• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Trek Checkpoint - User und Neugierige

Check.

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mai 2020
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
398
1625656437066.png

könnte sein da ist ein Kofferraum!
 

dino113

Neuer Benutzer
Registriert
8 Januar 2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
2
Kofferraum wie beim Domane wäre schön. Hat mein Fuel Ex auch, sehr praktisch. M.m.n. gerade bei nem Gravel.
Ja, das gibt es ein Gummibärchen Fach. Mein Händler hat ein neues Checkpoint e tap im Laden stehen. Habe ich mir heute angeschaut. Das Teil wir Anfang September released. Durfte deshalb keine Fotos machen.

Ein neues Alu Checkpoint wird es auch geben. Da habe ich aber noch nichts gesehen.
 

Karl Napp

Aktives Mitglied
Registriert
15 November 2013
Beiträge
281
Punkte Reaktionen
127
Es gab Shops, da waren die neuen Checkpoint SL Modelle zu sehen, es gab noch Änderungen, z.B. Sattelstütze statt Sitzdom. Mitterweile sind die meisten Seiten wieder offline, aber Google mit "checkpoint 2022" hilft.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChrisHoep

Von allem etwas, aber nichts richtig
Registriert
31 März 2020
Beiträge
44
Punkte Reaktionen
36
Also mir gefällts rein von den Bildern her schon richtig richtig gut. Und mit meinem Emonda bin ich mehr als zufrieden.

Kommt auf jeden Fall auf die Liste. Bei mir steht in naher Zukunft ein Jobwechsel innerhalb des Unternehmens inkl. neuem Standort an und dann kann ich endlich mit dem Rad zur Arbeit fahren.
 

Check.

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mai 2020
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
398
FRAGE
Am Checkpoint SL 6 (2020) habe ich Steckachsen mit abnehmbaren Spannhebel.
(Weiß gar nicht wie das Entnehmen geht.)

Heute fiel mir auf dass vorne kein Spannhebel ist.

Hab ich den verloren oder war da nie einer?
 

Lameth

Neuer Benutzer
Registriert
9 Januar 2019
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
7
FRAGE
Am Checkpoint SL 6 (2020) habe ich Steckachsen mit abnehmbaren Spannhebel.
(Weiß gar nicht wie das Entnehmen geht.)

Heute fiel mir auf dass vorne kein Spannhebel ist.

Hab ich den verloren oder war da nie einer?
Da war nie einer dran. Trek liefert zwei Steckachsen und einen Hebel. Hatte mich anfangs daran gestört, finde es aber im Nachhinein sinnvoll und mittlerweile ist der eine auch nicht mehr an der Steckachse.

Ist übrigens nicht nur beide meinem Checkpoint so, sondern auch bei meinem Domane.
 

Check.

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mai 2020
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
398
Danke Dir. Hatte ich versucht aber offenbar nicht stark genug.

(Bevor ich was kaputt mache frag ich lieber mal.)
 

Check.

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mai 2020
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
398
Der Baum des Grauens

1629046415964.jpeg


das ist der mit Bambusmatten geschützte Baum an den ich heute mein CP angelehnt habe.
 

Astrolab

Neuer Benutzer
Registriert
7 Dezember 2020
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
7
Aaaah, ärgerlich. Der schöne Rahmen. Hab ja das Gleiche. Super Farbe.
Das ist ja lackiert. Da kann man bestimmt vorsichtig polieren. Würde aber vorher den Trek Dealer fragen.
 

Migmig

Aktives Mitglied
Registriert
9 September 2015
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
33
Hallo,

ich habe bei meinem Checkpoint die Züge gekürzt. Leider verursachen sie jetzt im Rahmen Geräusche .
Wie kann man die Züge im Rohr vor Aufschlägen dämpfen, ohne alles auseinander zu nehmen?
Gibt es da einen Trick?
 

Orr Babba

Hangabtriebler
Registriert
7 Juli 2021
Beiträge
397
Punkte Reaktionen
364
Aaaah, ärgerlich. Der schöne Rahmen. Hab ja das Gleiche. Super Farbe.
Das ist ja lackiert. Da kann man bestimmt vorsichtig polieren. Würde aber vorher den Trek Dealer fragen.
Mit vorsichtig polieren wird das nix mehr. Da muss man schon schwerere Geschütze auffahren.
Drück die Daumen, dass es noch geht.

Btw. Der Hochglanzlack bei Trek ist aber auch scheißempfindlich. 🙄
Das Unterrohr bei meinem Emonda sieht auch ziemlich chaisse aus, dabei hat er außer bissel Trinkflaschen dranlang ziehen nix auszuhalten. Müsste man im Grunde auch ne Folie drüberkleben.
 
Oben