• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Stadtschlampenalarm - Flotter Schrott

chassaelle

Mitglied
Mitglied seit
22 März 2011
Beiträge
700
Punkte für Reaktionen
757
Das AA könnte ich so nicht fahren. Ich würde das Teil lackieren, neu bekleben und komplett fertigmachen.
Klar, ich hätts auch direkt so lassen können :p
Doch damals und heute noch war mir der wohl auch von atala und concor verfolgte Ansatz, eine dekadente Stadtschlampe ohne Verlustangst fahren zu können, wichtiger. Und in all den Jahren unterwegs mit Record/DA-Setup hat das auch geklappt: sie wurde einmal, schlecht verschlossen, geklaut und tauchte, oh Wunder, einen Tag später in meinem Bewegungsradius wieder auf - war deutlich abgerockter damals :oops:

Und ja, smunolo, ein Leben ohne Gazelle ist vorstellbar, aber sinnlos :D So hübsch die Klappis anzusehen sind, fahren möchte ich die nicht müssen :crash:
 

concor

Stiefelräder
Mitglied seit
25 September 2009
Beiträge
8.021
Punkte für Reaktionen
5.889
Klasse Ding, aber leichtsinnig gesichert, einmal den Sattelschnellspanner geöffnet, und man hat es ;)
Die Hälfte hat man bei den Klapprädern IMMER!!! ;) Es sei denn, man sichert mehrfach.
 
V

vent

Klappis sind totaler Murks...

Man darf damit nur behutsam fahren, sonst sind es nachher zwei.
Man muss sie immer vorn und hinten anschließen, sonst sind es nachher zwei. Und eine der Hälften hat jemand anderes.
Man darf die Freundin oä nicht mal eben ein Stück mitnehmen, sonst sind es nachher zwei...

Aber posiiv an den Teilen ist, dass man sie kostenlos in der Bahn mitnehmen kann (klapp-klapp), im Aufzug Richtung Balkon, sie in jedes Auto passen, und sie Einkäufe wie Wasserkisten etc.nach Hause tragen. Prinzipiell sind die Teile aber nix anderes als ein überdimensionaler Laufschuh, oder Rollatoren zum Üben. :)

Flotter Schrott eben... :D
 
E

einbeiner

Ich brauche jetzt UNBEDINGT ein Klapprad!!!
Habe ich mir auch gedacht :)
Dann viel mir aber wieder ein, dass wir so ein recht neues, einfaches Dahon in der Familie haben und wie sich das so faehrt - ist schon ziemlich wackelig.

Ich meine mich erinern zu koennen, dass viele genau diese Spricks geschweisst haben - sind wohl gern mal einfach aufgegangen. Vielleicht waren sie aber auch nur nachlaessig zusammengebaut?!
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.380
Punkte für Reaktionen
2.642
Klappis sind totaler Murks...


Man darf die Freundin oä nicht mal eben ein Stück mitnehmen, sonst sind es nachher zwei...

:D

...und das funktioniert auch mit 100Euro-Scheinen???!!!
 

Knobi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
4.489
Punkte für Reaktionen
4.997
Haha, jaaaa!
Wie treibt der Motor eigentlich das Hinterrad an? Etwa auch über 'ne Reibrolle wie bei den "großen" Velosolex? Ohgottohgott. Aber die französische Landjugend bringt diese Dinger ja auch auf knappe 100 Klamotten, also wird da schon was gehen. Hmm... 125 Kubik und so, na, 15 PS?! Lenker runter, Sattel hoch, vorne 'ne fette Doppelscheibenbremse dran usw. - aber nee, auf dem Dachboden liegt ja seit Jahren 'ne Combinette, das ist dann doch das bessere Projekt.
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Mitglied seit
20 Januar 2012
Beiträge
30.275
Punkte für Reaktionen
28.931
Haha, jaaaa!
Wie treibt der Motor eigentlich das Hinterrad an? Etwa auch über 'ne Reibrolle wie bei den "großen" Velosolex? Ohgottohgott. Aber die französische Landjugend bringt diese Dinger ja auch auf knappe 100 Klamotten, also wird da schon was gehen. Hmm... 125 Kubik und so, na, 15 PS?! Lenker runter, Sattel hoch, vorne 'ne fette Doppelscheibenbremse dran usw. - aber nee, auf dem Dachboden liegt ja seit Jahren 'ne Combinette, das ist dann doch das bessere Projekt.
Ich weiß nicht, ob die Doppelscheibenbremse in Verbindung mit 100 km/h so gut für die Klappverbindung wäre...
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.380
Punkte für Reaktionen
2.642
Cool...

Aber nur zum Anschauen!

Vor vielen Jahren hat mich ein Arbeitskollege meines Vaters, auf seinem Kofferraum-Klapp-Mofa fahren lassen.

Mein lieber Scholli...

Ich bin damals als versierter Mopedfahrer (RD350YPVS) rumgeeiert wie ein Anfänger - ohne Scherz!!!

War irgendein Di Blasi, so was in der Richtung:

http://www.ebay.de/itm/Di-Blasi-R2-Mini-Mockick-zusammenklappbar-mit-Tasche-/400224095745?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item5d2f370e01
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Mitglied seit
20 Januar 2012
Beiträge
30.275
Punkte für Reaktionen
28.931
Cool...

Aber nur zum Anschauen!

Vor vielen Jahren hat mich ein Arbeitskollege meines Vaters, auf seinem Kofferraum-Mofa fahren lassen.

Mein lieber Scholli...

Ich bin damals als versierter Mopedfahrer (RD350YPVS) rumgeeiert wie ein Anfänger - ohne Scherz!!!

War irgend ein Di Blasi, so was in der Richtung:

http://www.ebay.de/itm/Di-Blasi-R2-Mini-Mockick-zusammenklappbar-mit-Tasche-/400224095745?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item5d2f370e01
sowas haben wir an der Radrennbahn. der Gasgriff funktioniert ja schon, aber als ich die Bremse zog, dachte ich erst, Scheiße, das ist die Kupplung. War aber wirklich die Bremse. :D
 

Winston98

Ächtet die Dackelschneider...!!!
Mitglied seit
12 Dezember 2010
Beiträge
4.380
Punkte für Reaktionen
2.642
...aber nee, auf dem Dachboden liegt ja seit Jahren 'ne Combinette, das ist dann doch das bessere Projekt....
Tja, den Status welcher Hercules bei den Fahrrädern hier in D einnahm, vertrat Zündapp bei den Mopeds.

Oberklasse und deswegen leider sehr teuer!

Schönes Teil die Combinette...laß sie nicht auf dem Dachboden verrosten!

http://www.sport-combinette.de/

Bei mir steht auch noch ein Familienmoped (Opa, Vater, me) in der Garage, eine RT125.
 

Bonanzero

txirrindulari
Mitglied seit
23 März 2008
Beiträge
25.907
Punkte für Reaktionen
13.023
Mifa-Klappräder sind hingegen recht tauglich, manche sind nach 30 und mehr Jahren immer noch im Einsatz.
Einzig zum Klappen taugen sie nicht so recht.
Ich hatte mal ein abgerocktes gefundenes als Studentenrad eine Weile lang. Gut, die Verwindung des Rahmens war einiger Gewöhnung bedürftig. Aber die kleinen Räder ließen sich gut beschleunigen.
Mein Vermieter hat es in einem Anflug von Räumunxwut in den Kohlenkeller gepfeffert, wonach es als Fahrrad nimmer tauglich war. Es wurde dann für ein Theaterstück (Kafka) mit anderen Rädern zu einer Maschine verbaut. Dann verlor ich seine Spur.
Aber ich hab noch ein Superluxus-Klapp-Mifa, das mit dem tiefen Lenker und Vorder-GT. Lässt sich noch schlechter klappen, aber immerhin passt viel Gepäck für die große Tour drauf, wo mans ja schon nicht in den Kofferraum kriegt.
 

faema

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 August 2010
Beiträge
2.495
Punkte für Reaktionen
2.114
Tja, den Status welcher Hercules bei den Fahrrädern hier in D einnahm, vertrat Zündapp bei den Mopeds.

Oberklasse und deswegen leider sehr teuer!

Schönes Teil die Combinette...laß sie nicht auf dem Dachboden verrosten!

http://www.sport-combinette.de/

Bei mir steht auch noch ein Familienmoped (Opa, Vater, me) in der Garage, eine RT125.
Mögen mein Hai und meine ZA25 in Frieden ruhen... :cool::)
 
Oben