• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Muddy Monday: Wiederkehr von Wout van Aert

Muddy Monday: Wiederkehr von Wout van Aert

Wie Wout van Aert der Einstieg in die CX-Saison gelang und was die weihnachtliche Hochsaison der belgischen Cyclcocross-Rennen noch brachte lest ihr unserer Serie Muddy Monday. Dort findet ihr jeden Montag während der Cyclocross-Saison Neuheiten aus dem CX- und Gravelbereich.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Muddy Monday: Wiederkehr von Wout van Aert
 

lupus

Aktives Mitglied
Registriert
21 Mai 2005
Beiträge
295
Punkte Reaktionen
745
Unglücklich endete das Rennen für Toon Aerts, der durch einen Sturz von Stybar ebenfalls zu Fall kam und sich Rippen brach
Die 4 Rippen hatte er sich bei seinem Sturz in Namur schon gebrochen. Durch den von dir angesprochenen Sturz wurde er in Zolder nur nach hinten durchgereicht. Beendet war das Rennen dann auch nicht ;)
 
Oben