• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Der "Nimm Du es - ich kann/will/darf nicht..." Thread

Jeeves

gentleman's gentleman
Registriert
5 Juni 2009
Beiträge
1.869
Punkte Reaktionen
1.731
Kamen die Rahmen nicht von Romani? Milanetti war doch nur eine Handelsmarke.
Die meisten Milanetti, die mir über den Weg gelaufen sind, stammten nachweislich von Biemmezeta.
Das deckt sich auch mit dieser Aussage von @radltandler :

so, der kreis ist geschlossen. der ehemalige geschäftsführer von augusta hat bestätigt, dass die rahmen ihre eigenmarke waren und von biemmezeta produziert worden sind.

wenn bei mir im süden wieder das licht angegangen ist, kann ich gerne fotos machen.

gruß radltandler

Ob das für alle Milanetti gilt, kann ich nicht sagen.

Lustigerweise scheint es zu einer Wiederbelebung der Marke gekommen zu sein:
https://www.milanetti-italia.com/

Leider sind die Angaben zur Historie auf der Seite – vorsichtig ausgedrückt – kryptisch.
 

biciclo

Aktives Mitglied
Registriert
22 März 2016
Beiträge
5.345
Punkte Reaktionen
6.668
Lütsches RUFA, RH 50 - EUR 550 - Köln

Für den Zustand wahrscheinlich nicht einmal zu teuer, die Farbe muß man halt mögen ;) Doris-Striche inkl.

rufa.JPG


<https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...etro-ru-fa-rennrad-50-cm-rh/872797092-217-989>
 

Mabon

Aktives Mitglied
Registriert
21 August 2016
Beiträge
369
Punkte Reaktionen
536
Zeig mal Bilder ;-)
Ich finde ja der Lack sieht irgendwie merkwürdig aus. Könnte es neulack sein?

...gerade von der Arbeit rein und nun erstmal das Radl ausgeladen.
Der Anblick ist erschreckend.. meine Beste glaubt wahrscheinlich ich bin entgültig durchgedreht, so einen Hobel anzuschleppen.
Hab echt überlegt ihn stehenzulassen, aber dann hat mich die wahrscheinlich vielen bekannte ´Fürsorgewut´ erwischt.
Fahrräder in desolatem Zustand hab ich schon viele gesehen.. aber Arbeit in diesem Ausmaß... ist das erste Mal.
Ja, der Lack ist mit nem Pinsel aufgetragen.. da dachte wahrscheinlich jemand, echte Bianchis müssen Celestefarben sein, sonst ist es keins.
Und das Resultat ist übelst. Außerdem hat jmd eine Schraubkranz Hinterradnabe in die Gabel geklemmt. AUTSCH!

ja, ich mache mal ein paar Bildchen und freu mich auf ein paar Vorschläge, wie ich nun diese oberste Farbschicht runterbekomme...?!

..gern auch in einem passenderen Thread: Bastelfragen?

Gruß
 

ASIA

Aktives Mitglied
Registriert
19 August 2013
Beiträge
887
Punkte Reaktionen
1.234
...gerade von der Arbeit rein und nun erstmal das Radl ausgeladen.
Der Anblick ist erschreckend.. meine Beste glaubt wahrscheinlich ich bin entgültig durchgedreht, so einen Hobel anzuschleppen.
Hab echt überlegt ihn stehenzulassen, aber dann hat mich die wahrscheinlich vielen bekannte ´Fürsorgewut´ erwischt.
Fahrräder in desolatem Zustand hab ich schon viele gesehen.. aber Arbeit in diesem Ausmaß... ist das erste Mal.
Ja, der Lack ist mit nem Pinsel aufgetragen.. da dachte wahrscheinlich jemand, echte Bianchis müssen Celestefarben sein, sonst ist es keins.
Und das Resultat ist übelst. Außerdem hat jmd eine Schraubkranz Hinterradnabe in die Gabel geklemmt. AUTSCH!

ja, ich mache mal ein paar Bildchen und freu mich auf ein paar Vorschläge, wie ich nun diese oberste Farbschicht runterbekomme...?!

..gern auch in einem passenderen Thread: Bastelfragen?

Gruß

Ach du scheiße, ist bestimmt ziemlich verbogen. Deshalb also die miesen Fotos. Hoffentlich ist preislich gut was gegangen
 

biciclo

Aktives Mitglied
Registriert
22 März 2016
Beiträge
5.345
Punkte Reaktionen
6.668
wie ich nun diese oberste Farbschicht runterbekomme...?!

Modernen Lacken ist meistens mit Aceton beizukommen. Unter dem Tretlager einen Versuch starten. Ist ein doofe Arbeit, aber sofern der originale Lack noch drunter ist, lohnt es sich. Meiner Erfahrung nach haben die wenigsten "Überpinseler / Übersprüher" sich die Mühe gemacht, den Originallack zuvor anzuschleifen, somit könntest Du ebenfalls Glück haben.
 

Mabon

Aktives Mitglied
Registriert
21 August 2016
Beiträge
369
Punkte Reaktionen
536
es tut mir in der Seelöweh! ..aber schaut selbst:

P5210828.JPG P5210832.JPG P5210834.JPG P5210835.JPG P5210836.JPG P5210837.JPG P5210841.JPG P5210842.JPG P5210846.JPG pat.76

Ach du scheiße, ist bestimmt ziemlich verbogen. Deshalb also die miesen Fotos. Hoffentlich ist preislich gut was gegangen

er war ob der hohen Nachfrage schon ziemlich geimpft. Außerdem sehr freundlich und der Teilepreis ohnehin mehr als gerechtfertigt.

Modernen Lacken ist meistens mit Aceton beizukommen. Unter dem Tretlager einen Versuch starten. Ist ein doofe Arbeit, aber sofern der originale Lack noch drunter ist, lohnt es sich. Meiner Erfahrung nach haben die wenigsten "Überpinseler / Übersprüher" sich die Mühe gemacht, den Originallack zuvor anzuschleifen, somit könntest Du ebenfalls Glück haben.

dann werde ich mal mit Aceton auf Tuchfühlung gehen.
 

Anhänge

  • P5210835.JPG
    P5210835.JPG
    491,6 KB · Aufrufe: 8

Mabon

Aktives Mitglied
Registriert
21 August 2016
Beiträge
369
Punkte Reaktionen
536
und noch das Lager:

wie oben zu sehen ist, wurde das Steuerrohremblem und das Unterrohrdecal vom Lack verschont.
 

Anhänge

  • P5210847.JPG
    P5210847.JPG
    534,3 KB · Aufrufe: 6

ASIA

Aktives Mitglied
Registriert
19 August 2013
Beiträge
887
Punkte Reaktionen
1.234
es tut mir in der Seelöweh! ..aber schaut selbst:

Anhang anzeigen 564959 Anhang anzeigen 564960 Anhang anzeigen 564961 Anhang anzeigen 564962 Anhang anzeigen 564963 Anhang anzeigen 564964 Anhang anzeigen 564967 Anhang anzeigen 564968 Anhang anzeigen 564970 pat.76



er war ob der hohen Nachfrage schon ziemlich geimpft. Außerdem sehr freundlich und der Teilepreis ohnehin mehr als gerechtfertigt.



dann werde ich mal mit Aceton auf Tuchfühlung gehen.

Ja das mit der hohen Nachfrage ohne das Rad gesehen zu haben... evtl sogar hohen Angeboten. Standard. Leider.

Alles abmontieren, paar Packungen Tücher und oder Schwämme kaufen und mit Aceton IM FREIEN! Schrubben. Viel Spaß :D
 
G

Gelöschtes Mitglied 88782

Raleigh Competition
Der Reynolds 531-Rahmen scheint super erhalten :daumen:
Das ist wieder so ein Vogel, der die Kleinanzeigen mit einer Auktionsplattform verwechselt:

"Verkaufe ein altes Rennrad von Reynolds.
Modell: Raleigh
Bike ist noch in relativ gutem Zustand. Siehe Fotos.
Reifen sind beide Platt ansonsten funktioniert alles. Kette, Rahmen, Bremsen ... sind gut.
Bitte ein vernüftiges Angebot senden"

Das gibt´s also aller Voraussicht nach nicht für die ausgewiesenen €159
 
Oben