• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Thüringen!

webwaechter

Endorphine Bergabgazellen
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
1.739
Punkte für Reaktionen
12
AW: Thüringen!

Also ich würde schon gerne mal eine größere Strecke testen. Es stimmt das es mit einer Gruppe einfacher ist als alleine

Das hier war meine Strecke die ich gefahren bin: http://www.komoot.de/c/sody/album/gera-stadtroda-hermsdorf-bad-klosterlausnitz-muehltal-bad-koestritz-gera/89161

Die Geschwindigkeit und Zeit stimmt nicht die dort steht. Die bezieht sich auf normales Radfahren.

Grüße

Matthias
Na wenn ich sehe das du in Stadtroda und auch schon auf der Leuchtenburg warst was zu meiner Hausrunde Zählt. Kommst du ja fast in Jena immer vorbei da kann man sich bestimmt mal irgendwo auf der hälfte treffen.

Wird schon. :D
 

SODA-MAX

MItglied
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
AW: Thüringen!

Also die Strecke zur Leuchtenburg will ich noch fahren. Das habe ich bisher noch nicht gemacht.

Ich muss mal gucken wie ich das mit der Zeit schaffe. Habe dieses We zwar frei, aber am Samstag habe ich was vor. Sonntag ginge bei mir. Da habe ich nichts vor. Wollte zwar MTB fahren aber das kann man verschieben ;).
 

Noskov

MItglied
Mitglied seit
19 September 2006
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
2
AW: Thüringen!

Hello,

ich bräuchte mal euer Wissen.

Wie befahren ist denn die Straße von Stadtroda,Tröbnitz über Wolfersdorf nach Neustadt a.d.Orla?

Zwischen Wolfersdorf und Auenberg, aus Richtung Stadtroda kommend, gehts links nach Strößwitz und weiter in Richtung Rosendorf. Weiss jmd wie der Straßenbelag der Straße ist? Ich schätze, dass das Verkehrsaufkommen gering ist.

Merci
 

Missfitter

MItglied
Mitglied seit
6 Mai 2005
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
0
AW: Thüringen!

Kannste mit dem Rennrad fahren.
Von Stadtroda bis Wolferdorf ist die Straße breit, minimal ansteigend, Staßenbelag ist glatt, aber "körnig" na was man mit dem RR nicht so leiden kann. In der Richtung und zurück Richtung Eineborn tummeln sich am WE viele RRler, wegen GA Training. Die Straße nach Neustadt ist immer noch gesperrt.
Die Straße nach Rosendorf ist schmal, aber rennradtauglich.
 

Noskov

MItglied
Mitglied seit
19 September 2006
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
2
AW: Thüringen!

@Miss......

Wunderbar. Das reicht als Antwort. Ich danke dir.

Bist du weiblich und kommst aus Jena?
Habe Samstag in Tröbnitz eine Radlerin getroffen.
 

webwaechter

Endorphine Bergabgazellen
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
1.739
Punkte für Reaktionen
12
AW: Thüringen!

moinsen zusammen.

Wer ist den am 3 Okt dabei.
Am 03.10.2011 werden wir in Floh die Thüringer Landesmeisterschaft im Bergzeitfahren ausrichten. Hierfür werden wir von der Gemeinde Floh unterstützt.
Neben der Landesmeisterschaft, welche nur für Lizenzfahrer ist, wird es natürlich auch ein Rennen für die Jedermann/Hobby-Klassen geben.
Die sehr anspruchsvolle Strecke wird von den Teilnehmern alle Kraftreserven verlangen. Die durchschnittliche Steigung liegt bei 9,6 Prozent. Es auf eine Strecke von 4,4 Kilometern eine Höhendifferenz von 409 Meter zu bewältigen. Die maximale Steigung beträgt dabei kurzzeitig 25 Prozent.
Die Ausschreibung und alle weiteren Details werden bald auf unserer Website veröffentlicht.

Ich finde das ist schon ein harter Brocken auch wenn ich selber wohl da nicht frei bekomme werde ich den Anstieg mal unter die Räder nehmen.

Hallo Sportfreunde!
Die Strecke für unser Bergzeitfahren steht fest. Auf Euch wartet eine anspruchsvolle Rampe.
Wer mit einem 23er Kranz anreist kann gleich wieder heimfahren oder man hat die Beine von Contador (aber bitte ohne Rindersteak!). :D:D:D
 

SODA-MAX

MItglied
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
AW: Thüringen!

Hallo,

möchte mich mal wieder melden. Wollte in ca 2 wochen zu meiner Tante fahren. Habe da auch eine Strecke mal rausgesucht. Könnt ihr vielleicht was dazu sagen? Also zu den Straßenbelägen und so. Hoffe das geht.

Link: http://www.komoot.de/c/sody/album/gera-ottstedt/91216

Mal noch ne andere Frage zu der Strecke. Wie ist der Anstieg zur Leuchtenburg?

edit: mich interessiert hauptsächlich der Belag ab Ottendorf. Die Strecke davor kenne ich bereits ;).

Grüße

Matthias
 

webwaechter

Endorphine Bergabgazellen
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
1.739
Punkte für Reaktionen
12
AW: Thüringen!

Hallo,

möchte mich mal wieder melden. Wollte in ca 2 wochen zu meiner Tante fahren. Habe da auch eine Strecke mal rausgesucht. Könnt ihr vielleicht was dazu sagen? Also zu den Straßenbelägen und so. Hoffe das geht.

Link: http://www.komoot.de/c/sody/album/gera-ottstedt/91216

Mal noch ne andere Frage zu der Strecke. Wie ist der Anstieg zur Leuchtenburg?

edit: mich interessiert hauptsächlich der Belag ab Ottendorf. Die Strecke davor kenne ich bereits ;).

Grühttp://www.rennrad-news.de/forum/newreply.php?do=newreply&p=2143216ße

Matthias

Also ab Eineborn kenne ich die Strecke und kann dir sagen dass es da viel Streckenstücke gibt die einen neuen Belag haben. Also sehr schön zu fahren.
Auf die Leuchtenburg hast du eine ganze neu Asphaltierte Teerdecke und die etwas leichtere auffahrt von Seitenroda aus. Aber der Schöne Ausblick ist derselbe :D.

Schöne Tour machst du da kommen so ca 970 Hm auf dich zu. Wenn du das Datum früh genug sagt vielleicht kann man ein Stück zusammenfahren.
Hier kannst du dir Zackenbild anschauen.

 

SODA-MAX

MItglied
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
AW: Thüringen!

cool danke dir für die Info. Mit dem Datum selber weis ich noch nicht so genau. Werde ich eventuell erst heute ausmachen. Wahrscheinlich wird es der 26.9. Wobei da der Start so gegen 8 Uhr sein wird. Wollte zum Mittag bei meiner Tante sein ;). Ich rechne 3:15h bis 4h ein. Je nach Verfassung, Wetter und Ausdauer ;).


Mal noch ne andere Frage. Wie hast du denn das Höhenprofil gemacht?

LG
Matthias
 

webwaechter

Endorphine Bergabgazellen
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
1.739
Punkte für Reaktionen
12
AW: Thüringen!

cool danke dir für die Info. Mit dem Datum selber weis ich noch nicht so genau. Werde ich eventuell erst heute ausmachen. Wahrscheinlich wird es der 26.9. Wobei da der Start so gegen 8 Uhr sein wird. Wollte zum Mittag bei meiner Tante sein ;). Ich rechne 3:15h bis 4h ein. Je nach Verfassung, Wetter und Ausdauer ;).


Mal noch ne andere Frage. Wie hast du denn das Höhenprofil gemacht?

LG
Matthias
Da müsste ich mal schauen was mein Dienstplan sagt ?

Das geht ganz einfach mit dem tourenplaner von quaeldich
 

SODA-MAX

MItglied
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
AW: Thüringen!

Danke dir für den Link. Schon mal durchgetestet. Ist richtig gut Ist das für Rennrad ausgelegt? Mir ist aufgefallen das es dort Straßen nicht gibt. Sind diese dann nicht ausgelegt für das Radfahren?
 

webwaechter

Endorphine Bergabgazellen
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
1.739
Punkte für Reaktionen
12
AW: Thüringen!

Danke dir für den Link. Schon mal durchgetestet. Ist richtig gut Ist das für Rennrad ausgelegt? Mir ist aufgefallen das es dort Straßen nicht gibt. Sind diese dann nicht ausgelegt für das Radfahren?
Also der ist schon in erster Line auf RR ausgelegt. Der ganze Tourenplaner ist auf dem Prinzip MITMACHEN ausgelegt. Das streckennetz wird größer und größer. Wenn du Straßen gegenden kennst die noch nicht auftauchen und du ein GPS gerät hast was tracks aufzeichnet sende sie an QD und sie werden in den Tourenplaner eingepflegt.

Du kannst zu den einzelnen Steckenteilen aber auch Informationen zum Belag anschauen. Und mit der Feedback funktion (mit einen user account auf QD) selbst infos dazuliefern.

Ich habe so Thüringen recht gut kennengelernt. Großen Dank an Foxman nich mal :daumen:
 

SODA-MAX

MItglied
Mitglied seit
20 August 2011
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
0
AW: Thüringen!

Also das Tool werde ich mal durchtesten. Danke dafür.

Also ich werde am 26.9 so gegen 8-8:30 hier in Gera los machen. Nur so zur Info. Also falls jemand Lust hat, können wir gerne einen Teil zusammen fahren.

Grüße

Matthias
 

falkiboy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 November 2006
Beiträge
814
Punkte für Reaktionen
129
AW: Thüringen!

Also ich werde wohl wahnsinnig genug sein, um mitzumachen. Gerüchteweise hörte man aber von wirklich erschreckenden Steigungsprozenten. Ein wirklich guter Fahrkollege brauchte schlappe 22 Minuten für die läppischen 4km! Ich rechne entsprechend mit knapp unter einer Stunde und der ein oder anderen Schiebepassage. :D

Jedenfalls kann man sich ja in Jena schonmal die meisten Konkurrenten anschauen! :D


moinsen zusammen.

Wer ist den am 3 Okt dabei.
Am 03.10.2011 werden wir in Floh die Thüringer Landesmeisterschaft im Bergzeitfahren ausrichten. Hierfür werden wir von der Gemeinde Floh unterstützt.
Neben der Landesmeisterschaft, welche nur für Lizenzfahrer ist, wird es natürlich auch ein Rennen für die Jedermann/Hobby-Klassen geben.
Die sehr anspruchsvolle Strecke wird von den Teilnehmern alle Kraftreserven verlangen. Die durchschnittliche Steigung liegt bei 9,6 Prozent. Es auf eine Strecke von 4,4 Kilometern eine Höhendifferenz von 409 Meter zu bewältigen. Die maximale Steigung beträgt dabei kurzzeitig 25 Prozent.
Die Ausschreibung und alle weiteren Details werden bald auf unserer Website veröffentlicht.

Ich finde das ist schon ein harter Brocken auch wenn ich selber wohl da nicht frei bekomme werde ich den Anstieg mal unter die Räder nehmen.

Hallo Sportfreunde!
Die Strecke für unser Bergzeitfahren steht fest. Auf Euch wartet eine anspruchsvolle Rampe.
Wer mit einem 23er Kranz anreist kann gleich wieder heimfahren oder man hat die Beine von Contador (aber bitte ohne Rindersteak!). :D:D:D
 

falkiboy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 November 2006
Beiträge
814
Punkte für Reaktionen
129
AW: Thüringen!

He he :D Müsse wir mal das Orakel fragen.
So. Nachdem die Zipfelmütze wieder abgedampft ist und Normalität zurückkehrt - wer ist denn morgen mit von der Partie aufm Schlachtfeld? Ich lass dieses Jahr das Zeitfahren aus (das macht nur unglücklich), brüll mir bei der U11 die Lunge aus dem Leib und werd dann glorreich letzter auf der Kurzdistanz. :D
 

Pinollo

MItglied
Mitglied seit
9 Oktober 2007
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
17
AW: Thüringen!

Na dann bis morgen, wir sehen uns auf der Kurzdistanz...
Laut Webwaechter war am Freitagnachmittag in Lütze schon die Hölle los, ein einziges Trainingslager!
 

webwaechter

Endorphine Bergabgazellen
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
1.739
Punkte für Reaktionen
12
AW: Thüringen!

So. Nachdem die Zipfelmütze wieder abgedampft ist und Normalität zurückkehrt - wer ist denn morgen mit von der Partie aufm Schlachtfeld? Ich lass dieses Jahr das Zeitfahren aus (das macht nur unglücklich), brüll mir bei der U11 die Lunge aus dem Leib und werd dann glorreich letzter auf der Kurzdistanz. :D
Na dann bis morgen, wir sehen uns auf der Kurzdistanz...
Laut Webwaechter war am Freitagnachmittag in Lütze schon die Hölle los, ein einziges Trainingslager!
Tja der armmmmmmmme Webby muss leider arbeiten ich würde es noch nicht mal zur Siegerehrung schaffen.

Aber Falki ich kann dir verraten das der Pinollo bei den Weimarlöwen zu finden ist. :D

Und ja keinen Massensturz bauen Pinollo wir haben im OKT noch ein
Saison Closing vor der Tür stehen.


Ach ja viel spaß euch beiden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
@Falkiboy warum hat man sich noch nicht in Jena gesehen?
 

webwaechter

Endorphine Bergabgazellen
Mitglied seit
15 Mai 2006
Beiträge
1.739
Punkte für Reaktionen
12
Wie war es den nun ? Das Wetter war ja mehr las nur Top ! Schade das ich nicht nicht vorbei kommen konnte.

Wie waren den die rundenzeiten im ZF unter 5 min ?


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

Pinollo

MItglied
Mitglied seit
9 Oktober 2007
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
17
AW: Thüringen!

Das mit dem Massensturz wäre fast passiert, direkt an mir/hinter mir hats zwei so zerlegt, dass der Krankenwagen anrücken mußte... Sah wohl schlimmer aus, als es war, aber auf jeden Fall gute Besserung!
Ansonsten wars eine schöne, gelungene Veranstaltung bei Traumwetter.
Anfangs war ich gut unterwegs, aber dann hats mi9ch erwischt und ich mußte reißen lassen, dann bin ich so schlecht gefahren wie selten, das ist auch nicht durch Beinahe-Crash und Erkältung letzte Woche zu entschuldigen - also Mantel des Schweigens drüber. Schade, die beiden anderen aus meinem Team waren eigentlich gut drauf.
Das Rennteam der Weimarer Löwen hat übrigens auf dem langen EZF/ langen Runde gerockt und so ziemlich groß abgeräumt.
Und man muß sagen: Ob es am Wetter, an der hohen Teilnehmerzahl oder an dem verbesserten Straßenbelag lag, das Niveau von den Geschwindigkeiten her war deutlich höher als im vergangenen Jahr.
 
Oben