Wien

Dieses Thema im Forum "Österreich, Südtirol und Schweiz" wurde erstellt von sushi, 24 November 2006.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Stefan S

    Stefan S Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2007
    Beiträge:
    714
    Bin dabei!
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. mantel

    mantel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2017
    Beiträge:
    6
  4. colibri

    colibri Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2010
    Beiträge:
    427
    Und wieder ein Foto - wo ist das?
    upload_2017-6-6_20-16-32.
     
  5. gerold

    gerold Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2006
    Beiträge:
    441
    Kommt mir irgendwie bekannt vor - ist das am Bonette ?
     
  6. colibri

    colibri Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2010
    Beiträge:
    427
    bonette ist auch super ...... ja, es ist im süden, aber wo??
    großartige landschaft und eine echte empfehlung!
     
  7. Stefan S

    Stefan S Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2007
    Beiträge:
    714
    Keine Ahnung was läuft, ich denk ich fahr morgen 13h DF. Hab im Moment nur den Crosser, kann auch Straße.
     
  8. shimagnolo

    shimagnolo Radcore

    Registriert seit:
    9 Mai 2006
    Beiträge:
    1.752
    ;-) Heute ist in Velo Veritas am Rathausplatz Stockerau. Einige sind dort, auch Helden, die die die lange Runde in Angriff nehmen. Wäre nett, wenn wir uns dort im Ziel treffen. Ich werde bald Richtung SW aufbrechen um über Schöpfl und Klammhöh' nach Stockerau zu fahren. Falls wer mit mag ab Kennedybrücke.
     
  9. Stefan S

    Stefan S Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2007
    Beiträge:
    714
    IVV! Ah da war doch was! Schau evtl kurz dort vorbei, bin heute Familie rund um die Fahrt.
     
  10. shimagnolo

    shimagnolo Radcore

    Registriert seit:
    9 Mai 2006
    Beiträge:
    1.752
    Ja schau vorbei! Gibt viel zu besprechen/planen! Außerdem habe ich letztes Jahr mit Dir noch in Erinnerung ;-).
     
  11. Stefan S

    Stefan S Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2007
    Beiträge:
    714
    Da war das Bier ausgegangen! Doch das Volk fand Tränkung.
     
    shimagnolo gefällt das.
  12. colibri

    colibri Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2010
    Beiträge:
    427
    Danke fürs Dabeisein
    upload_2017-6-16_17-7-18.
     
    Bianchetto und bartleby gefällt das.
  13. sigi69

    sigi69 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    31 Januar 2015
    Beiträge:
    16
    super Event !!! mehr Bilder bitte !
     
  14. shimagnolo

    shimagnolo Radcore

    Registriert seit:
    9 Mai 2006
    Beiträge:
    1.752
    Frau Pinarella und ich starten morgen um 9:30 von der Kennedy Brücke Richtung Wienerwald SW (Schöpfl,...) Das Tempo wird der Temperatur angepasst sein.
     
  15. mantel

    mantel Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    30 April 2017
    Beiträge:
    6
    Bin dabei, werde mich aber vielleicht nicht ganz so weit Richtung SW hinauswagen. Irgendwie traue ich heute dem Wetter nicht ...
     
  16. shimagnolo

    shimagnolo Radcore

    Registriert seit:
    9 Mai 2006
    Beiträge:
    1.752
    Keine Sorge, der Westwind bringt uns nach Hause und das Gewitter kühlt!
     
  17. colibri

    colibri Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2010
    Beiträge:
    427
    upload_2017-6-26_9-45-39.
    gestern in der nähe von cividale ........ sigi mit scheiben! ... sturm, hagel, wolkenbruch .......
    da ist deckung angesagt, wenn auch sehr improvisierte .........
     
    Ahnungsloser gefällt das.
  18. MarcCaad10

    MarcCaad10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Februar 2014
    Beiträge:
    210
    ein wenig offtopic: ich würde auch gern bald in/um Wien Rennrad fahren da ich eine Stelle in Wien antrete, suche daher noch eine Unterkunft. An die Österreicher/Wiener unter euch: was ist das beste Portal für die Wohungssuche?

    Kann man gut von Wien beispielsweise nach Bratislava mit dem Rennrad fahren? Grüße
     
  19. Nemohinano

    Nemohinano Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    3 Juli 2016
    Beiträge:
    22
    wien-bratislava ist absolut kein problem zu fahren. der asphalt könnte am donauradweg zwischen wien und hainburg besser sein aber was will man mehr als einen durchgängigen radweg?
    grad wien ist zum rennradfahren toll weil du bis auf alpenpässe alles hast was das herz begehrt. (hügel, flachland, pave und tolle straßen)
    und es gibt ein paar echt tolle radclubs hier! manche sogar ohne mitgliedsbeitrag.
    hab deinen spaß hier und tob dich aus!!

    PS.: zwei der längsten und schönsten radwege europas führen durch wien. der eurovelo 6 (frankreichs atlantikküste - schwarzes meer) und der eurovelo 9 (polens nordseeküste - pula, kroatien)
     
  20. Stefan S

    Stefan S Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2007
    Beiträge:
    714
    ..oben .. sehen ...
    Was denkt man sich beim Befahren des Mangart, Slovenien? (Also zumindest einer, heute)
    Wenn wir unten sind im Tal etwa, schauen wir rauf auf die Berge, erhaben und fern, glitzernd im Sonnenlicht, und sehnen uns da hinauf, um dann oben hinunterzuschauen auf die da unten. Oft sind wir so tief im Tal, dass man die Berge da oben gar nicht mehr sieht. Dann muss man eigentlich schon mal oben gewesen sein, um überhaupt zu wissen dass es welche gibt.
    Es überkommt uns eines Tages die Sehnsucht, oder die Langeweile, oder der Wahnsinn, oder begeisterte MitfahrerInnen, und wir steigen aufs Rad, oder in die Schuhe, und ziehen gegen die Höhe, hinauf in die lichten Fernen. Der Weg ist weit und steil, und die Hitze sengt uns den letzten Rest Hirn aus der Birne. Oida, es zieht sich, doch dann sind wir oben.
    Und schauen runter. Zunächst voll geil. Wir sehen die da unten überhaupt nicht mehr. Dafür sehen wir von oben noch weiter in die Ferne! Weitere Berge, höhere Höhen, glitzernderer Glitzer, fernere Ferne, ruhmreicherer Ruhm.
    Was nun? Weiter! Runter, rüber, rauf!
    RadCore fährt gerade von Ost nach West, aber eigentlich dann auch von West nach Ost, weil wir ja in Klagenfurt begonnen haben, und in Wien enden wollen. Wo ist da das Konzept? Wie immer ist es natürlich die Fahrt, das einzige was zählt. Konstant und ewig.
    RadCoristen sind ziemlich oft oben und fahren dann wieder mit kindlicher Freude nach unten. Heut waren wir am Mangart. Leute, einer der edelsten Rennrad-Berge in meiner jahrzehntelangen Rad-Karriere. Wahrscheinlich der edelste. Es gibt hier knackige Steigung gut jenseits der 10%. Es gibt kalkige Felsen, so richtig, mit Sonnenglühen drüber. Es gibt Tunnels, in denen es herrliche Echos gibt, perfekt zum jodeln, wo die eigene Geräuschkulisse fühlbar wird, mit jammern, flehen, jubeln und Gesang. Das startet auf 500m, mit sommerlichem Touristentreiben, und schraubt sich hoch bis auf 2000, wo einsam die Dohle schwebt, über steilen Schründen. Die letzten 15 Höhenmeter geht man über Almwiesen auf den Sattel, zum Rundblick, ...

    Radcore hat alle 7 bis rauf gebracht. Ganz nach oben.
    Mitten drin am Prebil Pass, ein Moment der Höhe: Die Gruppe wartet an der Abzweigung vor dem großen Anstieg zusammen, alle gut bei Luft, voller Energie. Um die Ecke nähert sich der Lokalmatador, unspektakulär, mit ruhigem Tritt, kaum ein Tropfen Schweiss, kein Gramm Fett (am 6-Pack, am Rad schon ein wenig). Wir sehen ihn kommen, und schon ist er weg. Weit weg. Einholen ist nicht. Naja, der ist halt weiter oben. Wurscht.
    Wenn wir nach oben schauen, sehen wir viele schöne Ziele. Wir sehen nicht ganz rauf, geht ja immer noch höher. Wenn wir von oben runter schauen, schauen die da unten nicht auf uns herauf. Warum auch? Die schauen auf andere Berge.

    Irgendwie, kommt man, mittendrin, an guten Tagen, sehr weit "oben" an.

    Was soll das alles? Es ist und bleibt die Fahrt. Danke an RadCore.
     
  21. colibri

    colibri Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 August 2010
    Beiträge:
    427
    stefan s. der radphilosoph stellt die sinnfrage. oben oder unten - unten oder oben.
    ich sag: es kommt immer auf die perspektive an und natürlich auf den jeweilegen zustand. wünsch euch noch einige grandiose gipfelsiege. kostet sie aus und zehrt davon. bis demnächst