• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Hugo Rickert Spezial

drexl

Schraubtmehralserfährt
Mitglied seit
24 November 2008
Beiträge
2.036
Punkte für Reaktionen
218
AW: Hugo Rickert Spezial

Irgendwie ist das einer der merkwürdigsten Verkäufer in der Bucht. Früher waren alle Angebot nur für den Export, angeblich wegen der Steuer. Räder und Teile eigentlich immer zu teuer und meist wurde nix verkauft. Immense Kosten bei ebay da immer mit hohen Anfangsgeboten eingestellt wurde. Alles wurde immer in diesem edlen Schuppen abgelichtet. Hab irgendwie den Verdacht der Anbieter ist Sohn oder sowas.
 

fjohrd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 November 2008
Beiträge
4.304
Punkte für Reaktionen
3.543
AW: Hugo Rickert Spezial

aus aktuellem anlass mal ein bildchen:

 

duc750

Rickert-Rentner
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
1.082
Punkte für Reaktionen
2.835
AW: Hugo Rickert Spezial

Guten Morgen,

wirklich ein tolles Rickert. Hab ich so noch nicht gesehen.

...und bloß keine Aufkleber mehr drauf...

Gruss
Hartmut
 

fjohrd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 November 2008
Beiträge
4.304
Punkte für Reaktionen
3.543
AW: Hugo Rickert Spezial

Guten Abend,

besten Dank! Freut mich, wenns gefällt...

Ich hab beim Aufräumen überigens festgestellt, dass ich durchaus 2-3 Gummistöpsel über hab, die in das größere Loch unterm Tretlagergehäuse gefriemelt wurden, damit da dicht ist... Bei Bedarf -> PN


Hier ein Foto - ist der Stöpsel, neben den Gelben Zughüllen, oben, mittig:

 

531c

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Juli 2009
Beiträge
3.491
Punkte für Reaktionen
1.825
AW: Hugo Rickert Spezial

aus aktuellem anlass mal ein bildchen:
na glückwunsch. sozusagen der 'darth vader' in deiner sammlung. ich würde ihn etwas aufhellen mit anderem lrs und einem komplettsatz an decals. nicht ganz so hübsch an dem rahmen finde ich die 'unicrown' gabel, aber ansonsten: lecker
 

duc750

Rickert-Rentner
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
1.082
Punkte für Reaktionen
2.835
AW: Hugo Rickert Spezial

Guten Morgen,

dies ist die Gabel eines Rickert-Bahnrades aus den 60ern mit 2 Aufklebern
links und rechts, die ich noch nie gesehen habe.
Die Farben sind von der niederländischen Flagge, aber mit dem Stern ?

Kann es sich vielleicht um die Fahne oder Farben eines Radsportvereines handeln ?

Wäre schön, wenn einer etwas dazu weiß.

Gruss
Hartmut
 

Anhänge

fjohrd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 November 2008
Beiträge
4.304
Punkte für Reaktionen
3.543
AW: Hugo Rickert Spezial

wissen nicht, aber ich hab auch nen rickert aussen 60ern, an dem sich eben dieses dekor wiederfindet - ich nehme einfach mal an, dass waren halt seine (?) dekore zu der zeit.
...leider kein detailfoto vorhanden...

 

Christoph68

Velocifer
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
304
AW: Hugo Rickert Spezial Gabelscheiden-Dekor

Das ist ja interessant. Ich habe erst kürzlich diesen Batavus-Rahmen "Modell Hennes Junkermann" aus Reynolds 531-Rohr gekauft, von dem ich annehme, dass Hugo Rickert ihn gebaut hat. Er weist auch dieses Dekor an den Gabelscheiden auf:



Aufmerksam bin ich geworden, weil mir der Rickert-typische Doppelstrich am Sattelstrebenabschluss ins Auge sprang.
Den Rahmen habe ich bei Hilary Stone gekauft, der ihn wiederum in Deutschland als von Hennes Junkermann selbst stammend angeboten bekam. Es ist ja nicht ungewöhnlich, dass Rahmenbauer für andere Hersteller spezielle Anfertigungen gebaut haben und diese dann mit der Herstellermarke dekoriert wurden. Es kann gut sein, dass sich Hennes Junkermann sogar einen Rahmen von Rickert gewünscht hat, als er im Batavus-Team unter Vertrag war (Ende der 1960er Jahre).
Vielleicht hat Rickert ja mehrere Rahmen für Batavus gebaut, dafür diese Dekore mit der niederländischen Flagge erhalten und auch für andere Zwecke weiterverwendet?
Leider hat sich Hennes Junkermann, der ja wieder in Krefeld lebt, bisher nicht auf meine diesbezügliche Anfrage gemeldet.
Zumindest ist das Auftauchen dieser Zierstreifen für mich ein weiteres Indiz, dass dieser Batavus-Rahmen etwas mit Rickert zu tun hat.
Die handelsüblichen Batavus-Räder Modell "Junkermann" die mir bekannt sind, sind einfachere Rennsporträder, die nicht diese Zierstreifen besitzen.
 

duc750

Rickert-Rentner
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
1.082
Punkte für Reaktionen
2.835
AW: Hugo Rickert Spezial

Guten Morgen,
das ist ja mal ein Ding. Und ich war der festen Überzeugung, daß der Doris Rickert Doppelstreifen an jetzt Deinem Junkermann noch lange kein Beweis für einen Rickert Rahmen ist.

Deine Einschätzung halte ich für total richtig und gratuliere Dir etwas neidvoll zu diesem schönen Teil.

Und solltest Du daraus mal wieder ein komplettes Rad machen und es abgeben wollen, nicht in die
Bucht, sondern nach Münster.


Gruss
Hartmut
 

fjohrd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 November 2008
Beiträge
4.304
Punkte für Reaktionen
3.543
AW: Hugo Rickert Spezial

christoph68 - magst du evtl. ein ganzkörperfoto von dem teil hier einstellen?

diese doppelstrich-rufas aussem paralleluniversum, können wir hier eigtl. auch verlinken/zeigen... evtl. fällt und daran ja ach noch etwas auf...
 

duc750

Rickert-Rentner
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
1.082
Punkte für Reaktionen
2.835
AW: Hugo Rickert Spezial

Hab gerade mit Bernd Rasing (Münsteraner Rennfahrer, der mit Hennes Junkermann
Anfang der 70er im Rokado Team gefahren ist) gesprochen.

Das Team Batavus hieß eigentlich Batavus-Continental-Alcina und gab es nur von
1968 - 1970. Und jetzt kommts: Nur 1968 war es Niederländisch, 1969 + 1970 war es
ein Deutsches Team ! mit total bekannten Fahrern, wie Dieter Kemper, Kunde,
Sigi Renz usw.

Und als Deutsches Team konnten sich die Fahrer ja vielleicht einen Rahmenbauer
ihres Vertrauens wählen, und dann natürlich umlabeln in Batavus.

Bernd Rasing hat noch immer Kontakt zu Hennes Junkermann und hat versprochen,
ihn bei nächster Gelegenheit direkt zu fragen, ob er einen Rickert Rahmen in dieser Zeit gefahren hat.

Ich hoffe, er vergisst es nicht, hab ihm aber versprochen ein Bier auszugeben, wird
wohl klappen.

Gruss
Hartmut
 

Anhänge

ex201

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 August 2010
Beiträge
2.203
Punkte für Reaktionen
2.123
AW: Hugo Rickert Spezial

Nix da. Ihr drei habt mehr als genug Rickerts inder Garage / Wohnung!
Besser zu mir, da wird es auch bewegt :D
 

duc750

Rickert-Rentner
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
1.082
Punkte für Reaktionen
2.835
AW: Hugo Rickert Spezial

Hallo Daniel und Chris,
also rumstehen tun die Rickerts bei mir auch nicht.
Die werden gehätschelt und getätschelt und auch bewegt,
z,B. morgen oder heute? beim RTF Rose in Bocholt.

Würde das gerne auch mal zusammen mit anderen Rickerts aus der Gegend machen !

Gut Nacht
Hartmut
 

marcfw

Marc F.W. Leif issä Kaudiel
Mitglied seit
7 Juli 2009
Beiträge
33.632
Punkte für Reaktionen
13.887
AW: Hugo Rickert Spezial

Apropos bewegen,
ein dunkelblaues Rickert fuhr jetzt bei Rad am Ring mit.
War das einer ausm Forum?

Und ein Doppelstreifen-Rufa habe ich.
:D
 

Christoph68

Velocifer
Mitglied seit
25 Januar 2008
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
304
AW: Hugo Rickert Spezial

christoph68 - magst du evtl. ein ganzkörperfoto von dem teil hier einstellen? ...
Aktuell kann ich nur dieses Bild anbieten. Weitere Detailbilder habe ich in das entsprechende Album hier im Forum hochgeladen.



... Bernd Rasing hat noch immer Kontakt zu Hennes Junkermann und hat versprochen,
ihn bei nächster Gelegenheit direkt zu fragen, ob er einen Rickert Rahmen in dieser Zeit gefahren hat.

Ich hoffe, er vergisst es nicht, hab ihm aber versprochen ein Bier auszugeben, wird
wohl klappen ...
Hartmut, vielen Dank, das wäre klasse, wenn sich das tatsächlich bestätigen ließe. Im oben erwähnten Album habe ich ein Bild hochgeladen, dass das Tretlagergehäuse von unten zeigt. Dort ist in dem selben Farbton, wie bei den Linierungen verwendet eine handschriftliche "9" aufgetragen. Vielleicht ein weiteres Detail zur Aufklärung?

... Und solltest Du daraus mal wieder ein komplettes Rad machen und es abgeben wollen, nicht in die
Bucht, sondern nach Münster ...
Ich befürchte, dass ich bei allen Projekten, die ich noch in Angriff nehmen möchte, nicht in absehbarer Zeit zur Komplettierung dieses Rahmens kommen werde. Mein eigentliches Motiv, diesen Rahmen zu kaufen, war der Vermutung Gewissheit zu geben, dass er von Rickert gebaut wurde. Und gut gefallen hat er mir auch.
Falls ernsthaftes Interesse deiner- oder andererseits an diesem Rahmen besteht, bin ich durchaus bereit ihn wieder abzugeben. Er war ja durchaus nicht billig, aber ich meine seinen Preis wert. Verlust könnte ich so früh nach dem Kauf noch nicht gut verkraften, deshalb wäre der Tausch gegen etwas, das mehr meinem Interessengebiet entspricht wohl eine gute Idee: Paupitz, Polrad, FBL, Hübner & Koch sowie auch andere Berliner Marken oder ein schöner Rahmen von Hagen Wechsel machen mich geschmeidig. Schöne Grüße, Christoph
 

duc750

Rickert-Rentner
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
1.082
Punkte für Reaktionen
2.835
AW: Hugo Rickert Spezial

Hallo Chris,
schönes Rad und auch sehr selten, wie ich glaube, aber wie gross ist es denn ?

Oder andersrum, wie gross muss das Mädel sein, das da drauf passt ?

Gruss
Hartmut
 

Kappie

Exilant
Mitglied seit
14 September 2005
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
3
AW: Hugo Rickert Spezial

Hallöchen,

hier mal ein Bildchen meines Rickert-Esels - ein Specialissimo:





Der Bursche ist aber noch nicht geputzt und geschniegelt :rolleyes:

Schaltung und Naben sind alte Altenburgers :D

Kurbeln Stonglight.

Das Rad stammt aus dem Ende 50er / Anfang 60er und kostete damals 534,50DM :eek:

Hier sind noch weitere Bilder: http://fotos.rennrad-news.de/s/10282

Gruß
Kappie
 

fjohrd

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 November 2008
Beiträge
4.304
Punkte für Reaktionen
3.543
AW: Hugo Rickert Spezial

watt für räder!!!
 

duc750

Rickert-Rentner
Mitglied seit
8 Januar 2011
Beiträge
1.082
Punkte für Reaktionen
2.835
AW: Hugo Rickert Spezial

Gratuliere zu diesem tollen Rickert.

Ich habe einen ähnlichen Rahmen, siehe Fotos.
Aber wohl mehr ein Querfeldein und kein Rennrahmen und auch nicht diese Ausfallenden.


Die Pumpenhalterung und besonders die spitzen Sattelstreben sehe ich erst das zweitemal.

Mein Rahmen ist in der Mitte der 90er Jahre bei
Rickert neu lackiert worden.

Das Rad ist mein Sommer-Stadtrad, wegen der himmelblauen Farbe. Böse Zungen aus dem Forum sagen, es wäre babyblau.

Gruss
Hartmut
 

Anhänge

Oben