• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Cube Agree C:62 Race 2021

mr_1

Neuer Benutzer
Registriert
31 Oktober 2020
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
2
Hallo in die Runde!

Habe vor kurzem das Cube Agree Modelljahr 2021 als neues Rennrad ins Auge gefasst. Fahre aktuell ein Alu-RR von Carver (Evolution 120).

Hat jemand ggf. bereits Erfahrungen mit dem Rad oder vielleicht auch einem Vorgänger? Was haltet ihr grundsätzlich davon?

Auch interessant wäre ein Vergleich mit dem Canyon Endurance oder Ultimate. Für mich recht ähnlich finde ich, wobei mir die Canyons nochmal etwas leichter erscheinen. Optisch finde ich das Cube fast sogar besser, aber Optik bringt ja keine Leistung.

Wenn wir schon mal dabei sind: Gibt es das Cube Agree C:62 Race auch mit Di2? Hab bisher leider noch nichts dazu gefunden.

Beste Grüße! ✌🏼
 

tg33

Aktives Mitglied
Registriert
29 März 2018
Beiträge
209
Punkte Reaktionen
458
Das ist doch ein guter Preis für ein Rad mit DI2. Tatsächlich habe ich eben auf der Cube-Homepage etwas gestöbert und nicht viel über die Rahmen selbst herausgefunden. Gibts da genauere Info über Technik, Gewicht etc.?

edit: Hab da was zur "Technologie" gefunden, aber keine Gewichte.
 
Zuletzt bearbeitet:

wounded knee

Indianer-Versteher & Knieproblematiker
Registriert
19 Januar 2006
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
32
Das ist doch ein guter Preis für ein Rad mit DI2. Tatsächlich habe ich eben auf der Cube-Homepage etwas gestöbert und nicht viel über die Rahmen selbst herausgefunden. Gibts da genauere Info über Technik, Gewicht etc.?

edit: Hab da was zur "Technologie" gefunden, aber keine Gewichte.

Tolles Preis / Leistungsverhältnis!
(das hat mein 7 Jahre altes olles Simplon Kiaro (ohne Scheibenbremsen, ohne DI 2 damals auch gekostet...)
 

Waldi61

Aktives Mitglied
Registriert
28 Oktober 2015
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
472
Das alte Simplon Kiaro ist ein gutes Rad (schön leichter und komfortabler Rahmen...), aber nicht gerade günstig ;).

Das Cube Agree in der aktuellen Rahmenform und mit Scheibenbremse fährt ein Bekannter von mir. Nichts negatives zu berichten, sieht auch gut aus. Das Gewicht liegt halt bei 8,3 kg, aber das ist heutzutage wg. Disk ziemlich normal. Mit leichteren Laufrädern dürfte man auf 8,0 kg kommen, noch spürbar weniger ist (mit Disk) gleich sehr viel teurer.

Die Geometrie des Agree liegt so zwischen Race und Endurance. Ich hatte früher das alte Agree GTC Race und habe momentan das (alte) Litening C:68, die sind von der Geometrie her deutlich aggressiver, was ehrlich gesagt eher ein Nachteil ist.

Der recht lange Radstand des aktuellen Agree dürfte auch für recht guten Komfort. Das war beim alten, wendigeren, Agree ja noch anders.

Eine preisliche Alternative wäre das Giant TCR Adv., das gibts auch noch mit Felgenbremse (= 7,5 kg mit leichteren Laufrädern) und die Bremsen packen richtig gut zu, was bei Felgenbremsen nicht bei allen Rädern der Fall ist. Geometrie ist etwas sportlicher und der Komfort am Sattel wegen der flächigen Sattelstütze nicht überragend, aber noch o.k.
 

mr_1

Neuer Benutzer
Registriert
31 Oktober 2020
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
2
Hat jemand vielleicht ein paar Bilder vom Agree? Die Produktbilder von Cube sind ja dann doch etwas stark bearbeitet...
 
Oben