• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Mallorca und Corona.....

pjotr

Radprofi, gefangen im Körper einer Hobbylusche
Mitglied seit
18 März 2004
Beiträge
6.021
Punkte für Reaktionen
4.840
Mir unklar, warum kein europ. Land von den Chinesen offenbar lernen wollte; innerhalb von 4 Tagen nach dem ersten Auftreten war in Wuhan alles dicht; ....
Deine Aussagen zu den Maßnahmen in China sind falsch. Die ersten Fälle einer bis dahin unbekannten Lungenerkrankung in China traten Anfang Dezember auf, Ende Dezember ging eine Meldung über eine Häufung entsprechender Fälle an die WHO heraus, am 7 Januar hat man entdeckt, dass für diese Erkrankungsfälle ein neuer Virustyp verantwortlich war. Von da an dauerte es nocht bis zum 23.1. bis der Lockdown der Provinz Hubei erfolgte. Diese drastischen Maßnahmen waren nicht zuletzt deshalb nötig, weil die chinesische Provinzregierung den Ausbruch zunächst unterschätzt hatte.
 

Reiner_2

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 November 2012
Beiträge
3.612
Punkte für Reaktionen
2.408
Es ist eigentlich ziemlich ignorant und arrogant, aus europäischer Sicht China dafür zu kritisieren, dass dort beim auftreten einer neuen und deshalb zunächst nicht einschätzbaren Krankheit zwei Wochen Überlegenszeit in Anspruch genommen wurden, bevor sie eine Provinz mit 60 Millionen Einwohnern stillgelegt und abgeriegelt haben. Grundsätzlich können diejenigen, die Erfolge vorzuweisen haben, nicht alles falsch gemacht haben. Das trifft auf China, Korea, Japan, Singapur, Taiwan oder Neuseeland zu, aber nicht auf Italien, Spanien oder die Schweiz, auch nicht auf Frankreich und Deutschland. Was in Europa gemacht wurde, nachdem zuerst einmal gar nicht und dann halbherzig reagiert worden war, ist trotz schwerwiegender gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Nebenwirkungen bisher völlig erfolglos verpufft.
 
Zuletzt bearbeitet:

LP1987

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 März 2012
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
25
Es ist eigentlich ziemlich ignorant und arrogant, aus europäischer Sicht China dafür zu kritisieren, dass dort beim auftreten einer neuen und deshalb zunächst nicht einschätzbaren Krankheit zwei Wochen Überlegenszeit in Anspruch genommen wurden, bevor sie eine Provinz mit 60 Millionen Einwohnern stillgelegt und abgeriegelt haben.
Ich würde sie eher dafür kritisieren, dass das anfänglich nicht ernstgenommen wurde und man versucht hat, das alles zu vertuschen...
Glaubst du den heutigen Zahlen aus China tatsächlich? Ich hab da so meine Zweifel...
 
Oben