• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Niner RLT e9 RDO: Gravel-Speed mit E-Power

Roter

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Juni 2017
Beiträge
275
Punkte für Reaktionen
47
Steht dann nur nicht mehr "Niner" auf dem Rahmen :idee::D
 

Zipfelklatscher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 September 2018
Beiträge
328
Punkte für Reaktionen
279
Sag ich doch! Und warum ist das Unterrohr und der Tretlagerbereich so schwülstig - wird doch nicht ein Motor haben;)
 

Conti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 November 2019
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Also, ich würd den nehmen wenn ich sowas brauchen tät :)
 

tifosi67

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mai 2020
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
266
Niner bietet mit den Gravelmodellen der RLT-Reihe ein sehr interessantes Portfolio an. Allein die Auswahlmöglichkeiten des Rahmenmaterials aus Stahl, Alu und Carbon ist einzigartig. Mir fällt ad hoc kein anderer Hersteller ein, der das anbietet. Und was macht Rennrad-News? Es sucht sich das hässlichste und uninteressanteste RLT heraus! :daumen: Das lässt nur den Schluss zu, dass RR-News die User aufs ePony bringen möchte. Ich bin zwar Fan von Pedelec, aber das hätte ich gern anders gesehen. Das RLT aus Carbon ist schon ein feines Teilchen. 😍 Ich verändere den Fokus jetzt einfach mal... 😎


Viele Grüße!

Karl
 

solution85

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2017
Beiträge
4.022
Punkte für Reaktionen
1.840
Vielleicht ist das Rad ja nur ein Experiment, ob sowas hässliches überhaupt jemand kauft?
 

tifosi67

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mai 2020
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
266
Vielleicht ist das Rad ja nur ein Experiment, ob sowas hässliches überhaupt jemand kauft?
Das könnte ernsthaft der Fall sein! 🤣 Mit dem vollgefederten "Ritt auf dem fliegenden Teppich Teilchen" Magic Carpet Ride hat Niner ein weiteres Modell dass man als ungewohnt, speziell, bedenklich einstufen könnte. Es gibt keine Zufälle! :daumen:


Von einem Händler im Bergischen weiß ich, dass die "normalen" RLT-Modelle von seiner Kundschaft gut angenommen worden sind. Nach der Pleite aus 2017 bleibt zu hoffen dass Niner nicht wieder ins Trudeln gerät, denn ich finde die Marke sehr interessant.

Viele Grüße!

Karl
 
Oben