• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Passt auf eure Rückentaschen auf!

Bierschinken88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2015
Beiträge
923
Punkte für Reaktionen
285
Hilfreichster Beitrag
Wir hatten das Thema schon mehrfach an anderer Stelle, aber aus aktuellem Anlass nochmal:
Passt auf, was ihr in euren Rückentaschen tragt!

Ich hatte gestern einen Unfall, habe eine PKW-Tür erwischt und bin scheinbar auf dem Rücken gelandet.
Der Schlüssel hat sich durch das Trikot nach draussen gearbeitet und wurde vom Handydisplay (Spider-App) daran gehindert an meinem Rücken Schaden anzurichten.

10D7AD25-2E41-4C88-9C91-5B949B75B2DA.JPG


Deshalb einfach mal der Appell:
Keine metallischen oder scharfen Gegenstände in die Rückentaschen packen!


Take care und bleibt Gesund!
 
Mitglied seit
1 Dezember 2019
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
9
Hoffe du hast dich nicht ernsthaft verletzt.
Hat einer Vorschläge, wohin mit Pumpe, Hausschlüssel und ähnliches?
 

Bierschinken88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2015
Beiträge
923
Punkte für Reaktionen
285
Hoffe du hast dich nicht ernsthaft verletzt.
Hat einer Vorschläge, wohin mit Pumpe, Hausschlüssel und ähnliches?
Dem Rad gehts schlechter als mir. Ich kann vielleicht Samstag/Sonntag wieder locker joggen.
Pumpe an den Rahmen, den Schlüssel packe ich demnächst in die Satteltasche.
Ins Trikot kommen nur noch Fressalien und Kleidung.
 

Recordfahrer

Spartakus II
Mitglied seit
2 Februar 2005
Beiträge
2.333
Punkte für Reaktionen
677
Renner der Woche
Renner der Woche
Hoffe du hast dich nicht ernsthaft verletzt.
Hat einer Vorschläge, wohin mit Pumpe, Hausschlüssel und ähnliches?
Die Pumpe ans Rad (am Oberrohr hinter dem Steuerrohr ist ein guter Platz). Schlüssel, Ersatzschläuche, Werkzeug, Flickzeug kommen in eine Rückentasche. Die kann man, sofern man nicht zu sportlich sitzt/liegt, auch unter das Trikot machen. So kann auch nichts aus den Taschen rausfliegen. Wenn man mit Liegelenker fährt, sollte man die allerdings lieber drüber tragen, sonst rutscht die nach oben, und man hat einen unnötigen zusätzlichen Windfang am Rücken.
 

Ddorfer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 November 2009
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
77
Joh das iss die Sch... :mad: kl.Luftp.hi li, Handy hi mi ,NotVerpflg.hi re,wenn ma dann den High Sider macht iss alles inne Fritten inkl. derLWS🚨
oder pedalieren mit 🧰 !
Hart iss,wenn er weich wird
 

dr_big

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 August 2009
Beiträge
749
Punkte für Reaktionen
350
In der Rückentasche habe ihc maximal eine Regenjacke. Pumpe, Werkzeug, Schlauch ist in der Satteltasche, Handy und Schlüssel in der Oberrohrtasche. Ich will nichts am Rücken tragen was mich bei einem Sturz verletzen könnte.
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
2.657
Punkte für Reaktionen
926
Die Pumpe ans Rad (am Oberrohr hinter dem Steuerrohr ist ein guter Platz). Schlüssel, Ersatzschläuche, Werkzeug, Flickzeug kommen in eine Rückentasche. Die kann man, sofern man nicht zu sportlich sitzt/liegt, auch unter das Trikot machen. So kann auch nichts aus den Taschen rausfliegen. Wenn man mit Liegelenker fährt, sollte man die allerdings lieber drüber tragen, sonst rutscht die nach oben, und man hat einen unnötigen zusätzlichen Windfang am Rücken.
Stört der Gurt nicht, vor allem wenn man TT fährt?
 

406heijn

Heute hat's aber mehr Gravitation als sonst!
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
4.000
Punkte für Reaktionen
1.941
Ich wunder mich immer, dass der eine oder andere erst durch Schmerz lernen muss, keine Verletzungsanfälligen Gegenstände in der Trikottasche mitzuführen, dafür aber über Satteltaschen lachen muss :rolleyes:
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
26.237
Punkte für Reaktionen
3.832
Für Schlüsselbunde gibt es kleine Lederköcher. In so was hab ich meine Schlüssel immer schon gepackt. Das kann man ohne Risiko in die Rückentasche stecken
 

GBP

MItglied
Mitglied seit
24 Dezember 2019
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
79
Bei Rapha sind die Taschen mit Reissverschluss zwar auch am Rücken, aber klar an der Seite. Das finde ich dann doch deutlich durchdachter als zum Beispiel bei Cycology, wo die Reissverschlusstasche auch so wie hier auf dem Bild vom TE genau in der Mitte, also der an der Wirbelsäule ist.

Kleingeld und Schlüssel kommen zusätzlich in eine Plastiktasche, wie es sie bei Assos bei den Klamotten als Goodie dazu gibt.
 

Plautzilla

Winterspeck? Der war nie weg!
Mitglied seit
6 August 2014
Beiträge
1.600
Punkte für Reaktionen
996
Smartphone in die Mitte, rechts Tempos und Nasenspray, links Riegel. Fertig. Schlüssel, Werkzeugs in der Oberrohrtasche und Pumpe am Flaschenhalter.
 

Ddorfer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 November 2009
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
77
Sorry, aus deinem merkwürdigen Geschreibsel kann man nicht schlau werden - das ist alles. Vielleicht mal die Tastatur prüfen, da könnten ein paar Tasten defekt sein
Dann schreib mal auf ,was du nicht verstehst,nachdem du deine Tasten repariert hast.
 

Veloma

jetzt wieder schraubenlos
Mitglied seit
9 Mai 2013
Beiträge
1.357
Punkte für Reaktionen
1.133
Dann schreib mal auf ,was du nicht verstehst,nachdem du deine Tasten repariert hast.
Naja, Dein Text sieht halt schon eher wie ne SMS aus ;-) hier im Forum darf man sich austoben ohne Zeichenbeschränkung ;-)
 

Ddorfer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 November 2009
Beiträge
103
Punkte für Reaktionen
77
Das Thema ist bereits mit 13 Antworten abgearbeitet,wird aber durch das Oberlehrerhafte rumgelabere einiger Langweiler uninteressant
 
Oben