• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Lenkerband "andersrum" wickeln

capt_pierce

MItglied
Mitglied seit
3 Januar 2018
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
50
Hallo zusammen,

eventuell ist meine Frage eigentümlich bis bescheuert, aber ich habe bisher keine Antwort ergooglen können, also frage ich mal Bastler hier um Forum.

Ich habe aktuell ein eigentlich schönes zweifarbiges Lenkerband an meinem Rad, allerdings hat der helle Teil schon nach einem Jahr derartig gelitten, dass ich das Band a) tauschen möchte und b) das Band "andersrum" wickeln möchte.

Was heißt jetzt "andersrum"? Beim aktuellen Band ist der helle Teil hauptsächlich auf dem Oberlenker und der schwarze Teil am Unterlenker. Da ich meistens die Hände oben an den Bremsen habe, hätte ich gerne den schwarzen Teil oben und den hellen unten.

In meiner jugendlichen Naivität bin ich jetzt auf die Idee gekommen, einfach das linke und das rechte Band zu tauschen und dann eben von hell nach dunkel und nicht wie eigentlich vorgesehen von dunkel nach hell zu wickeln.

Bevor ich jetzt aber Geld und Zeit versenke, wollte ich mal Fragen, ob das schon mal jemand gemacht hat, oder ob da ein grober Denkfehler in meiner Idee drin ist.

Danke schon mal und einen guten Start in die Woche

Frank
 

ad-mh

Am Ausbauende des RS1 - Mülheim Speldorf
Mitglied seit
9 Juni 2017
Beiträge
671
Punkte für Reaktionen
814
Ja, die Frage ist wirklich eigentümlich bis bescheuert.
 

Einklang

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Januar 2017
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
54
Und warum kein neues Band kaufen?
 

ad-mh

Am Ausbauende des RS1 - Mülheim Speldorf
Mitglied seit
9 Juni 2017
Beiträge
671
Punkte für Reaktionen
814
Genau deswegen.:D
 

huebrator

Long Leg
Mitglied seit
19 Januar 2015
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
101
Brauchbares Lenkerband gibt es bereits für einen 10er. Wenn du das alte Bund und auch noch anders herum wickelst, wirst du dir aufgrund der im Band jetzt bestehenden Verformung richtig viel Mühe geben müssen, damit es nach was aussieht und du nicht überall abstehende Kanten hast.
Zur Not ziehst du so fest daran, dass es einreißt.
Du wirst also unter der Einsparung eines 10ers viel Zeit mit hohen Risiko bzgl. dem Ergebnis investieren.

Mein Tipp: Lass es und kauf was neues!
 

Pannenkönig

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Februar 2004
Beiträge
598
Punkte für Reaktionen
32
Grundsätzlich wird Lenkerband vom Lenkerende nach und von innen nach außen gewickelt. Dadurch überlappt es von oben nach unten. Wenn Du es anders herum wickelst, überlappt es falsch und Du ribbelst alles durch das normale Greifen auf.
 

thomaspan

Überlandradler
Mitglied seit
25 Oktober 2008
Beiträge
5.667
Punkte für Reaktionen
5.791
Ich habe aktuell ein eigentlich schönes zweifarbiges Lenkerband an meinem Rad, allerdings hat der helle Teil schon nach einem Jahr derartig gelitten, dass ich das Band a) tauschen möchte und b) ...
Klingt für mich nach neuem Band.

Was heißt jetzt "andersrum"? Beim aktuellen Band ist der helle Teil hauptsächlich auf dem Oberlenker und der schwarze Teil am Unterlenker. Da ich meistens die Hände oben an den Bremsen habe, hätte ich gerne den schwarzen Teil oben und den hellen unten.
Fängst eben am Unterlenker mit dem hellen Ende des Bandes das Wickeln an, ganz einfach.
 

capt_pierce

MItglied
Mitglied seit
3 Januar 2018
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
50
Danke an alle, die sich des Themas mit mehr als einem Halbsatz angenommen haben.

Ich werde das alte Lenkerband auf alle Fälle durch ein neues ersetzen und einfach mit dem Ende des Bandes am Unterlenker anfangen.

Offen ist allerdings noch die Frage, ob ich dann das linke und das rechte Band tauschen sollte, damit die Überlappung passt, denn die ist ja manchmal asymmetrisch.
 

huebrator

Long Leg
Mitglied seit
19 Januar 2015
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
101
Danke an alle, die sich des Themas mit mehr als einem Halbsatz angenommen haben.

Ich werde das alte Lenkerband auf alle Fälle durch ein neues ersetzen und einfach mit dem Ende des Bandes am Unterlenker anfangen.

Offen ist allerdings noch die Frage, ob ich dann das linke und das rechte Band tauschen sollte, damit die Überlappung passt, denn die ist ja manchmal asymmetrisch.
Schau dir bitte vorher mal ein paar Tutorials im Netz an, das beantwortet u.a. die mir nicht verständliche Aussage nach der Asymmetrie.
 

seeadler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Februar 2014
Beiträge
173
Punkte für Reaktionen
57
Hallo zusammen,

eventuell ist meine Frage eigentümlich bis bescheuert, aber ich habe bisher keine Antwort ergooglen können, also frage ich mal Bastler hier um Forum.

Ich habe aktuell ein eigentlich schönes zweifarbiges Lenkerband an meinem Rad, allerdings hat der helle Teil schon nach einem Jahr derartig gelitten, dass ich das Band a) tauschen möchte und b) das Band "andersrum" wickeln möchte.

Was heißt jetzt "andersrum"? Beim aktuellen Band ist der helle Teil hauptsächlich auf dem Oberlenker und der schwarze Teil am Unterlenker. Da ich meistens die Hände oben an den Bremsen habe, hätte ich gerne den schwarzen Teil oben und den hellen unten.

In meiner jugendlichen Naivität bin ich jetzt auf die Idee gekommen, einfach das linke und das rechte Band zu tauschen und dann eben von hell nach dunkel und nicht wie eigentlich vorgesehen von dunkel nach hell zu wickeln.

Bevor ich jetzt aber Geld und Zeit versenke, wollte ich mal Fragen, ob das schon mal jemand gemacht hat, oder ob da ein grober Denkfehler in meiner Idee drin ist.

Danke schon mal und einen guten Start in die Woche

Frank

Ägypten??
 

jimmirain

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 September 2010
Beiträge
1.153
Punkte für Reaktionen
586
Offen ist allerdings noch die Frage, ob ich dann das linke und das rechte Band tauschen sollte, damit die Überlappung passt, denn die ist ja manchmal asymmetrisch.
wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du ein Lenkerband mit einem Verlauf von hell nach dunkel und du willst, dass der helle Teil am Oberlenker und der dunkle Teil am Oberlenker ist, da du dort öfter greifst und es am hellen Teil nicht so leidet!?
In den Tutorials bei youtube wird das Wickeln sehr gut beschrieben. Normalerweise wickelt man von unten nach oben und von innen nach außen.
So kannst du also jeweils mit dem hellen Teil starten und endest oben am Oberlenker sinnigerweise mit dem dunklen Part des Bandes.
Auf der anderen Seite auch wieder unten mit dem hellen Teil starten und auch oben mit dunkel enden.
Immer straff wickeln und auf ausreichend Überlappung achten.

Viel Erfolg
 

tobsn

Radfahrer
Mitglied seit
21 April 2010
Beiträge
532
Punkte für Reaktionen
194
Ich habe noch keinen Satz Lenkerband gesehen, wo zwischen rechts und links unterschieden wurde.
Bei Zweifarbigen Lenkerband wird das unterschieden und sollte man auch beachten. ;)

Ich hab mein LizardSkin damals auch so gewickelt, dass gelb unten war und schwarz oben.
Dann sollte man links und rechts natürlich tauschen.
Fotos bei mir im Album.

:)
 

capt_pierce

MItglied
Mitglied seit
3 Januar 2018
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
50
Schau dir bitte vorher mal ein paar Tutorials im Netz an, das beantwortet u.a. die mir nicht verständliche Aussage nach der Asymmetrie.
Ich habe zur Zeit das Supacaz Super Sticky Kush Lenkerband Star Fade montiert und bei diesem Lenkerband ist der Klebestreifen auf der Rückseite nicht genau mittig angebracht. Das habe ich mit der Asymmetrie gemeint.

Bei Zweifarbigen Lenkerband wird das unterschieden und sollte man auch beachten. ;)

Ich hab mein LizardSkin damals auch so gewickelt, dass gelb unten war und schwarz oben.
Dann sollte man links und rechts natürlich tauschen.
Fotos bei mir im Album.

:)
Genauso wie an Deinem Felt will ich es auch haben. Farbe am Unterlenker, schwarz am Oberlenker :daumen:

Dann werde ich es mal versuchen. Vielen Dank für die Tipps.
 

schlotterbüx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Oktober 2013
Beiträge
1.341
Punkte für Reaktionen
669
Aaaalter, man kann aber auch wirklich ALLES völlig verkomplizieren...

Gruß
 

Zipfelklatscher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 September 2018
Beiträge
215
Punkte für Reaktionen
131
Genau auf solche Themen warten wir doch!
Mach mal Fotos wie es geworden ist!
 

tobsn

Radfahrer
Mitglied seit
21 April 2010
Beiträge
532
Punkte für Reaktionen
194
Aaaalter, man kann aber auch wirklich ALLES völlig verkomplizieren...

Gruß
Er fragt doch nur.
Und er hat ja schon den richtigen Ansatz.
Der Fehler passiert sogar erfahrenen Usern.



Ist mir damals schon aufgefallen als es Bike der Woche war. Finde der Fehler sieht fast gewollt aus und passt zum Rad. :daumen:
Hier wurde das Band auch unten hell oben Dunkel gewickelt, aber nicht auf links und rechts geachtet.
Jetzt hat man gut sichtbar links einen suboptimalen Farbverlauf.

:)
 
Oben