1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Instabiles Canyon Ultimate CF SL 2016

Dieses Thema im Forum "Canyon" wurde erstellt von pppaulchen, 19 Februar 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. pppaulchen

    pppaulchen Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5 Juli 2010
    Beiträge:
    29
    Musste ich vor dem letzten Rennen ausbauen...
     
    oldie49 gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. KaRPe

    KaRPe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 September 2010
    Beiträge:
    388
    Da kann ich nicht helfen. Bei mir war es ein Garmin Edge, also Magnet im Hinterrad (sorry, das hatte ich nicht konkretisiert). Trotzdem hat sich das Rad - warum auch immer - vorne aufgeschwungen.

    Reicht eine hoch drehende Bohrmaschiene nicht, um das Vorderrad am Gummi auf Speed zu bringen?
     
  4. tacoma

    tacoma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2009
    Beiträge:
    405
    Hope it helps!

    Häufigste Ursache:



    weitere Fehlerquellen:

    a) Die Ursache kann auch beim Hinterrad liegen (siehe Video)

    b) Die Ursache kann in einem verzogenen Rahmen liegen

    c) Vorderrad und Hinterrad laufen nicht in einer Spur

    d) zu viel Körpergewicht auf dem Sattel
     
  5. pppaulchen

    pppaulchen Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    5 Juli 2010
    Beiträge:
    29
    Was haltet ihr von meiner Theorie? Es hat sich vllt nicht beim fahren, sondern nur durch das leichteste Bremsen aufgeschaukelt, weil die VR Bremse nicht gut eingestellt war und die eine Backe zu erst an die Felge kam und sie dadurch in die andere Richtung gedrückt hat?