• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Tacx Desktop App

Didi800

MItglied
Registriert
31 Oktober 2020
Beiträge
120
Punkte Reaktionen
2
Da gebe ich dir schon recht, aber ein stückweit deprimierend ist es schon, wenn andere weit schneller fahren, obwohl du selbst auch sehr schnell fährst und schon am Limit bist.... bin mir nicht sicher, ob das stimmen kann.
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2011
Beiträge
4.149
Punkte Reaktionen
1.378
Ich würde nicht so viel nach Anderen schauen, schon gar nicht auf dem Trainer. Wenn es Dir auf echten Vergleich ankommt, geh‘ in einen Verein und löse eine Lizenz.
 

Didi800

MItglied
Registriert
31 Oktober 2020
Beiträge
120
Punkte Reaktionen
2
Daher eben meine Frage, ob die anderen mit einer Rolle ohne Widerstand Veränderung fahren.
 

ritzelfuchs

Tieni duro non mollare!
Registriert
7 November 2007
Beiträge
360
Punkte Reaktionen
53
Rangliste Gegner: Leistung nach Gewicht einstellen

Wkg.jpg
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2011
Beiträge
4.149
Punkte Reaktionen
1.378
Das ist doch egal, weil der Leistungswert vom Trainer kommt oder von einem gekoppelten Leistungsmesser, unabhängig davon, was da wie geregelt wird oder nicht. Du kannst aber auch ein E-Bike auf den Trainer setzen, der weiß ja nicht, wieviel von der Leistung vom Motor kommt. Du kannst die Trainerwelle direkt von einem Motor antreiben lassen (so werden die auch bei Tacx kalibriert) und wer unbedingt hohe Zahlen zeigen will wird das irgendwie schaffen.
 

Hans Werner

MItglied
Registriert
11 September 2015
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
13
oh ok, dann sollte Tacx mal seine Homepage aktualisieren. Da steht nur BT. Und bei mir klappt es auch leider nicht mit ANT+
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2011
Beiträge
4.149
Punkte Reaktionen
1.378
Wieso nicht? Wenn Deine Geräte per BT gekoppelt sind, musst Du die trennen und den Device Manager suchen lassen. Dann bekommst Du alle Geräte einmal per ANT und einmal per BT angeboten.

Die Homepage ist in der Tat etwas hinter der Zeit. Ich schätze, auch die wird so nach und nach zu Garmin umgezogen und aktualisiert.
 

ritzelfuchs

Tieni duro non mollare!
Registriert
7 November 2007
Beiträge
360
Punkte Reaktionen
53
Du könntest mal mit Video samt Geräusch probieren, in der Tacx Faqs-Gruppe rauszufinden, ob und was man tun kann. Die ist zwar Neo-lastig, aber immerhin ist ein Flux auch im Profilbild und es wurden auch schon Flux-Fragen gestellt und gelöst. https://www.facebook.com/groups/tacxfaqx
Wegen der Reparatur meines Flux 2 war ich in Kontakt mit einem Spezialisten aus dem Nachbarforum.

Zwei Dinge sind hilfreich für die Reparatur:

Einmal dieses Youtube-Video und zum zweiten diese Anleitung, wie die einzelnen Fehler zu beseitigen sind. In der Anleitung ist am Ende auch eine Bestellliste je nach Problem enthalten.

Ich habe mir jetzt erstmal einen neuen Riemen bestellt und werden es mit diesem und ggf, Nachspannen des Riemens probieren.

Gruß
Ritzel Fuchs
Du könntest mal mit Video samt Geräusch probieren, in der Tacx Faqs-Gruppe rauszufinden, ob und was man tun kann. Die ist zwar Neo-lastig, aber immerhin ist ein Flux auch im Profilbild und es wurden auch schon Flux-Fragen gestellt und gelöst. https://www.facebook.com/groups/tacxfaqx

Kurzer Bericht zur Problemlösung beim Tacx Flux 2:

Ich bin entsprechend dem Video und Tutorial auf Seite 1 dieses Threads aus dem Nachbarforum vorgegangen.

Schleifgeräusche kommen beim Tacx Flux 2 meist vom Riemen und nicht vom tension arm wie beim Flux und Flux S. Dieser ist beim Flux und Flux S aus Kunststoff und verdreht sich gern. Beim Flux 2 ist der tension arm stabiler, weil es sich um eine Hybridkonstruktion aus Kunststoff und Metall handelt. Deswegen also nur Riemen getauscht und Schleifgeräusche sind weg.

Gleichzeitig hatte ich vor der Reparatur auch noch so ein Quietschgeräusch, welches von der Feder kam, die den tension arm spannt. Die schwer zugängliche Feder habe ich ein bisschen mit Brunox (und "Verlängerungshalm") eingesprüht und damit auch das Quietschen beseitigt.

Vielen Dank auch hier nochmal an @Zorbach im Nachbarforum ohne dessen Hilfe ich mich wohl nicht an die Reparatur gewagt hätte und den Tacx auf Gewährleistung getauscht hätte.

Gruß
Ritzelfuchs
 

406heijn

Heute hat's aber mehr Gravitation als sonst!
Registriert
6 Juli 2008
Beiträge
4.646
Punkte Reaktionen
2.478
...Ich habe mir jetzt erstmal einen neuen Riemen bestellt und werden es mit diesem und ggf, Nachspannen des Riemens probieren.
...Schleifgeräusche kommen beim Tacx Flux 2 meist vom Riemen und nicht vom tension arm wie beim Flux und Flux S. ...
Zu den Schleifgeräuschen beim Flux S kann ich beitragen, dass die bei mir im wesentlichen vom Riemen kamen, und zwar von der weissen Beschriftung auf dem Riemenrücken. Die führte zwar eher zu so schmatzenden Geräuschen, ließen sich aber durch abschmirgeln der Farbe beseitigen. Die Kunststoffandruckrolle auch noch ein wenig reinigen vom Abrieb und seitdem ist Ruhe.
 

stephan26

Neuer Benutzer
Registriert
2 Februar 2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ein Hallo und eine Frage an die Runde:
in der Desktop-App von Taxc (win 10) konnte ich immer meinen Gesamtkilometerstand etc. abrufen. Leider suche ich seit längerem vergeblich diese Funktion. Bin ich zu blöd dazu oder wurde das abgeschafft. Vielleicht kann mir da jemand helfen!
Viele Grüße
Stephan
 
Oben