• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Stahlrahmen gebrochen - Schweißen sinnvoll?

Scaling

Neuer Benutzer
Registriert
31 Oktober 2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,
bei meinem Kurierfahrrad hat es leider des Steuerrohr entschärft. Es handelt sich um einen Schauff-Rahmen aus aus den 70ern, den ich entlackt und zum Singlespeed umgebaut habe.
Da ich eigentlich keine Lust habe noch mehr Geld in das Projekt zu investieren und mich um einen neuen Rahmen drücken möchte, wollte ich mal ein paar Meinungen einholen ob der Bruch schweiß- und danach auch haltbar ist.

Falls nicht, hat jemand billig einen Singlespeedtauglichen RR-Rahmen in 58-60 abzugeben? :D

Beste Grüße,
Stoffel
 

Anhänge

  • 20170718_145633.jpg
    20170718_145633.jpg
    405,3 KB · Aufrufe: 670

chkamb

Gas-Wasser-Heatpipes, Tastatourettist. Big B, D
Registriert
17 November 2009
Beiträge
6.660
Punkte Reaktionen
3.421
Leider nicht, da entlang der Muffe gebrochen. Reparaturmöglichkeit: Auslöten des Steuerrohres und ersetzen durch neues. Ich schätze die Kostem ganz grob auf 250,-. ich würde mich eher nach nem Rahmen umschauen und alle Teile rüberbauen..
 

Knobi

Aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2004
Beiträge
6.128
Punkte Reaktionen
11.293
Renner der Woche
Renner der Woche
+1
Ist machbar, lohnt sich aber bei diesem Rahmen nur, wenn man wirklich sehr daran hängt.
 

Scaling

Neuer Benutzer
Registriert
31 Oktober 2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Super, danke für die zahlreichen Antworten. Hab mir schon gedacht, dass sich das kaum lohnen wird. Ist ein wenig schade um den Rahmen, vor Allem wenn ich mich erinnere, welchen Aufwand die ganze Entlackung gemacht hat. Naja was solls, muss ich eben umbauen.
 

ta22os

Aktives Mitglied
Registriert
12 September 2009
Beiträge
2.131
Punkte Reaktionen
4.755
...gelötete Rahmen kann man nicht haltbar am Bruch schweißen.

Kann man schon, auch wenn's Murx ist. Hab da mal ein Reiserad von nem Dauerreiseradler gesehen, das mehrere Hunderttausend km drauf hatte und ziemlich mies geschweißt war, mehrfach. Hat wohl recht lang gehalten. War ein Diamant Rahmen.

DSCN3467_800.jpg


Lohnen wird sich eine Reparatur wohl eher nicht. Höchtens ein Versuch, der mit nem Bier abgegolten werden kann. Auseinanderfallen wird das Ding wohl nicht, solange eine Gabel verbaut ist…
 

sulka

zementsackzement
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
16.463
Punkte Reaktionen
32.908
Super, danke für die zahlreichen Antworten. Hab mir schon gedacht, dass sich das kaum lohnen wird. Ist ein wenig schade um den Rahmen, vor Allem wenn ich mich erinnere, welchen Aufwand die ganze Entlackung gemacht hat. Naja was solls, muss ich eben umbauen.
Schenk ihm einen schönen Platz an der Werkstattwand ;-)
 

HFS-Benotto

Aktives Mitglied
Registriert
26 Oktober 2011
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
380
Kann man schon, auch wenn's Murx ist. Hab da mal ein Reiserad von nem Dauerreiseradler gesehen, das mehrere Hunderttausend km drauf hatte und ziemlich mies geschweißt war, mehrfach. Hat wohl recht lang gehalten. War ein Diamant Rahmen.

Anhang anzeigen 526116

Lohnen wird sich eine Reparatur wohl eher nicht. Höchtens ein Versuch, der mit nem Bier abgegolten werden kann. Auseinanderfallen wird das Ding wohl nicht, solange eine Gabel verbaut ist…

Stimmt, Die Gabel hält das zusammen. Knackt nur manchmal beim Fahren...
20120321_43.JPG
 

NonesensE

Aktives Mitglied
Registriert
21 Dezember 2013
Beiträge
3.162
Punkte Reaktionen
1.935
Denkbar wäre es noch, ein dünnwandiges Rohr zu nehmen das gerade noch ins Steuerrohr aber locker über den Gabelschaft passt. Ablängen, dass es zwischen die Lagerschalen des Steuersatzes passt. Außen anschleifen, das Steuerrohr von innen dito, entfetten und mit Epoxidharz, Flüssigmetall oder so einkleben. Ist zwar etwas pfuschig, aber wird halten.
 

Scaling

Neuer Benutzer
Registriert
31 Oktober 2017
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
1
Hab gerade festgestellt, dass bei mir um die Ecke eine Schlosserei beheimatet ist, da werde ich einfach mal mit dem Hobel vorbeischauen. :)
Das Bike ist für mich kein Liebhaberstück und schön aussehen muss es auch nicht. Hauptsache mir bricht das Teil nicht bei 30 Sachen unter dem Arsch weg.
Direkt nach dem Umau war es mal ein schönes Radl, nachdem die erste Fuhre Leinölfirnis runter war kam der Flugrost und der Kurieralltag hat dem Äußeren den Rest gegeben.
 

Anhänge

  • 20160724_153052.jpg
    20160724_153052.jpg
    824,4 KB · Aufrufe: 247

chkamb

Gas-Wasser-Heatpipes, Tastatourettist. Big B, D
Registriert
17 November 2009
Beiträge
6.660
Punkte Reaktionen
3.421
Hab gerade festgestellt, dass bei mir um die Ecke eine Schlosserei beheimatet ist, da werde ich einfach mal mit dem Hobel vorbeischauen. :)
Das Bike ist für mich kein Liebhaberstück und schön aussehen muss es auch nicht. Hauptsache mir bricht das Teil nicht bei 30 Sachen unter dem Arsch weg.
Direkt nach dem Umau war es mal ein schönes Radl, nachdem die erste Fuhre Leinölfirnis runter war kam der Flugrost und der Kurieralltag hat dem Äußeren den Rest gegeben.
hinweis noch: die muffen sind aus feinguss, das rohr aus stahl. keine ahnung was das fürs schweißen bedeutet..
 

Olddutsch

Aktives Mitglied
Registriert
17 April 2011
Beiträge
21.581
Punkte Reaktionen
17.640
ich versteh nur nicht warum ein Kurierfahre,die ja bekanntlich ohne verluste fahren, mit nem Totalschaden weiter Geld verdienen will .Verabschiedet sich das Rad bei nem Auftrag ist der Termin dahin
 

Olddutsch

Aktives Mitglied
Registriert
17 April 2011
Beiträge
21.581
Punkte Reaktionen
17.640
allein schon die Suche nach einem passenden Rohr mit 1 mm Wandstärke dürfte im nirgendwo enden
 

NonesensE

Aktives Mitglied
Registriert
21 Dezember 2013
Beiträge
3.162
Punkte Reaktionen
1.935
Schönes 4310 / 25CrMo4 in 30x1 oder 1,5 gibt's bei einschlägigen Adressen völlig problemlos, muss man aber evtl etwas abdrehen/-schleifen und /oder das Steuerrohr ausreiben damit es ins steuerrohr kriegt. Optimal wäre wohl 29x1, das habe ich auf die schnelle nur aus ST37 gefunden (29x1,5 gibt's öfter, wird aber eng). ST37 sollte aber auch gehen.
 

Crocodillo

reißt die Klappe weit auf
Registriert
29 Juni 2010
Beiträge
7.998
Punkte Reaktionen
8.205
Das kann man alles machen, aber wozu? Wenn mir so etwas auf einer Weltreise in Timbuktu passiert, mass ich das wohl oder übel den Schlosser zurecht pfuschen lassen. Aber doch nicht in Mitteleuropa, wo gebrauchte Fahrradrahmen massenweise günstig zu haben sind.
Natürlich wird das vom Gabelschaft zusammen gehalten. Aber möchte man dem unbedingt diese zusätzliche Belastung zumuten? Wenn der bricht, gibt's einen Abflug voll auf die Knabberleiste und der Zahnarzt reibt sich die Hände.
 
Oben