• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Bianchi Extra Leggeri Aufbau Beratung

Manuel19

MItglied
  • Hallo liebe Community,

    ich würde mich gerne erstmal vorstellen. Ich heiße Manuel bin 20 Jahre alt und komme aus Bayern. Seit ungefähr 1 ½ Jahren fahre ich regelmäßig Rennrad. Das Rennrad ist ein altes Centurion Master Triathlon aus den 90ern mit Suntour SVX Ausstattung und einem Tange 2 Rahmen. Dieses habe ich mir damals bei Kleinanzeigen für rund 160€ gekauft. Leider war das Rennrad schon damals in keinem allzu guten Zustand und jetzt nach 1 ½ Jahren sind ein paar Sachen dazu gekommen die getauscht werden müssten (Laufradsatz, Bremsen, Lenker). An Teile aus der Suntour SVX Gruppe zu kommen ist leider schier unmöglich und wahr. mit hohen Kosten verbunden (halte schon sehr lange die Augen auf bei Ebay und Kleinanzeigen).

    Da ich gemerkt habe, dass die Sportart etwas für mich ist wollte ich mir daher ein neues (besseres) Rennrad anschaffen. An Stahlrennern bin ich schon sehr lange interessiert (kommt wohl von meinem Vater) und habe mich daher dazu entschieden, dass mein zweites Rennrad auch eines werden sollte. In den letzten 1 1/2 Jahren ist mir aber auch bewusst geworden, dass mir die Rahmenschaltung nur bedingt zusagt (optisch sieht es natürlich besser aus) und bin daher zu dem Schluss gekommen, dass ein Stahlrenner mit Bremsschaltung für mich am besten wäre (also ein Youngtimer). Nach langem erfolglosen suchen nach einem Komplettrad, dass mir zusagen würde habe ich vor einiger Zeit beschlossen mir eines selber aufzubauen, auch weil mich der Aufbau eines Rennrades schon immer sehr gereizt hat. Bei Kleinanzeigen hielt ich also die Augen nach einem Rennrad Rahmen offen und habe mir nach längerem suchen ein Bianchi Extra Legerri Oversize Rahmen in Ferarri Rot zugelegt (ja ich weiß Celeste sieht natürlich besser aus). Da der Rahmen nur als solcher damals (1994 oder 1995) angeboten wurde konnte ich mich bezüglich der Gruppe an keinem Komplettrad orientieren. Aufbauen würde ich es gerne Zeitgemäß und was anderes als Campagnolo kommt für mich (an so einem Rahmen) sowieso nicht infrage. Die Gruppen aus dieser Zeit sind Chorus, Veloce, Athena, Mirage, Avanti und Record. Bevorzugen tue ich von all den Gruppen die Chorus, weil die nicht allzu teuer ist (im Vergleich zu Record), es einigermaßen viele Ersatzteile dazu gibt (nicht so bei Avanti) und ich es meiner Meinung schade wäre an so einen Rahmen etwas unter Chorus zu verbauen.


    Es würde mich freuen zu erfahren, was ihr von der Chorus (95er) haltet (bezüglich Funktionalität) und ob eine andere Gruppe zum verbauen an diesem Rahmen geeigneter wäre (Preis Leistung, Aussehen etc)


    Besorgen würde ich mir als erstes ein Innenlager (Patronenlager), Kurbel und Sattelstütze. Leider muss ich an dieser Stelle zugeben, dass ich wenig Erfahrung im Aufbau eines Rennrades besitze (schlagt mich bitte nicht :D). Daher wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr mir sagen könntet, was ich beim Kauf von diesen Komponenten beachten muss.

    Des weiteren habe ich oft dass Problem, dass ich bei Kleinanzeigen Teile von einer Gruppe finde, aber nicht genau weiß aus welchem Jahr die kommt (Verkäufer ist sich meistens auch nicht sicher). Daher würde ich gerne wissen, wie ihr ermittelt aus welchem Jahr die Komponenten stammen (Kataloge? Im Forum fragen?).


    Hier gleich ein Beispiel:


    An dem Rahmen ist schon ein Campagnolo Steuersatz verbaut. Leider weiß ich nicht von welcher Gruppe der stammt und aus welchem Jahr der kommmt (Chorus ist es schonmal nicht, vermute auch jünger als 95).


    Ich würde mich über jede Antwort von euch freuen.


    Grüße Manuel



 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

RoKaDo

Aktives Mitglied

Manuel19

MItglied
Hallo,
erstmal danke für die Aufklärung und den Tipp mit Velobase (habe ganz vergessen, dass es die Seite auch noch gibt :)). Habe eig. gehofft, dass der Steuersatz ein älteres Chorus-Modell ist. Frage mich jetzt ob ich den Steuersatz dranlasse und den Rest mit Chorus aufbaue oder eben mit Athena. Würde mir aber nicht extra einen anderen Steuersatz (Chorus) deswegen kaufen.
L.G Manuel
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Hallo,
erstmal danke für die Aufklärung und den Tipp mit Velobase (habe ganz vergessen, dass es die Seite auch noch gibt :)). Habe eig. gehofft, dass der Steuersatz ein älteres Chorus-Modell ist. Frage mich jetzt ob ich den Steuersatz dranlasse und den Rest mit Chorus aufbaue oder eben mit Athena. Würde mir aber nicht extra einen anderen Steuersatz (Chorus) deswegen kaufen.
L.G Manuel
Wenn der Steuersatz in Ordnung ist (Kugeln, Laufbahnen), dann würde ich den reinigen, neu fetten und wieder verbauen. Chorus ist sicher eine gute Wahl. Der rote Bianchi-Rahmen gefällt mir. Viel Spaß beim Aufbau. :daumen:
 

Manuel19

MItglied
Ja genau so werde ich es machen :). Bei der Wahl mit welcher Gruppe ich den Rahmen ausstatte, würde ich trotzdem gerne wissen, was andere dazu sagen, die die oben genannten Gruppen (natürlich nicht alle) schonmal gefahren sind. Wäre auch super wenn mir jemand sagen könnte, welcher Vorbau und Lenker sich für den Rahmen anbieten würde, da ich hierbei auch ein bisschen ratlos bin (3tt?, Cinelli? etc.). Beim Vorbau hätte ich zwar gerne einen mit Bianchi Gravur (ich weiß ist nur bling bling :D) aber die sind meistens absurd teuer und sind auch sofort weg. Noch was anderes: wenn ich z.B. Teile von der Chorus Gruppe suche, gibt es da noch andere Plattformen außer Ebay und Kleinanzeigen wo ältere Rennrad Komponenten (zu einen angemessen Preis) verkauft werden?
L.G Manuel
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Ja genau so werde ich es machen :). Bei der Wahl mit welcher Gruppe ich den Rahmen ausstatte, würde ich trotzdem gerne wissen, was andere dazu sagen, die die oben genannten Gruppen (natürlich nicht alle) schonmal gefahren sind. Wäre auch super wenn mir jemand sagen könnte, welcher Vorbau und Lenker sich für den Rahmen anbieten würde, da ich hierbei auch ein bisschen ratlos bin (3tt?, Cinelli? etc.). Beim Vorbau hätte ich zwar gerne einen mit Bianchi Gravur (ich weiß ist nur bling bling :D) aber die sind meistens absurd teuer und sind auch sofort weg. Noch was anderes: wenn ich z.B. Teile von der Chorus Gruppe suche, gibt es da noch andere Plattformen außer Ebay und Kleinanzeigen wo ältere Rennrad Komponenten (zu einen angemessen Preis) verkauft werden?
L.G Manuel
Ja, hier im Bietefaden werden auch schon mal Komponenten angeboten: https://www.rennrad-news.de/forum/threads/biete-alte-räder-rahmen-teile.55505/page-5245

Oder Du fragst im Suchefaden nach Teilen: https://www.rennrad-news.de/forum/threads/suche-alte-räder-rahmen-teile.55504/page-2918
 

Manuel19

MItglied
@Sonne_Wolken Ok alles klar :). Hoffe, dass mir hier noch jemand bezüglich der Beratung bei den Gruppen hilft :confused:. Sonst werde ich wohl einfach bei Chorus bleiben. Weißt du auch zufällig welcher Lenker und Vorbau zu dem Rahmen passen würde?
Grüße Manuel
 

Axxl70

Ma sí!
@Sonne_Wolken Ok alles klar :). Hoffe, dass mir hier noch jemand bezüglich der Beratung bei den Gruppen hilft :confused:. Sonst werde ich wohl einfach bei Chorus bleiben. Weißt du auch zufällig welcher Lenker und Vorbau zu dem Rahmen passen würde?
Grüße Manuel
Hi Neuer! Willkommen hier. Bei der Gruppe würde uch Mix and Match aus der Generation machen. Wenn du nur Chorus magst, wird es langwierig und teurer. Ne Athena war bei den meisten teilen identisch oder im Finish nicht ganz so perfekt. Und wenn mal was günstiges von der C(orsa)Record über den Weg läuft, würde ich das auch da dran bauen. Gruppenrein haben nur Bauunternehmer und Zahnärzte gekauft.
Früher sind wir bspw nur Shimano Bremszangen gefahren, weil die zu der Zeit einfach überlegen waren. 600 Tricolor. Sind noch heute top.
 
D

Deleted75577

Da ich gemerkt habe, dass die Sportart etwas für mich ist wollte ich mir daher ein neues (besseres) Rennrad anschaffen. An Stahlrennern bin ich schon sehr lange interessiert (kommt wohl von meinem Vater) und habe mich daher dazu entschieden, dass mein zweites Rennrad auch eines werden sollte. In den letzten 1 1/2 Jahren ist mir aber auch bewusst geworden, dass mir die Rahmenschaltung nur bedingt zusagt (optisch sieht es natürlich besser aus) und bin daher zu dem Schluss gekommen, dass ein Stahlrenner mit Bremsschaltung für mich am besten wäre (also ein Youngtimer).
Warum dann nicht gleich mit einer neueren, silbernen Gruppe aufbauen?
Z.B.:
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Hat dein Rahmen die Zugverlegung in der Kettenstrebe? Dann ist es ein Iride EL, den gabs im Katalog mit Record und Dura Ace. den Iride gabs auch mit Minimax und TSX, als TSX dann auch mit Chorus, Athena und Ultegra.
 

Manuel19

MItglied
Ich wollte mich erstmal für die zahlreichen Antworten bei euch bedanken. Das Rennrad mit einer neueren Campagnolo Gruppe (10fach,11fach) aufzubauen wäre auch eine Idee. Ist dann aber mit höheren Kosten verbunden und wäre auch nicht Zeitgemäß. Stelle mir nur die Frage ob der Rahmen es zulässt wenn ich versuche eine 11 fach Ritzel einzubauen (kann mir gar nicht vorstellen, dass das Problemlos funktioniert). Momentan bevorzuge ich noch die Chorus 8 Fach Gruppe aus 94 oder 95. @Bianchi_Hilde: mit welcher Gruppe ist denn das Rad aufgebaut? Athena 11 Fach?
Grüße Manuel
 

Bianchi-Hilde

Keine Ahnung aber große Fresse
Ich wollte mich erstmal für die zahlreichen Antworten bei euch bedanken. Das Rennrad mit einer neueren Campagnolo Gruppe (10fach,11fach) aufzubauen wäre auch eine Idee. Ist dann aber mit höheren Kosten verbunden und wäre auch nicht Zeitgemäß. Stelle mir nur die Frage ob der Rahmen es zulässt wenn ich versuche eine 11 fach Ritzel einzubauen (kann mir gar nicht vorstellen, dass das Problemlos funktioniert). Momentan bevorzuge ich noch die Chorus 8 Fach Gruppe aus 94 oder 95. @Bianchi_Hilde: mit welcher Gruppe ist denn das Rad aufgebaut? Athena 11 Fach?
Grüße Manuel
meins ist mit Athena 11fach aufgebaut. Dein Rad hat einen Einbauweite von 130 mm und lässt jede moderne Gruppe ab ca. 1991 zu.
 

Manuel19

MItglied
Ah ok alles klar. Dachte nämlich, dass mein Rahmen nur eine Einbauweite von 126mm hat (habe natürlich auch nicht nachgemessen :idee:). Muss mir das mit den Gruppen noch ein bisschen durch den Kopf gehen lassen. Aufjedenfall habe ich jetzt einiges an Input. @Bianchi_Hilde Welchen Vorbau und Lenker hast du denn an deinem oben gezeigten Bianchi verbaut?
Grüße Manuel
 
Oben