• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Tirreno- Adriatico 2022

Future-Trunks

Aktives Mitglied
Registriert
22 Juni 2021
Beiträge
4.981
Reaktionspunkte
4.064
Montag startet bekanntlich auch noch Tirreno - Adriatico.
7 Etappen, richtig flach ist nur das Zeitfahren der 1. Etappe.

Dort treffen zum ersten mal überhaupt Pogacar und Evenepoel in einer Rundfahrt aufeinander. Also 2 Fahrer die gefühlt jede Rundfahrt gewinnen, an der sie teilnehmen.
Weitere Favoriten am Start: Vingegaard, Carapaz.
Es ist also das komplette Podium der Tour dabei.

Rekordsieger: De Vlaeminck 6 mal, sonst hat keiner mehr als 2 Siege
Deutsche Sieger: Klöden 1

Meiste Etappensiege:
De Vlaeminck 15
Freire 11
Petacchi 9
Meiste deutsche Etappensiege
Zabel 7
Braun, Kittel, Ackermann je 2

Titelverteidiger Pogacar und van Avermaet sind einzigen ehemalige Gesamtsieger die dabei sind, wobei die Startliste noch nicht komplett ist
Meiste Etappensiege der Starter
Sagan 7
Cavendish, Alaphilippe je 3

Übertragen wird auch Eurosport 1, je direkt im Anschluss an Paris-Nizza.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zumindest beim heutigen Zeitfahren ist bei dem profil Pogacar nur Außenseiter ggü Ganna und Evenepoel. Viel Zeit dürfte er bei 13 km aber nicht verlieren
 
Pogačar hat gestern gut investiert. Wenn er nicht ideal regeneriert hat, kann es heute 1 MInute von Ganna geben.
 
Erstmal ist er nur Dritter. Bin aber mal gespannt wie sich evenepoel so schlägt. Er ist ja wohl auch in Topform und in dieser gewohnt zu siegen. Leichte Außenseiterchancen dürfte er haben
 
naja ein Pogacar der schon deutlich mehr Belastung in den beinen hatte dann doch "nur" die paar sekuendchen im Zeitfahren abzunehmen ...

das holt der sich in Etappe 5 und 6 alles wieder
 
Erstmal ist er nur Dritter. Bin aber mal gespannt wie sich evenepoel so schlägt. Er ist ja wohl auch in Topform und in dieser gewohnt zu siegen. Leichte Außenseiterchancen dürfte er haben
Ich fand übrigens gestern erneut, dass Evenepoel gegenüber anderen Fahrern (insb. auch Pogacar) sehr muskulös wirkt.
Ist das auch noch jemand von euch aufgefallen?
 
Ich fand übrigens gestern erneut, dass Evenepoel gegenüber anderen Fahrern (insb. auch Pogacar) sehr muskulös wirkt.
Ist das auch noch jemand von euch aufgefallen?
Vielleicht wirkt das nur so, weil er ja doch recht klein ist. Wenn die Angaben im Internet stimmen (1,71m und 60 kg) ist sein BMI sogar niedriger als der von Pogacar (ca. 20,5 zu 21,3).
 
Ich fand übrigens gestern erneut, dass Evenepoel gegenüber anderen Fahrern (insb. auch Pogacar) sehr muskulös wirkt.
Ist das auch noch jemand von euch aufgefallen?
HAb´ich für einen Moment auch drüber nachgedacht. Er war ja bis vor nicht allzu langer Zeit (Profi?)Fussballer. Da sind andere Muskeln/Körperhaltung gefragt. Mit der jetzigen Arbeit zum Radprofi sicher auich nicht abgebaut.
 
Vielleicht wirkt das nur so, weil er ja doch recht klein ist. Wenn die Angaben im Internet stimmen (1,71m und 60 kg) ist sein BMI sogar niedriger als der von Pogacar (ca. 20,5 zu 21,3)
Bei diesen Angaben wundere ich mich auch manchmal. Pogacar soll in etwa 66kg bei 1,76m wiegen. Bei der gleichen Größe wiege ich somit nur ca. 6kg mehr. Sieht aber ganz anders aus. Ich denk der wiegt eher 60. Oder wie meine Tochter bei der Tour Siegerehrung sagte: "Kein Wunder das der schneller die Berge hochkommt, der ist ja noch lauchiger als die anderen." :)
 
Bei diesen Angaben wundere ich mich auch manchmal. Pogacar soll in etwa 66kg bei 1,76m wiegen. Bei der gleichen Größe wiege ich somit nur ca. 6kg mehr. Sieht aber ganz anders aus. Ich denk der wiegt eher 60. Oder wie meine Tochter bei der Tour Siegerehrung sagte: "Kein Wunder das der schneller die Berge hochkommt, der ist ja noch lauchiger als die anderen." :)
da hat se sich aber den Emu oder Froome noch nicht angsehen xD
 
Emu fährt so unauffällig, als gelegentliche Mit-Seherin schwer zu entdecken. Und bei der Siegerehrung war der auch nicht dabei.
 
ich will ja nur sagen, dass die optisch noch viel lauchiger sind als Pogacar :D ... daher schlechtes argument mit dem Berg hoch :D

wenn ich richtung UAE Tour schaue, hat sich Ganna aber auch sehr gut ueber die Huegel gekaempft
 
Bei diesen Angaben wundere ich mich auch manchmal. Pogacar soll in etwa 66kg bei 1,76m wiegen. Bei der gleichen Größe wiege ich somit nur ca. 6kg mehr. Sieht aber ganz anders aus. Ich denk der wiegt eher 60. Oder wie meine Tochter bei der Tour Siegerehrung sagte: "Kein Wunder das der schneller die Berge hochkommt, der ist ja noch lauchiger als die anderen." :)
Wobei selbst Pogacar im Vergleich zu anderen wie Buchmann etc. athletisch kräftig wirkt;)
 
Die neuen Teamfahrzeuge sehen demnächst so aus:

id-5-belaz-7560_08-e7f6397e.jpg
 
Zurück
Oben Unten