• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Froome positiv.....

Werden sie in sperren oder nicht?!

  • Ja

    Stimmen: 43 31,6%
  • Nein

    Stimmen: 73 53,7%
  • Vielleicht

    Stimmen: 20 14,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    136

Femur

Treuer Benutzer
Mitglied seit
10 November 2017
Beiträge
226
Punkte für Reaktionen
157
Sorry, ich wollte den Fisch nicht beleidigen, so ein Karpfen ist immerhin ein Edelfisch :D
 

T-lo

Attraktives Mitglied
Mitglied seit
9 September 2010
Beiträge
3.327
Punkte für Reaktionen
3.041
Wenn er aber ständig zu schnell fährt und die Messungen aber das nicht beweisen können, dann soll kein anderer dadurch zu schaden kommen müssen.
Und dass Froome ständig zu schnell fährt, erkennt man an seinen Palmares. Nur ist das halt nicht verboten.

Deshalb die konkrete Frage an Dich: was genau tut er, das verboten ist? Bzw. wovon weißt Du?
Also: wissen, nicht mutmaßen oder behaupten. So mit Beweisen, und so. ;)
 

rr-mtb-radler

Making Menschlichkeit Great Again
Mitglied seit
12 Februar 2008
Beiträge
12.643
Punkte für Reaktionen
4.813
Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie mit unseren allgemeinen Rechtsgrundsätzen „Im Zweifel für den Angeklagten“ oder „Unschuldig bis die Schuld bewiesen ist“ gegenüber Dritten umgegangen wird.
 

Nohandsmom

mit apotropäischer Funktion
Mitglied seit
23 Januar 2016
Beiträge
1.544
Punkte für Reaktionen
1.367
es gibt keinen allgemeinen rechtsgrundsatz einer unschuldsvermutung!
die sog unschuldsvermutung ist auf strafverfahren beschränkt.
ausser den in einem strafverfahren (und nur in diesem) ermittelnden behörden ist NIEMAND zu irgendeiner form der zurückhaltung gezwungen. als ziffer 13 des pressecodex hat sie keine bindende wirkung.
 

Lucifer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
11
Es braucht keine Beweise, um Auffälligkeiten in Frage zu stellen und mehr vertrete ich hier nicht.
Ich kann auch nicht beweisen, dass es den Osterhasen nicht gibt. Es spricht nur ziemlich viel dagegen wenn man den gesunden Menschenverstand einsetzt. Aber es ist völlig in Ordnung den Unbedarften ihre Phantasie zu lassen.
 

Nohandsmom

mit apotropäischer Funktion
Mitglied seit
23 Januar 2016
Beiträge
1.544
Punkte für Reaktionen
1.367
oh je, jetzt isser auch noch hingefallen! Aber, ich bin sicher, er ist daran unschuldig!
 

T-lo

Attraktives Mitglied
Mitglied seit
9 September 2010
Beiträge
3.327
Punkte für Reaktionen
3.041
ausser den in einem strafverfahren (und nur in diesem) ermittelnden behörden ist NIEMAND zu irgendeiner form der zurückhaltung gezwungen.
Und ich dachte immer, gerade die ermittelnden Behörden wären eben nicht zur Zurückhaltung gezwungen? Das würde die Staatsanwaltschaft (also die ermittelnde Behörde in einem Strafverfahren) ja geradezu in eine Zwickmühle bringen, denn sie ist doch gemeinhin die Vertreterin der Anklage? ;)
Hochoffiziell hast Du zwar durchaus recht dass die StA auch entlastende Ermittlungen gegen einen Verdächtigen anstrengen sollte, aber das hat nix mit dem "Im Zweifel für den Angeklagten" zu tun, um das es hier geht.

Und, noch ganz am Rande: generell gilt juristisch die "freie Beweiswürdigung" durch den Richter. Im Rechtsstaat darf/kann ein Richter auf einen Gegenbeweis verzichten, wenn er den Vortrag des Beschuldigten auch ohne diesen für schlüssig und nachvollziehbar hält.
Übertrag halt das auf den Froome-Fall.

Es braucht keine Beweise, um Auffälligkeiten in Frage zu stellen und mehr vertrete ich hier nicht.
Echt nicht? Ich dachte Du hättest Froome mit Jemandem verglichen, der ständig zu schnell führe, dem man das, im Gegensatz zu einem Geblitzten, nur nicht nachweisen könne?
Lass mich Dich nochmal zitieren:
Wenn der Raser zu Unrecht geblitzt worden ist dann hat er Pech gehabt, wenn er nicht das Gegenteil beweisen kann. Wenn er aber ständig zu schnell fährt und die Messungen aber das nicht beweisen können, dann soll kein anderer dadurch zu schaden kommen müssen.
Nebenbei hast Du Froome doch auch schon indirekt mit Armstrong verglichen. Das ist mMn schon etwas mehr als bloßes "Auffälligkeiten in Frage zu stellen".
 

Liebertson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Januar 2014
Beiträge
2.380
Punkte für Reaktionen
1.841
Unser Karpfenmaul hat halt von Natur aus ne große Klappe ;) Gewinnen muss er erstmal wieder was bei Rennen und nicht nur Zeitfahren, und auch auf Schranken besser achten um nicht disqualifiziert zu werden.
Froome mögen die Froschfresser [...]
Nach diesem abermaligen Low-Life Beitrag mit ultimativem Nachweis der eigenen Flachzangigkeit, frug ich mich doch glatt, wo es diese Selbstgerechtigkeit im Discount gab, die einen dazu befähigt, vom PC aus Leistung von einem vierfachen Zeitfahrweltmeister zu verlangen.

So, und wieder hübsch ins Ignore-Körbchen. Sry...ich musste dich da eben mal rauslassen, da ich uneingeloggt leider deinen Erguss ertragen musste. Konnt ich so nicht stehen lassen.
 

Lucifer

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Mai 2018
Beiträge
27
Punkte für Reaktionen
11
@T-lo: Die Analogie zum geblitzten Raser kam nicht von mir, zudem ist sie hier noch drastischer. Die Messung war nicht strittig, der Geblitzte konnte aber mit viel Rechtsbeistand erwirken, dass er nichts dafür kann, dass sein Auto manchmal zu schnell fährt. Auch sehr unbefriedigend.
Der Vergleich mit Armstrong wird bei Alpe dHuez wieder aktuell, wenn die heutige Generation die Rekordzeiten von ihm und Pantani gefährden. Und damit meine ich nicht nur Froome. Hoffentlich bleiben sie erheblich zurück.
Allein schon diese Etappe ist ohne Rekorde ein super Spektakel.
 

Rawuza

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Dezember 2014
Beiträge
4.389
Punkte für Reaktionen
3.308
Ich war heute in Sp in der aphotheke und hab fuer 2,50 salbutamol gekauft. Ihr erkennt mich jetzt wenn ich die Berge hochfliege:bier:
 

D_irk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 August 2009
Beiträge
531
Punkte für Reaktionen
137
Ich war heute in Sp in der aphotheke und hab fuer 2,50 salbutamol gekauft. Ihr erkennt mich jetzt wenn ich die Berge hochfliege:bier:
Aber Denke bitte an die richtige Dosierung...sonst nimmt dich die kontolle für dieses, oder auch mehere Jahre aus dem Rennen...:cool::D
 

ronde2009

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
6.379
Punkte für Reaktionen
2.070
Im hohen Alter muss man nicht über seine Apotheke reden. Kann doch jeder froh sein, wenn er nicht so viel verschrieben bekommt. Rennen gibt es eh keine mehr.
 
Oben