• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Herbst Rennrad-Bekleidung 2021 im Test: Die Testsieger und Lieblings-Outfits

Herbst Rennrad-Bekleidung 2021 im Test: Die Testsieger und Lieblings-Outfits

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMTEvY29sbGFnZS1uZXUtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Wir haben fünf Rennrad-Bekleidung-Sets für den Herbst intensiv getestet. Hier stellen wir alle Testsieger vor und zeigen unsere markenunabhängigen Lieblings-Outfits für milde oder eher kühlere Tage im Herbst oder Frühjahr.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Herbst Rennrad-Bekleidung 2021 im Test: Die Testsieger und Lieblings-Outfits

Was sagt ihr zu unseren Empfehlungen? Habt ihr noch bessere Tipps?
 

Jodocus_Quak

Neuer Benutzer
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
15
Ich komme mt den Handschuhen von Decathlon bestens klar, sowohl Passform als auch Wärmeleistung, habe drei Varianten: Ungefütterte Handschuhe von ca 12-8 (halten nur Wind ab, keinen Regen), etwas gefütterte Handschuhe von 8-0 (halten Wind und Kälte ab, Regen unzureichend) und dick gefütterte Handschuhe unter 0 (konnte ich noch nicht testen, da neu). Allerdings ist Wärmeempfinden bei Händen und Füßen SEHR subjektiv, sodass meine Erfahrungen nicht übertragbar sind.

Als Oberteile mag ich die Castelli RoS Serie: Castelli Gabba RoS (Kurzarm, mit Ärmlingen kombinierbar auch für kältere Herbsttage), Castelli Perfetto RoS (Langarm, mit Baselayer bis knapp über 0 im Winter fahrbar) und Castelli Alpha RoS 2 (Langarm mit eingenähter weiterer Schicht für sehr kalte und frostigen Tage).
 
Oben