• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Fleche Allemagne Teambildungs-Thread

TilmanMB

Normalzustand : Radfahren
Mitglied seit
29 Dezember 2019
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
13
Ich hatte am WE ein Treffen mit den Saarländern. Dabei hat sich herausgestellt, dass hier auch einige daran interessiert sind. Dummerweise hab ich ohne weiter zu überlegen vorgeschlagen eine Planung zu übernehmen. Daher muss ich mich bei euch abmelden. Ist mir sehr .... unangenehm. Tschuldigung!
Wir sind sicher zu dritt, unsicher zu viert, Nr. 5 hat gerade abgesagt
.... Start wäre Heidelberg Schloss...mit Schlenker nach Fulda durch den FahrradTunnel unter der Wasserkuppe durch nach Osten
Hallo Karin
ich komme aus Raum Heidelberg und suche eine Mitfahrgelegenheit Richtung Wartburg.
Wenn noch ein Platz frei ist und ich vom Profil her reinpassein Eurer Gruppe sagt bitte Bescheid.
Ich bin 50 Jahre alt mit Breveterfahrung seit 2016. Einen 25 - 27 km/h Schnitt in der Gruppe sollte ich denke ich mitfahren können - zumindest im Mai wieder. Ich bin ein eher langsamer Fahrer (ein 600km Brevet dieses Jahr mit 39Std 47 Min abgeschlossen).
An der Streckenplanung beteilige ich mich gerne (sofern gewünscht)
Viele Grüße
Tilman
 

9fach

Allzeit gute & sichere Fahrt!
Mitglied seit
13 Mai 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
4
Startort: Köln
Schlafplaetze am Start: Ja
Anzahl freie Plaetze: Drei Einer
Angepeilte Kilometer: 375
Fahrt-und Pausen-Strategie: Entspannt, möglichst ohne unnötige Pausen. Wenn Zeit vorhanden gerne Schlafpause.
Streckencharakteristik: Je nach GPX Viewer ca. 2500 -3000 Höhenmeter. Bergisches Land, Sauerland und ein paar Berge in Hessen. Soweit es zu planen war idyllische Strecke, möglichst verkehrsarm - aber natürlich nicht immer zu vermeiden.
Planungsfortschritt: 100 %
Fleche-Erfahrung: Ja (2014 & 2017)
 
Zuletzt bearbeitet:

schramme

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Januar 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
3
Startort: Raum Oldenburg (Oldb)
Schlafplaetze am Start: Ja, ausreichend
Anzahl freie Plaetze: vier drei eins
Angepeilte Kilometer: ca. 380-400 km
Fahrt-und Pausen-Strategie: tagsüber zuegig (ca. 27 km/h), keine Hetze, ggf. Schlafpause
Streckencharakteristik: ab Kassel wird's hügelig (ca. 2.500 hm)
Planungsfortschritt: 70 %, bin auch flexibel
Fleche-Erfahrung: Fléche nein, fahre sonst Brevets (PBP 2019), auch Nachtfahrten
 
Zuletzt bearbeitet:

Spechtx Dietrich

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
2
Startort: Hamburg oder Bremen
Schlafplaetze am Start: Ja (Bremen) 4
Anzahl freie Plaetze: drei
Angepeilte Kilometer:
360.01 - 400
Fahrt-und Pausen-Strategie (haengt ein wenig mit eins drueber zusammen): 22er Schnitt, keine Rennambitionen, Hauptsache ankommen, mit Pausen, evtl. Schlafpause (gemeinsame Absprache)
Streckencharakteristik: flach bis huegelig, möglichst Nebenstraßen
Planungsfortschritt: 5%
Fleche-Erfahrung: Nein / Brevet, PBP
 
Zuletzt bearbeitet:

Optimix

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7 Januar 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Startort: Raum Nuernberg
Schlafplaetze am Start: Genug
Anzahl freie Plaetze: drei
Angepeilte Kilometer: 360.01
Fahrt-und Pausen-Strategie: tagsueber zuegig, Schlafpause
Streckencharakteristik: flachmoeglichst / idyllisch-ruhig dabei so direkt wie moeglich
Planungsfortschritt: 75 % weil Strecke von 2014 wieder verwendet werden soll
Fleche-Erfahrung: Ja seit 2005 (das war der erste) jeden Fleche erfolgreich zu Ende gefahren
Hallo, ich würde gerne in eurem Team mitfahren, falls noch Platz ist und ich dazu passe. Ich bin Österreicher, 60 Jahre alt und habe bisher so ziemlich alles an Brevets (incl PBP2019) absolviert, was es gibt - mit Ausnahme einer Fleche eben. Vom Tempo her traue ich mir noch einen Fahrschnitt von maximal 28 km/h zu (für den letzten 400-er Brevet 2019 habe ich 14:56 gebraucht) - viel lieber ist mir allerdings, etwas gemütlicher zu fahren.
Helmut
 

Rainer53

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Oktober 2010
Beiträge
912
Punkte für Reaktionen
39
Startort: Berlin / Potsdam
Schlafplaetze am Start: Nein
Anzahl freie Plaetze: vier
Angepeilte Kilometer: 360.01
Fahrt-und Pausen-Strategie tagsueber zuegig - die Nacht durchtroedeln
Streckencharakteristik: flachmoeglichst / ruhig-direkt- gerne auch mal hauptstrassenverseucht
Planungsfortschritt: 90 %
Fleche-Erfahrung: Ja / Details
C360_2017-05-01-09-23-01-756.jpg IMG_20180220_185839.jpg .
 

Südpfälzer

MItglied
Mitglied seit
4 November 2019
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
25
Startort: Südpfalz
Schlafplaetze am Start: Nach Absprache
Anzahl freie Plaetze: drei bis vier
Angepeilte Kilometer: 360.01
Fahrt-und Pausen-Strategie: relativ gemütlich, Zeit für Schlafpause ist trotzdem
Streckencharakteristik: erstaunlich flach, wohl unter 2000 Hm
Planungsfortschritt: ca. 90%. Die Strecke ist im wesentlichen geplant, in zwei Varianten:
einmal mit Stadtdurchfahrt Frankfurt, einmal via Hanau, da aber mit ein paar Hundert Metern "Gravel". Ca. 280 km der Variante 2wurden Ende Oktober auf einer anderen Tour gefahren.
Es fehlen noch Kontrollstellen und 10 km.
Fleche-Erfahrung: Jeder muss mal anfangen;), aber seit 2012 immer wieder auf selbst geplanten Strecken unterwegs, seit 2014 auch auf Strecken >200km
Update:
Noch zwei Plätze frei.
Neues Update: Team ist angemeldet
 
Zuletzt bearbeitet:

Jim_Pansen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 September 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
2
Startort: Bocholt
Schlafplaetze am Start: Nein
Anzahl freie Plaetze: vier
Angepeilte Kilometer: 360.01
Fahrt-und Pausen-Strategie: nicht zuu schnell; Teamabsprache bzgl. Pausenstrategie (vielleicht meldet sich ja jemand mit mehr Erfahrung)
Streckencharakteristik: flachmoeglichst mit ein paar Hügeln / idyllisch-ruhig-direkt- aber gern abseits von Hauptstraßen
Planungsfortschritt: 1 %
Fleche-Erfahrung: Nein / Neuling - 1x 200er, 1x 300er Brevet
 

rollerr

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1 April 2007
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Ladies & Gents,
suche nocht Rennradler für den diesjährigen Fleche

Startort: Braunschweig - Wartburg
Schlafplaetze am Start: Ja / 4
Anzahl freie Plaetze: vier
Angepeilte Kilometer: 400
Fahrt-und Pausen-Strategie (haengt ein wenig mit eins drueber zusammen): Durchschnitt 25 km/h geplant 1-2 h Schlaf
Streckencharakteristik: huegelig-flachmoeglichst / idyllisch
Planungsfortschritt: 0 - %
Fleche-Erfahrung: Ja- 2 * Fleches, 2 * PBP

Tel. 0172-7486161 - [email protected]
 

Pipek Randonneur

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Februar 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Randonneure,
suche ebenfalls nocht Rennradler für den diesjährigen Fleche!

Startort: Fulda (Raum Osthessen, oder auch im Umkreis von 200km)
Schlafplaetze am Start: Nein
Anzahl freie Plaetze: vier
Angepeilte Kilometer: 360+
Fahrt-und Pausen-Strategie: (wegen Herzfehler Brutto-Schnitt ca. 18 km/h nur möglich) / Entspannt, möglichst ohne unnötige Pausen. Ansonsten offen -> gemeinsame Absprache, Teamarbeit
Streckencharakteristik: huegelig-flachmoeglichst / idyllisch
Planungsfortschritt: 1 - %
Fleche-Erfahrung: Nein / 5x 200er, 3x 300er, 2x 400er, 2x 600er Brevet
 

Schevenhuette

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2015
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
3
Hallo zusammen,
gibt es noch Teams die einen Fahrer mitnehmen würden / können / wollen?
Wohne in Stolberg (Rheinland), DE West also. Im Grunde würde ich aber auch anderswo starten.
Vorweg, bin noch nie einen Fleché gefahren! Brevet fahre ich seit 2014.

Fleche-Erfahrung: Nein / je eine Serie 200, 300, 400, 600 seit 2014 und je einen großen 1000er, PBP, LEL .. (BWB habe ich abgebrochen)

Habe Ende 2019 kurz überlegt selbst ein Team zu bilden, aufgrund fehlender Mitstreiter den Gedanken dann aber wieder aus den Augen verloren.
Wahrscheinlich auch weil das Reglement sich etwas kompliziert anhört. Ist für mich wohl keine schlechte Idee sich zur Premiere mal an einen Fleché Erfahrenes Team zu halten oder zumindest zusammen mit anderen Neulingen ins kalte Wasser zu fahren.

Thomas
 

Schevenhuette

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2015
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
3
Startort: Köln
Schlafplaetze am Start: Ja
Anzahl freie Plaetze: Drei Einer
Angepeilte Kilometer: 375
Fahrt-und Pausen-Strategie: Entspannt, möglichst ohne unnötige Pausen. Wenn Zeit vorhanden gerne Schlafpause.
Streckencharakteristik: Je nach GPX Viewer ca. 2500 -3000 Höhenmeter. Bergisches Land, Sauerland und ein paar Berge in Hessen. Soweit es zu planen war idyllische Strecke, möglichst verkehrsarm - aber natürlich nicht immer zu vermeiden.
Planungsfortschritt: 100 %
Fleche-Erfahrung: Ja (2014 & 2017)
Hallo 9fach, ist der eine Platz eventuell noch zu haben?
Würde gerne mal einen Fleché fahren habs aber wieder mal geschafft mich quasie nicht zu kümmern ..
Vorausgesetzt ihr denkt ich könnte zu eurem bisherigen Team passen.
 

nobody_moe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9 Februar 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
1
Startort: Dachau
Schlafplaetze am Start: unter Umständen
Anzahl freie Plaetze: drei
Angepeilte Kilometer: 380
Fahrt-und Pausen-Strategie (haengt ein wenig mit eins drueber zusammen): in Fahrt ca. 24 km/h mit Pausen an den Kontrollstellen, 4 h Schlaf an der 7:00-Uhr-Kontrolle
Streckencharakteristik: huegelig-direkt-Nebenstraßen, 3500-4000hm (auf dem direkten Weg von Süden geht nicht weniger)
Planungsfortschritt: 90 %
Fleche-Erfahrung: Nein / Brevets 200-600 seit 2016 in Nordbayern beim Karl
 

Tom_Fleche

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Februar 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
1
Ich frage hier einfach mal . . . . würde gerne den Flèche fahren und hier in Hamburg / Norddeutschland starten.
Finde bisher kein Team oder Mitfahrer (in meinem Verein macht niemand "so etwas verrücktes" :-(

Bin letztes Jahr PBP und einige zusätzliche Brevets gefahren.

Kennt jemand der einen kennt ?

Thomas
 

el_Major

Cyclopath
Mitglied seit
10 Oktober 2013
Beiträge
2.002
Punkte für Reaktionen
1.824
Ich frage hier einfach mal . . . . würde gerne den Flèche fahren und hier in Hamburg / Norddeutschland starten.
Finde bisher kein Team oder Mitfahrer (in meinem Verein macht niemand "so etwas verrücktes" :-(

Bin letztes Jahr PBP und einige zusätzliche Brevets gefahren.

Kennt jemand der einen kennt ?

Thomas
Sprich mal mit @Spechtx Dietrich , der braucht noch Verstärkung und der Startort sollte auch passen.
 

Homo Velopedis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 Juni 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Startort: Dresden - Frauenkirche
Schlafplaetze am Start: Ja (nach Absprache)
Anzahl freie Plaetze: 3
Angepeilte Kilometer: 360
Fahrt-und Pausen-Strategie : Eile mit Weile, Zeit zum Schlafen bleibt bestimmt
Streckencharakteristik: überwiegend flach
Planungsfortschritt: 95 %
Fleche-Erfahrung: ja 2017, seitdem Brevets und PBP2019
 

rentonsolar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
4
Hallo zusammen,
ich suche einen Startplatz für die Fleche2020. Bin männlich, 45 und komme aus der Nähe Dreiländereck Nordbayern/Baden/Hessen genauergesagt aus Tauberbischofsheim.
Passend fände ich ein Team mit Schnitt zw. 23-26km/h, gerne auch durch die Nacht. Bei der KM-Zahl lege ich mich nicht fest, aweng flexibel sollte man ja schon noch sein.
Freu mich auf Nachricht von Euch :)
 

Buchhalter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11 August 2010
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
13
Hallo rentonsolar, wir suchen noch einen Mitfahrer.
Start soll im Rhein-Main Gebiet(bei Frankfur) sein. Schnitt sollte passen.
Wäre das eine Option für Dich?
 
Zuletzt bearbeitet:

rentonsolar

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2019
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
4
Hallo rentonsolar, wir suchen noch einen Mitfahrer.
Start soll im Rhein-Main Gebiet(bei Frankfur) sein. Schnitt sollte passen.
Wäre das eine Option für Dich?
Hallo Buchhalter,

müsste dann zwar gleich mal über den Odenwald, wäre dann am Start aber wenigstens schon warm ;-)
Ich schreibe Dir eine Nachricht.
 
Oben