• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Fixie & Police

Ragnar

Lightening Speed
Hallo Freunde des gepflegten Radsports.
Ich habe vor mir bei 8bar Bikes ein Fixie zu bestellen (Krzbrg Pro ) in Teamlackierung. Das solche Bikes von der Rennleitung nicht gern gesehen werden ist bekannt, daher meine Frage bevor mir die Neuanschaffung unter´ m Hintern weg konfisziert wird.
Jemand schön böse Erfahrungen gemacht ?
 

Recordfahrer

...tritt jetzt kürzer und schneller
Hallo Freunde des gepflegten Radsports.
Ich habe vor mir bei 8bar Bikes ein Fixie zu bestellen (Krzbrg Pro ) in Teamlackierung. Das solche Bikes von der Rennleitung nicht gern gesehen werden ist bekannt, daher meine Frage bevor mir die Neuanschaffung unter´ m Hintern weg konfisziert wird.
Jemand schön böse Erfahrungen gemacht ?
Naja-schau mal hier ("Fixie konfisziert" bei Google): https://www.fahrradkurier-forum.de/viewtopic.php?f=5&t=6070 -da verstanden die Berliner Herren in Grün, äh, Blau, keinen Spaß. Das wird sicher kaum besser geworden sein.
 

Ragnar

Lightening Speed
Bremse ist nicht das Problem, sondern der starre Gang. Hab da echt Bedenken in der Kurve mit dem Pedal aufzusetzen. Bei den Red Hook Crit´s fahren sie ja extra kurze Kurbelarme aus dem Grund.
Wollte mal so a´la Patrick Seabase mit dem Fixie an den Gardasee, Purismus pur. In Italien sind sie etwas entspannter.
 

Ragnar

Lightening Speed
Da streiten sich noch die Gelehrten.
Es gibt ein Urteil (IIRC aus Hamburg), dass den Starrgang als Bremse anerkennt, aber das ist kein Grundsatzurteil.
Was ja eigentlich komisch ist, denn jedes Kinderrad verfügt ja lediglich über Rücktrittbremse in Verbindung mit Handbremse.
Als Projekt bleibt für mich trotzdem mit dem Fixie an den Gardasee.
Entweder bau ich mein Principia um, oder es wird das Krzbrg Comp von 8 bar Bikes.
 

Ragnar

Lightening Speed
Stimmt schon, aber im Ergebnis von der Bremsleistung ja das gleiche Resultat. Bin jetzt einige Male mit einem Fixie unterwegs gewesen, und es hat Spaß gemacht. Ohne Schnörkel, nur auf´s Wesentliche beschränkt. Das ständige pedalieren ist zuerst ungewohnt, geht dann aber.
 

Felixvh

Hey there! I am using bicycles.
Schlag zu! Ich mag meins :) Foto ist direkt nach dem Aufbau entstanden, mittlerweile fahre ich es aber wie meine anderen Starrgänger mit VR-Bremse. Einmal von einem Polizisten rausgefischt worden, argumentativ auf das Bonner Urteil verwiesen und ihm die Rücktritt-/Starre-Nabe-Thematik erklärt. Personalien hat er aufgenommen, wollte sich schlau machen und sich im Falle einer Strafe wieder bei mir melden - Post hab ich nach nun mittlerweile 5 Jahren keine bekommen.

 

Ragnar

Lightening Speed
Gratulation !
Ich hol´s mir auf jeden Fall, macht so einen Spaß. Vielleicht noch für´s gute Gewissen ne kleine Vorderradbremse.
 

sulka

#YouMeToo
Zum Gardsee mim Fixie ... da gibt es sicherlich auch ein paar schöne Abwärtspassagen. Du wirst deine Freude daran haben kilometerlang zu kontern ;-)
Ich fahre gerne mim Starrgang auf der Straße, nicht in der Stadt. Alleine schon wenn ich von zuhause losfahre geht es gleichmal 'nen Kilometer bergab, ein kuzes Stück mit 8%. Bis zu einem bestimmten Punkt halte ich dagegen, da es aber nicht in meiner Geschmackswelt liegt den Berg hinab stark zu arbeiten lege ich da leicht eine der beiden (!) Felgenhafteln an. Die Bremsanlage kann man durchaus so gestalten, daß sie einerseits ebenso effektiv ist an einer Straßenmaschine und andrerseits den scharfen Look nicht zertrümmert. Von der allgemeinen Verkehrssicherheit will ich gar nicht reden.
Das 8bar sieht scharf aus. Dem würde auch ein paar Modolohebel keinen Abbruch tun ...

 

Ragnar

Lightening Speed
Bestimmt nicht!

Zwei unabhängige Bremsen nicht nur fürs "gute Gewissen".
Du fährst nicht im luftleeren Raum. Bedenke die Folgen bei einer Kollision mit einem anderen Verkehrsteilnehmer - ob Schuld oder nicht...


Am Auto fände das sicher keiner cool :idee: ne Bremse nur vorne fürs gute Gewissen
Schon klar !
 

Ragnar

Lightening Speed
Zum Gardsee mim Fixie ... da gibt es sicherlich auch ein paar schöne Abwärtspassagen. Du wirst deine Freude daran haben kilometerlang zu kontern ;-)
Ich fahre gerne mim Starrgang auf der Straße, nicht in der Stadt. Alleine schon wenn ich von zuhause losfahre geht es gleichmal 'nen Kilometer bergab, ein kuzes Stück mit 8%. Bis zu einem bestimmten Punkt halte ich dagegen, da es aber nicht in meiner Geschmackswelt liegt den Berg hinab stark zu arbeiten lege ich da leicht eine der beiden (!) Felgenhafteln an. Die Bremsanlage kann man durchaus so gestalten, daß sie einerseits ebenso effektiv ist an einer Straßenmaschine und andrerseits den scharfen Look nicht zertrümmert. Von der allgemeinen Verkehrssicherheit will ich gar nicht reden.
Das 8bar sieht scharf aus. Dem würde auch ein paar Modolohebel keinen Abbruch tun ...

Chic das Bike.
Eine Modolo für vorn ! ;)
Auf lange Bergabpassagen bin ich auch schon gespannt, bin aber hier schon einige Rampen mit einem Fixie gefahren.
 
Oben