• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Passt auf eure Rückentaschen auf!

Recordfahrer

Fährt jetzt wieder mit Heldenkurbel
Mitglied seit
2 Februar 2005
Beiträge
2.475
Punkte für Reaktionen
758
Renner der Woche
Renner der Woche
Stört der Gurt nicht, vor allem wenn man TT fährt?
Nee, das Teil heißt zwar bei Deuter Bauchtasche, kommt aber auf den Rücken. Der dehnbare Gürtel wird so eingestellt, dass sich das Teil aerodynamisch günstig gerade so über dem Hintern befindet. Wenn man die Tasche unter das Trikot macht, rutscht sie tendenziell nach oben, was dann eher ungünstig sein dürfte.
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
3.362
Punkte für Reaktionen
1.304
Nee, das Teil heißt zwar bei Deuter Bauchtasche, kommt aber auf den Rücken. Der dehnbare Gürtel wird so eingestellt, dass sich das Teil aerodynamisch günstig gerade so über dem Hintern befindet. Wenn man die Tasche unter das Trikot macht, rutscht sie tendenziell nach oben, was dann eher ungünstig sein dürfte.
Danke, ob man durch so ein Teil im Training ein paar Watt verliert, ist mir eigentlich nicht wichtig.:cool:
 

Bierschinken88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 August 2015
Beiträge
1.070
Punkte für Reaktionen
397
Mit so einen Key Organizer dürfte das Risiko für sowas deutlich sinken. Das der Schlüssel nicht mehr klappert, ist ein netter Nebeneffekt.
Genau DER war übrigens in meiner Rückentasche ;)
(Ist nämlich auch praktisch beim Laufen, da man nicht klappert)


Auch Lederköcher, Plastiktaschen o.ä. haben, wie ich lernen musste, nichts in der Trikottasche zu suchen.
Sie alle beherbergen Gegenstände, die leider härter sind als menschliche Haut und Knochen. Daher besser nicht am Körper tragen.
 

dings711

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 September 2015
Beiträge
501
Punkte für Reaktionen
125
Hatte meinen Schlüssel auch immer in der Rückentasche. Es fuhr oder fährt immer eine Mischung mit aus "bei einem Sturz breche ich mir dadurch das Kreuz" und "wenns in der Seitentasche ist, verlier ich es vielleicht".

Habt ihr keine Angst, es in die Satteltasche zu tun? Wenn die Tasche verloren geht ist der Schlüssel weg.
Habe mal mein Multitool verloren, weil meine prallgefüllte Satteltasche (2x Ersatzschlauch, 2x Reifenheber, Gummihandschuhe, Kabelbinder und besagtes Multitool) sich beim Fahren geöffnet hat...
 

dings711

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 September 2015
Beiträge
501
Punkte für Reaktionen
125
Ich habe mir eine Tool Trinkflasche besorgt die immer in einem meiner Trinkflaschenhalter steckt, da ist alles was Wichtig für mich ist verstaut !
und wenn du bei größeren Touren gerne 2 Trinkfalschen mitnehmen würdest? Das mache ich im Sommer eigentlich fast immer, wenns länger als 2 Stunden geht oder es brutal heiß ist.
 

wollebike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 September 2016
Beiträge
242
Punkte für Reaktionen
77
und wenn du bei größeren Touren gerne 2 Trinkfalschen mitnehmen würdest? Das mache ich im Sommer eigentlich fast immer, wenns länger als 2 Stunden geht oder es brutal heiß ist.
Dafür habe ich mir noch von SKS einen Trinkflaschenhalter besorgt der mit mit einem Schnappverschluss in 20sek. an der Sattelstütze angebracht ist, und dort wird dann die 2 Trinkflasche Verstaut ;)
 

Anhänge

Heshthot

höhenmetersüchtig
Mitglied seit
1 Dezember 2013
Beiträge
1.784
Punkte für Reaktionen
1.260
Habt ihr keine Angst, es in die Satteltasche zu tun? Wenn die Tasche verloren geht ist der Schlüssel weg.
Habe mal mein Multitool verloren, weil meine prallgefüllte Satteltasche (2x Ersatzschlauch, 2x Reifenheber, Gummihandschuhe, Kabelbinder und besagtes Multitool) sich beim Fahren geöffnet hat...
Ich hab das Problem mal markiert...
Ernsthaft: Weniger rein tun, oder größere Tasche nehmen. (1 Schlauch tut's auch, ggf. noch Flickzeug einstecken, das nimmt wesentlich weniger Platz weg.)
Oder die Tasche ist Mist, denn öffnen darf sie sich auf keinen Fall.
 

dings711

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 September 2015
Beiträge
501
Punkte für Reaktionen
125
Ich hab das Problem mal markiert...
Ernsthaft: Weniger rein tun, oder größere Tasche nehmen. (1 Schlauch tut's auch, ggf. noch Flickzeug einstecken, das nimmt wesentlich weniger Platz weg.)
Oder die Tasche ist Mist, denn öffnen darf sie sich auf keinen Fall.
Kann schon sein... 😅
Allerdings war ich auch schonmal froh, einen zweiten Schlauch dabei zu haben.
1-2 Flicken habe ich sowieso noch in der Tasche drin.
Aber ich gebe dir Recht: Natürlich könnte ich bequem einen Schlüssel reinpacken, wenn der zweite Schlauch draußen bleibt...
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
2.682
Punkte für Reaktionen
1.683
Für Kleinkram wie Schlüssel könnte auch eine Oberohrtasche sinnvoll sein.
 

mäcpomm

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2007
Beiträge
963
Punkte für Reaktionen
234
Ein Schlüsselmäppchen mit dem Kellerschlüssel ,ein wenig Geld und 2 Handykontakten habe ich neben einem Päckchen Tempos in der mittleren Tasche.
 

bussen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 November 2017
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
195
Bei der Menge die ihr so mit euch führt benötigt ihr einen Rucksack.
4B1C5F4B-A4E2-47BA-A85C-EDAA864D603F.jpeg
 

ronde2009

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
7.609
Punkte für Reaktionen
2.495
Wir hatten das Thema schon mehrfach an anderer Stelle, aber aus aktuellem Anlass nochmal:
Passt auf, was ihr in euren Rückentaschen tragt!

Ich hatte gestern einen Unfall, habe eine PKW-Tür erwischt und bin scheinbar auf dem Rücken gelandet.
Der Schlüssel hat sich durch das Trikot nach draussen gearbeitet und wurde vom Handydisplay (Spider-App) daran gehindert an meinem Rücken Schaden anzurichten.

Anhang anzeigen 758442

Deshalb einfach mal der Appell:
Keine metallischen oder scharfen Gegenstände in die Rückentaschen packen!


Take care und bleibt Gesund!
Schade um die Jacke. Aber gefährlich ist das nicht oder habt ihr schon viele Unfälle wegen Schlüsseln in Taschen verzeichnet?
Allerdings einen Ring zu tragen ist ein großes Risiko bei einem Sturz. Reißt den Finger komplett ab wenn man irgendwo hängen bleibt. Da habe ich eklige Unfälle gesehen (allerdings beim Jogging oder Klettern). Eine Frau war beispielsweise bei dem Versuch über einen Zaun zu springen mit dem Finger hängen geblieben und der Finger war irreparabel abgetrennt.
 

feelthesteel

Hauptstadtkurbler
Mitglied seit
14 Oktober 2014
Beiträge
2.890
Punkte für Reaktionen
1.435
Für Kleinkram wie Schlüssel könnte auch eine Oberohrtasche sinnvoll sein.
genau, das plus eine stinknormale Satteltasche, dann ist doch alles perfekt

habe die hier und liebe sie

@bussen genau den habe ich auch, in grau-schwarz, aber seitdem ich die Oberrohrtasche habe, fällt der weg

generell finde ich, so viel wie möglich am Rad / Rahmen ist allemal besser, als was am Körper
 
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
3
generell finde ich, so viel wie möglich am Rad / Rahmen ist allemal besser, als was am Körper
Richtig, denn das muss man auch nicht jedes Mal wieder in die Trikottaschen laden. Und das Trikot rutscht auch nicht mehr bei ungleichmäßiger Beladung zur Seite.
Weiterer Vorteil: Das Handy bleibt auch im Sommer trocken ;-)

Ich fahre die Kombination Oberrohrtasche + Werkzeugflasche, wenn im Sommer 2x Wasser benötigt werden, entweder im 3. FlaHa hinter dem Sattel (Tria-Halterung) oder ohne (Besenwagen-Option).
 

frankblack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Oktober 2007
Beiträge
2.756
Punkte für Reaktionen
1.759
Bei der Menge die ihr so mit euch führt benötigt ihr einen Rucksack.
:D die schweren und spitzen Gegenstände packe ich immer in den Rucksack meiner Freundin, vor dem losfahren muss ich sie immer daran erinnern, das Geld mitzunehmen, falls ich unterwegs bei der Brauerei einkehren will.
wenn ich mit den Jungs unterwegs bin, dann genügt das:
 

dings711

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 September 2015
Beiträge
501
Punkte für Reaktionen
125
:D die schweren und spitzen Gegenstände packe ich immer in den Rucksack meiner Freundin, vor dem losfahren muss ich sie immer daran erinnern, das Geld mitzunehmen, falls ich unterwegs bei der Brauerei einkehren will.
wenn ich mit den Jungs unterwegs bin, dann genügt das:
Das Case ist auch eine schöne Lösung. Ist es denn stabilgenug, dass bei einem Sturz der Schlüssel sich nicht durchdrückt?
 
Oben