Froome positiv.....

Dieses Thema im Forum "Doping" wurde erstellt von AFFENKOTLETT, 13 Dezember 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
?

Werden sie in sperren oder nicht?!

  1. Ja

    42 Stimme(n)
    35,6%
  2. Nein

    58 Stimme(n)
    49,2%
  3. Vielleicht

    18 Stimme(n)
    15,3%
  1. 5150

    5150 Wann wird es endlich wieder Sommer ?

    Registriert seit:
    30 März 2012
    Beiträge:
    82
    Das ist alles schon lange her und es erfolgte meines Wissens auch keine rechtsgültige Verurteilung seiner Person. Details gibt es in diesem Gutachten:
    https://uni-freiburg.de/universitaet/einzelgutachten/gutachten-telekom-vorbehaltlich-des.pdf
    Zitat Ludwig 01/2018: "Wenn der Radsport noch einen Rest von Glaubwürdigkeit beanspruchen will, muss durchgegriffen werden und die Entscheidung vor Saisonbeginn fallen",
    Ludwig hat sowohl als Fahrer als auch als Teamsprecher der Galubwürdigkeit des Radsports geschadet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2018
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. bernard79

    bernard79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    349
    wieso einem, der vielleicht selber nicht astrein war, auch noch den Dolch in den Rücken stoßen?
    Der Mann hat doch vollkommen Recht, unabhängig von seiner Vita!
    (Und ich denke mal, er hat wesentlich mehr Einsichten als jeder einzelne hier im Forum...)

    edith: und was von der Uni Freiburg kommt, würde ich ohnehin mit Vorbehalt genießen...da macht sich der Bock zum Gärtner, um die eigene Reputation wiederherzustellen...

    edith 2: wenns nämlich korrekt gelaufen wäre, wäre die Sportabteilung der Uni Freiburg komplett "eingefahren"...seit 3 Jahrzehnten reglementiertes Staatsdoping, zuletzt unter der Schirmherrschaft der Telekom, vorher Schäuble und Mayer-Vorfelder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2018
  4. 5150

    5150 Wann wird es endlich wieder Sommer ?

    Registriert seit:
    30 März 2012
    Beiträge:
    82
    Bernard...weil man bei der Vita besser den Mund hält. Gegen das, was bei Telekom und seinen Vorgängerteams gemacht wurde, ist das bisschen Subtomol wirklich Kinderkram. Ich weiß ja nicht, ob Du Dir das Gutachten durchgelesen hast. Ludwig hat laut Zeugen gedopt, hat es geleugnet, wurde aber nicht verurteilt. Jetzt (vor) verurteilt er und ruft zum Durchgreifen auf.
    "Und wer frei ist von jeglicher Schuld, der werfe den ersten Stein ! "
     
  5. bernard79

    bernard79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    349
    mir schon klar, dass Ludwig kein Sonneblümchen ist, aber Recht hat er trotzdem...und wenn du dich ein bisschen in die Geschichte der Uni Freiburg einliest, dann kommen da ganz andere Blüten auf...
    ich sehe diejenigen, die das Doping protegieren und überhaupt erst möglich machen, als wesentlich "schuldiger", als irgendwelche Sportler, die letztlich nur Opfer des Systems sind.
    Und dazu zähle ich die Schergen in Politik und Wissenschaft.
     
  6. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.835
    Ich vermute akute Amnesie. Amnesie ist eine Krankheit. Da muss man Verständis für haben.
     
  7. 5150

    5150 Wann wird es endlich wieder Sommer ?

    Registriert seit:
    30 März 2012
    Beiträge:
    82
    Ludwig hat seine Rolle eben nie verlassen. Keine Einsicht, keine Reflektion. Das, was er sagt ist nur das, was im Moment alle wünschen und sagen, die vom Radsport leben. Das ist nicht kreativ. Der Sessionsbeginn erhöht nur gerade den Druck auf die Branche und da werden alle erdenklichen Meinungsmacher ins Bühnenlicht geschoben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2018
  8. 5150

    5150 Wann wird es endlich wieder Sommer ?

    Registriert seit:
    30 März 2012
    Beiträge:
    82
    Ich glaube, Ronde bezog Amnesie auf Ludwig,- nicht auf Dich
     
  9. bernard79

    bernard79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    349
    Ludwig lebt nicht (mehr) vom Radsport und ist demzufolge mehr oder weniger "unaffected"... unabhängig von seiner Vita ist mir seine Meinung mehr Wert, als alles, was sämtliche Involvierten, inklusive UCI zu melden haben...
    Selbst die Froome-Sache ist nur von einem anonymous innerhalb der UCI geleaked worden, vermutlich weil ebenjener eine gewissenhafte Aufarbeitung der Casa Froome seitens der UCI bezweifelt hat...
    hast wohl Recht, obgleich ronde schon früher durch Idiotien auf sich aufmerksam gemacht hat...naja- hab ihn mal unblocked.
     
  10. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.835
    Na, ich habe Dich jetzt mal gemeldet. Finde Deine Beiträge zunehmend unerträglich. Entweder bist Du ein Troll oder Du kennst die Grenzen nicht.
    Zu dem Thema. Auch wenn nichts passiert heißt das nicht, das zu dem Thema die Ergebnisse der Kommission nicht besser mal abzuwarten sind. Ich kann eigentlich gar nicht glauben, das man sich als Ex-Profi der Telekom Ära zu diesem Thema so äußert. Ist es wirklich möglich, das Verdrängung so weit geht, das man sich sogar noch exponiert. Ich denke, das war sehr unbesonnen weil es überhaupt nichts bringt, sachlich nicht begründet ist und einem auch noch den Ruf ruiniert. Ich möchte da nicht kritisieren aber schon sagen, das das sehr unbesonnen war.
     
    PepOne und fuerdieenkel gefällt das.
  11. bernard79

    bernard79 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2017
    Beiträge:
    349
    ich wette, im "melden" bist du hier ohnehin unangefochtener "Tageswertungssieger"...
    https://www.rennrad-news.de/forum/threads/froome-positiv.148874/page-33#post-4205847
    du bist im Backenaufblasen wirklich "nonplusultra",da könnnen sich die Granden noch was bei dir abgucken...ansonsten wirst du hier nach Strich und Faden vorgeführt und merkst es nciht einmal...
    ich weiss über Finalgon und Capsaicin Bescheid, lange bevor ein gewisses eineiiges Amerikanerlein das erste Mal die Tour gewonnen hat...soviel zum Thema "Know-how", was du hier selber für dich proklamierst...
    und falls hier irgendwelche mods wieder meinen sollten, einschreiten zu müssen...dazu nur soviel: lest ab dem post,den ich oben verlinkt habe, und was ihr daraus macht geht mir am allerwertesten vorbei...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Januar 2018
  12. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.835
    Es wird irgendwie nicht besser sondern unangemessen und verworren, Bernard. Die Richtigstellung zu Capsain und Finalgon hast DU von anderen erfahren. Da ging es anscheinend um die Anwendung bei Pferden. Hat mich gar nicht interessiert. Überhaupt kann mich jemand gerne mal auf den Arm nehmen, mache ich ja auch mit anderen. Nur nicht unverschämt werden, ja! Und ich frage mich wirklich, ob Du so simpel in der Frage des Dopings in verschiedenen Sportarten denkst oder einfach nur trollst. Erklärt hatte ich den Sachverhalt schon und mit einfachen Worten. Wenn Du es nicht verstanden hast, dann entschuldige. Ich finde aber auch, das Du dann die Antworten noch mal lesen solltest und zumindest versuchen solltest die Ansätze a) eines stammesgeschichtlich nachvollziebaren Drangs Drogen zu nehmen und b) die absolute Verbreitung von Doping in praktisch allen olympischen Disziplinen mal nachzuvollziehen. Das Radsport oder Ausdauersport anders als technische Sportarten (Kunstturnen, Schiessen, etc. sein soll ist Unsinn. Man nimmt da jeweils nur die Mittel, die für die Anforderung helfen die Leistung zu steigern.

    Ich wünsche Dir ein erfülltes Wochenende.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Januar 2018
  13. 5150

    5150 Wann wird es endlich wieder Sommer ?

    Registriert seit:
    30 März 2012
    Beiträge:
    82
    Leute, Leute..es geht hier doch nicht um Menschenleben !
    Es ist doch schön, wenn's ein bisschen kontrovers ist..aber muss das gleich so ausarten ?
     
  14. Rawuza

    Rawuza Reise,Reise!

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    2.169
  15. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.835
    Danke, und Dir eine Bombensaison 2018! 20ooo km?
     
  16. Rawuza

    Rawuza Reise,Reise!

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    2.169
    Betonung liegt wohl auf Bombe. Wenn ich so weiter mach zerreißts mich bald. 96Kg!
     
  17. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    3.835
    Hm, das Wetter ist ja zumindest hervorragend um sich zu bewegen. Alles Gute!
     
  18. Liebertson

    Liebertson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2014
    Beiträge:
    1.534
  19. alfkeule

    alfkeule Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Februar 2006
    Beiträge:
    1.137
    Bin ja mal gespannt, ob 2018 überhaupt ein endgültiges Urteil gefällt wird. So oft wie Froome kontrolliert wird, kommt mir als medizinischer Laie diese einmalige Fehlfunktion der Nieren aber wenig schlüssig vor.
     
  20. Schwarzwaldyeti

    Schwarzwaldyeti Vierfach spezialisiert

    Registriert seit:
    25 Mai 2011
    Beiträge:
    4.143
    Das Charmante an der Erklärung ist, dass du sie weder beweisen noch 100% widerlegen kannst. Das heißt, es läuft auf Abwägen von Wahrscheinlichkeiten hinaus?
     
  21. Maxxi

    Maxxi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juni 2010
    Beiträge:
    2.841
    Das ist einfach wenig glaubhaft, vor allem bei einem Profi.......