• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

RoadMaster Pro Übersetzung

hcd

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 April 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Hallo

ich möchte mir in den nächsten Tagen das RoadMaster Pro von Canyon bestellen. Nun meine Frage welche Übersetzung soll ich nehmen? Compact Kurbel?

Ich wohne in der Schweiz, in hügligem Gelände und möchte auch Pässe fahren.
Ich fuhr bisher noch nicht sehr grosse Kilometumfänge, haber aber eine gute Grundlage/Ausdauer vom Biken
 

rastl

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 Dezember 2005
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
ich würde die Compact-Kurbel nehmen!!
Habe auch ein 2006'er Roadmaster Pro in Compact-Ausstattung (12-25)....

Mit einer Compact-Kurbel wird ein sehr weiter Bereich an Übersetzungen abgedeckt und es können mehr Gänge sinnvoll genutzt werden.
Compact-Kurbeln ermöglichen leichtere Gänge für ergonomische und schnellere Trittfrequenzen.
Auf der Ebene sind die großen Gänge mit einer Compact-Kurbel besser zu treten..... was für 90% aller RR-Fahrer besser ist...
Einzig und allein Profi- und Amateurfahrer könnten den einen oder anderen großen Gang vermissen.... (bergab)...

Vielleicht war das ja eine kleine Hilfe....?
 

mstaab_canyon

Canyon Support Team
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
12 April 2006
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
1
Hallo,

wir sind auch der Meinung, das eine Compact-Kurbel für den Hobby-Rennradfahrer in den meisten Fällen die beste Lösung ist. Der Übersetzungsbereich passt erheblich besser zu den meisten Fahrern als bei Standard 53/39. Und im Vergleich zu Triple ist Compact leichter, schneller zu schalten und hat eine bessere Kettenlinie.

Viele Grüße,

Michael, auch mit Roadmaster Pro und Compact Kurbel unterwegs.
 

hcd

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 April 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Hallo

Danke für die beiden Rückmeldungen

und was meint ihr
¨
hinten 12/25 oder 12/27?
 
B

Balkon Klaus

servus,

wir kennen dein alter/trainingsstand nicht. wie gross ist das kleinste blatt vorne? es ist deshalb schwierig eine empfehlung auszusprechen.

am besten schaust du mal hier http://www.kreuzotter.de/deutsch/cadence.htm

und rechnest die entfaltung bei unterschiedlicher übersetzung selbst einfach aus :)

im zweifelsfall würd ich zur 27er kassette greifen
 

ReneM

Da geht noch was!!!
Mitglied seit
27 April 2005
Beiträge
1.345
Punkte für Reaktionen
12
Hallo,

ich würde auch denken das die 27er mehr sinn macht da lediglich die beiden größten Ritzel anders sind als bei der 25er hat das keinen einfluss auf das fahren in der ebene aber am Berg kann es einiges erleichtern.

Gruß

René
 

derflormann

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2005
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Also ich probiere beim Passione mal 13/26 mit Compact, hoffe das ist i.O.!

Gruß;)
 

faktotum

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 Januar 2006
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Hallo hcd!

Ich hab mir heuer ein Roadmaster Pro mit Compact Kurbel und einer 27/12 Kassette gekauft. Bin total zufrieden! Feine Qualität und schon sehr gut vormontiert und auch sonst viele nette Details.

Eigentlich bin ich ein MTBler und hab mir das RR nur für die Jahreszeit gekauft in der man nicht ins Gelände fahren kann.

Die Abstimmung der Übersetzung für meinen Einsatzbereich und Trainingszustand passt recht gut. Fahre vorwiegend alleine und im Alpenvorland (hügelig mit teils kurzen steilen Anstiegen).

Längere Steigungen (ca. 1h) mit ca. 10-12% schaffe ich derzeit noch nicht, da ich vom MTB her mit den leichten Gängen verwöhnt bin und eher mit einer hohen Trittfrequenz fahre (es fehlt halt noch die Kraft!).

Was den schwersten Gang bei der Compactübersetzung (50/12) betrifft, so kann man gut 50 km/h fahren. Ab ca. 60 km/h fängt das ganze durch die hohe Trittfrequenz schon zu hüpfen an!
Also wenn du viel in der Gruppe fährst und öfters bergab, fehlen dir mindestens 2 Gänge.

Da ich annehme dass St. Gallen doch eher eine gebirgige Gegend ist, würde ich eher zur Triple tendieren.

Grüße aus Salzburg
 
Oben