,7 KB · Aufrufe: 113
  • IMG_2689.jpeg
    IMG_2689.jpeg
    297,8 KB · Aufrufe: 112
Zuletzt bearbeitet:
Ähh jetzt oute ich mich mal als Dummie 😂 Wozu sind denn die Ventilsticker ?
Nein, tust Du nicht. Ich wusste das auch nicht. Vor allem nicht die Bedeutung. Ich habe auf Tubolito TPU in Carbonfelgen umgestellt. Leider mit einem zeitlichen Versatz trat beim Fahren auf einmal ein merkwürdiges Rattern auf, das ich überhaupt nicht zuordnen konnte. Ich dachte an die Sattelstütze, aber das Rattern blieb im Wiegetritt. Dann vermutete ich Lagerschäden. Ich konnte das unangenehme Geräusch einfach nicht lokalisieren. Auf dem Montageständer war das Geräusch nicht zu finden. Bis ich das RR am Hinterrad versehentlich aus 5cm runterfallen ließ, als ich es von der Terrasse reinholte. Da war es! Erst da habe ich das Ventil als Störquelle identifiziert.

Ridenow und andere liefern wohl einen Klebestreifen mit, der ein Loch für das Ventil hat und auf die Felge geklebt wird. Damit wird verhindert, dass der Ventilschaft im Loch in der Felge beim Vibrieren anstößt und eben jede unangenehmen Geräusche macht.

Ich habe mir die von @cubefan61 genannten Valveguard Sticker bestellt und die sind perfekt. Kleben sehr fest. Sind aus einem ca. 1mm dicken festen Schaummaterial und bleiben drauf, auch wenn man den Schlauch wechselt. Damit war endlich Ruhe auf den Fahrten.
 
Ähh jetzt oute ich mich mal als Dummie 😂 Wozu sind denn die Ventilsticker ?
was @Alexander108 sagt. Normalerweise, also bei Butyl-Schläuchen, gibts ja die Mutter die man von außen aufs Ventil schraubt. Die TPU Schläuche haben aber ein Plastik-Ventil ohne Gewinde, dafür dann die Sticker.

@Alexander108 Die Sticker bleiben drauf beim Wechsel? Das ist gut zu wissen, fand den Preis für die Valveguard erst sehr hoch (für das "nur" optische Upgrade). Aber wenn man die pro Rad theoretisch nur einmal kleben muss, geht es ja.
 
Aber wenn man die pro Rad theoretisch nur einmal kleben muss, geht es ja.
So steht es in der Anleitung/Werbung. Die Praxis wird zeigen, wie dauerhaft die halten. So wie sie aktuell kleben bin ich da zuversichtlich. Meine erste Tesa-Lösung hat nicht lange gehalten und sah furchtbar aus. Hat aber funktioniert.
 
Ahh danke! Habe meine Tubolitos noch nicht montiert im Moment sind sie gerade noch in der Satteltasche als Ersatzschläuche. ( wegen des geringen Packmasses) Dachte schon ich hätte die Aufkleber blöderweise weggeschmissen.😰 Aber wenn bei den Tubolitos keine dabei sind werde ich mal die verlinkten besorgen!
 
Ah schau an. Grade wurden mir die 24gr. 85mm RideNow geliefert, die ich für meine neuen Carbon Laufräder nach-geordert hatte - die haben schwarze Sticker dabei😅🔥
 

Anhänge

  • IMG_2735.jpeg
    IMG_2735.jpeg
    204 KB · Aufrufe: 54
Zurück
Oben Unten