1. Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
    Information ausblenden

Welchen Abzieher benötige ich...?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von spini, 16 Juli 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. spini

    spini Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 März 2018
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen!
    Ich bin seit längerem ratlos, wie ich den Schraubkranz (oder die Kassette... ich habe keine Ahnung wie man sieht) von meiner Hinterradnabe bekomme. Möchte die Nabe neu einspeichen. Dazu muss das Moped runter... Habe mich nach Abziehern umgeschaut und bin mir nicht sicher was ich brauche.

    [​IMG]
    Kommt hier vllt ein 2-Nocken Abzieher zum Einsatz? Oder muss es man diese Stern-artige Fassung verwenden? Die ist aber so klein dazu konnte ich bislang auch nichts finden. Auf dem Schraubkranz ist keinerlei Modell-Angabe zu finden. :(

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich danke schonmal im voraus!

    Liebe Grüße
    Lisa
     

    Anhänge:

  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Thomthom

    Thomthom Kugelblitz

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    10.200
    Du benötigst 2(!)Kettenpeitschen.
    Es ist eine Shimano-UG-Kassette.
     
  4. prince67

    prince67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2011
    Beiträge:
    3.670
    Das ist eine UG Kassette.
    Da brauchst du zwei Kettenpeitschen.
    Mit einer hältst du die Kassette fest, mit der anderen drehst du das kleinste Ritzel runter, das gleichzeitig die anderen Ritzel festhält.


    PS: das Sternartige hält den Freilauf. Da passt ein 10mm Innensechskantschlüssel.
     
  5. spini

    spini Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    14 März 2018
    Beiträge:
    5
    Super! Man das ging ja mega schnell. Da wäre ich so auch nicht drauf gekommen. Woran erkennt man das denn? (Nur für die Zukunft, man will ja auch was lernen :D)
    Eine Kettenpeitsche habe ich, dann muss ja nur noch eine zweite her. Top! :)

    Vielen Dank!
     
  6. prince67

    prince67 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2011
    Beiträge:
    3.670
    Man sieht die 8 Nuten, auf denen die Ritzel gesteckt werden und das kleinste geschraubt wird
    Außerdem erkennt man es am Aufbau des Lagers, wenn man sich auskennt.
    Bei Schraubkränzen liegt das Nabenlager auf dieser Seite weiter innen und kommt mit angebauten Schraubkranz nicht hin. Man kann ja einen Schraubkranz abbauen ohne die Lager zu öffnen.
     
  7. Flat Eric

    Flat Eric Stradivari der A....geigen

    Registriert seit:
    27 August 2012
    Beiträge:
    6.356
    So ist übrigens die kpl. Kasette ( Freilaufteil ) an der Nabe fest , zum abschrauben brauchst du einen 10 mm Innensechskantschlüssel , damit kannst du die Hohlschraube rausdrehen , rechtsgewinde , kuxtu .
    DSCF0007-001.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juli 2018
  8. nepo

    nepo MItglied

    Registriert seit:
    25 April 2012
    Beiträge:
    56
    cm?
     
  9. Flat Eric

    Flat Eric Stradivari der A....geigen

    Registriert seit:
    27 August 2012
    Beiträge:
    6.356
    10 !

    Pappnase:p
     
  10. nepo

    nepo MItglied

    Registriert seit:
    25 April 2012
    Beiträge:
    56