• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Dat oranje aus´m Pott

RoKaDo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
6.066
Punkte für Reaktionen
10.550
coming soon.....
 

Olddutsch

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 April 2011
Beiträge
14.482
Punkte für Reaktionen
10.917
Datt is aber Altrosa u nicht Oranje
 

juersch77

bum bum tschack
Mitglied seit
18 September 2010
Beiträge
2.365
Punkte für Reaktionen
5.063
Coole Farbe!
Sieht fast aus wie matte Grundierung.... :D

Irgendwie witzig dass der Lack fast so aussieht als hätte er keinerlei wirkliche Lackbeschädigungen, aber dafür ist er knall-matt...

Bin gespannt wie die Farbe wirkt wenn die mal wieder ordentlich glänzt.
 

biciclo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 März 2016
Beiträge
5.244
Punkte für Reaktionen
6.465
Baust Du es wieder mit Schutzblechen und Lenkerendschalthebeln auf? :daumen:
Licht?

Ist das eigentlich eine Campa 629 Schelle oder etwas anderes?
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
6.066
Punkte für Reaktionen
10.550
Nach einer sanften Reinigung mit warmen Wasser und etwas Spüli,
konnte man dann auch den Farbton erkennen.
Also für mich ist das Oranje.......

Dann wurden erst mal alle Teile abgebaut.


P1011277.JPG
 

SirFaust

"Es irrt der Mensch, solang er strebt"
Mitglied seit
2 Mai 2017
Beiträge
5.749
Punkte für Reaktionen
6.500
Cantis sind von CLB?
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
6.066
Punkte für Reaktionen
10.550
zumal die niederländische Flagge an der Gabel prangt.
An der Geschichte bin ich ja sehr interessiert.....suche immer noch nach der Verbindung, die der Hugo zu den NL hatte.

Hier könnte etwas dran sein, es gab einen Rennstall Batavus - Continental 1968 > NL
Ich hatte schon mit Hartmut gesprochen, der Kontakt zu Bernd Rasing hat,
dieser wiederum steht noch in Kontakt zu Hennes Junkermann der früher für das Team gefahren ist.
 

biciclo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 März 2016
Beiträge
5.244
Punkte für Reaktionen
6.465
An der Geschichte bin ich ja sehr interessiert.....suche immer noch nach der Verbindung, die der Hugo zu den NL hatte.

Hier könnte etwas dran sein, es gab einen Rennstall Batavus - Continental 1968 > NL
Ich hatte schon mit Hartmut gesprochen, der Kontakt zu Bernd Rasing hat,
dieser wiederum steht noch in Kontakt zu Hennes Junkermann der früher für das Team gefahren ist.
Wenn Du etwas herausfindest, teile uns das mal mit. Ich bin auch immer noch auf der Suche nach Informationen zu Herrn van Klinkum, der angeblich für RIH und andere die Designs der Decals gemacht hat. Die Rickert-Decals (und Steuerkopfembleme) aus den Jahren waren ziemlich ähnlich. Leider haben meine Kontakte nach NL bisher nichts hervorgebracht.

Nachtrag: Metalmanni konnte mir auch nicht helfen ;)
 

revon

a quell'epoca
Mitglied seit
24 Dezember 2005
Beiträge
3.755
Punkte für Reaktionen
3.409
ich kann leider nichts konstruktives beitragen, weil mir jetzt ein Micki Krause Lied im Ohr klingt bei dem Anblick. :D
 

RoKaDo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Juni 2017
Beiträge
6.066
Punkte für Reaktionen
10.550
Die Rickert-Decals (und Steuerkopfembleme) aus den Jahren waren ziemlich ähnlich.
Da habe ich auch schon dran gedacht, nur ich denke zu der Zeit gab es nicht so viele Designer oder Werbegrafiker,
daher vermute ich mal das die nur eine geringe Auswahl hatten was Decals angeht.

Aber Du hast natürlich Recht, die Rickert-Decals und Steuerkopfembleme waren sehr ähnlich.
 

biciclo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 März 2016
Beiträge
5.244
Punkte für Reaktionen
6.465
ich denke zu der Zeit gab es nicht so viele Designer oder Werbegrafiker,
D'accord. Wenn man sich die Decals der Rahmenbauer in Amsterdam ansieht, scheinen alle das gleiche oder zumindest ein ähnliches Design zu verwenden; das geht hoch bis in den Norden. DO ist auch nicht so weit von NL-Grenze weg; somit vermute ich, daß Rickert "abgekupfert" oder in NL eingekauft hat. Ich vermute, daß das Design tatsächlich niederländischen Ursprunges ist.
 
Oben