• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Ultimate - Aerocockpit hat deutlich andere Geometrie?!

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Ich wollte mir ursprünglich ein Canyon Ultimate (2022, nicht das neue) mit "normalem" Vorbau kaufen. Nun gibt es aber anscheinend nur noch Varianten mit Aero Cockpit. Wenn man sich die Geo Daten ansieht, merkt man dass Reach und Stack gleich sind, aber Reach+ und Stack+ sehr deutlich von einander abweichen. Das Ultimate mit Aero Cockpit in L ist 2,6cm niedriger und 8mm länger. Kann das sein oder liegt da irgendwo ein Fehler vor?
Wenn das tatsächlich stimmt, gibt es eine Möglichkeit das Bike "umzubauen" um näher an die alte Geometrie zu kommen? Es gibt ja bei Canyon anscheinend verschiedene (kompatible?) Aero Cockpits.

Normaler Vorbau: 686 stack+ 489 reach+
Aero Cockpit: 660 stack+ 497 reach+
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von lakecyclist

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

lakecyclist

Aktives Mitglied
Registriert
29 Oktober 2018
Beiträge
3.704
Punkte Reaktionen
2.379
Ort
Bodensee
Ich wollte mir ursprünglich ein Canyon Ultimate (2022, nicht das neue) mit "normalem" Vorbau kaufen. Nun gibt es aber anscheinend nur noch Varianten mit Aero Cockpit. Wenn man sich die Geo Daten ansieht, merkt man dass Reach und Stack gleich sind, aber Reach+ und Stack+ sehr deutlich von einander abweichen. Das Ultimate mit Aero Cockpit in L ist 2,6cm niedriger und 8mm länger. Kann das sein oder liegt da irgendwo ein Fehler vor?
Wenn das tatsächlich stimmt, gibt es eine Möglichkeit das Bike "umzubauen" um näher an die alte Geometrie zu kommen? Es gibt ja bei Canyon anscheinend verschiedene (kompatible?) Aero Cockpits.

Normaler Vorbau: 686 stack+ 489 reach+
Aero Cockpit: 660 stack+ 497 reach+
Selbe Frage habe ich mir selbst und Canyon schon gestellt. Canyon behauptet der Vorbauwinkel sei -6°
Optisch sieht es aber aus, dass das Aerocokpit einen steileren Winkel hat. Darauf deuten auch der kürzere Reach+ hin, wenn man das neue Ultimate mit dem alten vergleicht.

Aerocockpit gibt es nur eines, nennt sich Aerocockpit Sport. Für Profis gibt es noch das Aerocockpit Pro mit flacherem Winkel.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von lakecyclist

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Selbe Frage habe ich mir selbst und Canyon schon gestellt. Canyon behauptet der Vorbauwinkel sei -6°
Optisch sieht es aber aus, dass das Aerocokpit einen steileren Winkel hat. Darauf deuten auch der kürzere Reach+ hin, wenn man das neue Ultimate mit dem alten vergleicht.
Genau! Original ist ja das H36 verbaut. Vielleicht ist das H31 auch kompatibel und weniger "aggressiv"?

H36

H31

Mir wird das Large mit dem Originalen Cockpit etwas zu lang und tief.
 

lakecyclist

Aktives Mitglied
Registriert
29 Oktober 2018
Beiträge
3.704
Punkte Reaktionen
2.379
Ort
Bodensee
Genau! Original ist ja das H36 verbaut. Vielleicht ist das H31 auch kompatibel und weniger "aggressiv"?

H36

H31

Mir wird das Large mit dem Originalen Cockpit etwas zu lang und tief.
Es gibt auch noch CP10/20/30, welche die selbe Geometrie wie das H36 haben, also -6° und 74mm Reach
Das H31 hat einen nach hinten gebogenen Oberlenker und nur 70mm Reach, alleine deshalb ist es kürzer. Wie der Reach an diesem Cockpit gemessen wird, weiß ich allerdings nicht.

Das Aerocockpit hat auch 74mm Reach, scheint mir aber einen steilen Vorbauwinkel zu haben.
 

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Ja, ich denke das H31 wird in der selben Länge wie die CP10/20/30 sowie H36 etwas kürzer sein. Sowohl bei den Hoods (hier sicher weil der Reach 4mm kürzer ist) aber auch am Oberlenker wegen dem Backsweep. Wenn man H31 und H36 genau vergleicht, sieht es auch so aus als ob der H31 deutlich weniger steil ist.
Ich werd dann wohl das Ultimate mit 100mm H31 bestellen.
 

Hille

Aktives Mitglied
Registriert
12 September 2005
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
57
Ort
Rüsselsheim
um welche Räder geht es überhaupt?
Sind die Rahmen Geo´s gleich sind , Steuerrohrlänge,Oberrohrlänge Sitz und Lenkwinkel?

2,6cm im Stack+ Unterschied das macht nie im Leben nur das Cockpit aus
da muss sich die Steuerrohrlänge unterscheiden oder ein positiver Vorbauwinkel anstehen
 

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Stimmt, da hat sich mehr verändert, das Steuerrohr war u.a. beim alten länger. Alt - 181mm Neu - 175mm
 

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Was mich am meisten interessiert: Wie verändern sich Reach+ und Stack+ wenn ich statt dem 110er H36 Cockpit das 100er H31 verbaue. Es dürfte sich mehr ändern als "nur" ein cm kürzer werden. Das H31 hat auf jeden Fall einen kürzeren Reach und Backsweep. Ob es einen anderen Winkel hat konnte ich noch nicht herausfinden - das konnte mir auch Canyon im Chat nicht beantworten.
 

Hille

Aktives Mitglied
Registriert
12 September 2005
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
57
Ort
Rüsselsheim
such Dir ein Rad welches das H36 verbaut hast und schau in die Geodaten
vergleich Reach mit Reach+ bei nem 110er und 100er Vorbau

das wäre 96mm zu 86mm Unterschied also ist ein 100er 1cm kürzer als ein 110er Vorbau im Reach+
beim
 

Hille

Aktives Mitglied
Registriert
12 September 2005
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
57
Ort
Rüsselsheim
dann such eins wo ein H31 verbaut ist oder bei Kleinanzeigen wo man die vergleichen kann
das H31 soll einen Reach von 70mm haben, H36 Reach 74mm also 4mm länger als das H31 an den Hoods zumindestens.

Den Rest bestimmt doch die Vorbaulänge und stimmt ja im Vergleich von 100mm zu 110mm mit 1cm kürzer
also muss das H31 mit Reach 70 4mm kürzer an den Hoods sein +- der kürzeren Vorbaulänge

H36 in 110mm ist somit ca 14mm länger als ein H31 mit 100mm
 

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Den Rest bestimmt doch die Vorbaulänge und stimmt ja im Vergleich von 100mm zu 110mm mit 1cm kürzer
Da wär ich mir nicht sicher so sicher. Der Backsweep (Biegung) macht auch einen Unterschied und wirkt sich auf alle Griffpositionen aus bzw. verkürzt sie. Falls die Länge des "Vorbaus" in der Mitte gemessen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Interessant finde ich:
Endurace mit H31 verbaut (in Large mit 110mm Cockpit): 86mm Differenz zwischen Reach und Reach+
Ultimate mit H36 verbaut (in Large mit 110mm Cockpit): 98mm Differenz zwischen Reach und Reach+

Das H36 wäre demnach länger als das H31 Cockpit. Oder es liegt an den Geo Unterschieden zwischen Ultimate und Endurace.
 

Hille

Aktives Mitglied
Registriert
12 September 2005
Beiträge
271
Punkte Reaktionen
57
Ort
Rüsselsheim
Warum misst du nicht einfach dein passendes Rad aus und hast den Reach+

Das Endurace hat natürlich ein längeres Steuerrohr ,leicht anderer Winkel und somit ändert sich auch Reach+

Irgendwo in der Mitte wird die Wahrheit sein .

Wenn du so unsicher bist mit dem Cockpit dann ist ein integriertes nichts für Dich!

In Top noch Cockpit investieren weil das am Ursprungsrad nicht passt macht irgendwie keinen Sinn.
 

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Passendes Rad wäre:
Reach+ = 480 (paar mm kürzer ist auch okay)
Stack+ = 665 (paar mm höher ebenfalls okay)

Leider komme ich weder bei Ultimate M und L noch bei Endurace M und L hin.
Am ehesten das Endurace L und alle Spacer rausnehmen, damit bin ich aber immer noch deutlich höher als die 665mm
 

A.Trepador

Aktives Mitglied
Registriert
13 Oktober 2021
Beiträge
916
Punkte Reaktionen
366
Dir ist das Utlimate in L zu tief und lang, sieht dich aber nach M um, welches noch tiefer ist?

Ich kenne zwar deine Körper Daten nicht aber was spricht dann gegen das Endurace? Kürzer, höher und Ergo Lenker mit Backsweep falls nötig.. und komplett ohne Spacer ist das gar nicht so hoch ..
 

gravelroad84

Mitglied
Registriert
25 Oktober 2019
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
16
Dir ist das Utlimate in L zu tief und lang, sieht dich aber nach M um, welches noch tiefer ist?

Ich kenne zwar deine Körper Daten nicht aber was spricht dann gegen das Endurace? Kürzer, höher und Ergo Lenker mit Backsweep falls nötig.. und komplett ohne Spacer ist das gar nicht so hoch ..

Ja, das ist mir auch klar geworden! Die Frage ist, ob nicht doch Endurace in M möglich wäre mit 2cm längerem Vorbau?
Das L ist schon sehr hoch. Es hat 709mm Stack+, wenn ich die 27mm Spacer rausnehme bin ich immer noch auf 682mm. Das ist 17mm höher als ich jetzt fahre.
 

A.Trepador

Aktives Mitglied
Registriert
13 Oktober 2021
Beiträge
916
Punkte Reaktionen
366
Ja, das ist mir auch klar geworden! Die Frage ist, ob nicht doch Endurace in M möglich wäre mit 2cm längerem Vorbau?
Das L ist schon sehr hoch. Es hat 709mm Stack+, wenn ich die 27mm Spacer rausnehme bin ich immer noch auf 682mm. Das ist 17mm höher als ich jetzt fahre.
Ich kenne noch immer nicht deine Körperdaten 🤷🏻‍♂️
 

A.Trepador

Aktives Mitglied
Registriert
13 Oktober 2021
Beiträge
916
Punkte Reaktionen
366
Sorry, 184,5cm Größe und 88cm SL

Phu, da hast du einen eher längeren Oberkörper.. da könnte dir ein Endurace in M deutlich zu kurz sein, ich selbst fahre Endurace und Ultimate in M bei 178/86..

Da bräuchtest du schon einen echt langen Vorbau, da hätte ich auf jeden Fall ein L genommen..
 
Oben Unten