• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Rose Xeon CDX Cross: Schaltauge abgebrochen

MukMuk

Passione Celeste
Registriert
6 Juli 2012
Beiträge
9.206
Punkte Reaktionen
5.834
Hallo zusammen,

ich wollte gerade das Schaltauge meines Rose Xeon CDX Cross 4400 (altes Backroad) richten, da ich damit mal gestürzt bin. Es war laut meines Cyclus Werkzeugs auch definitiv schief. Wie üblich wollte ich es dann in die richtige Richtung biegen und schon beim ersten leichten Druck war es ab.

Aus was für einem Material ist denn dieses Schaltauge? Innen ist es zumindest weiß. Wie es scheint, kann man dieses Schaltauge gar nicht richten? Kann es überhaupt verbiegen? Bin gerade etwas verwirrt.

Wenn ich nun ein Ersatz-Schaltauge bei Rose bestelle, passt dann dieses?


Es war mit nur einer Schraube befestigt und laut den Angaben bei Rose passt es am "Xeon CDX Cross Carbon 2017". Meines ist auch aus 2017.

Danke schon Mal!

Viele Grüße Mus
 

norman68

Aktives Mitglied
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
5.127
Punkte Reaktionen
2.043
Normal sind das Alu Druckgussteile und leicht richten lassen die sich normal schon. Aber dennoch ist Alu in der Regel nicht so ohne weiters zum Biegen geeignet. Auch ist das Schaltauge ja genau aus dem Grund konstruiert worden das es bricht. Denn früher als es diese noch nicht als Wechselauge gegeben hat war oft der Rahmen schrott.
Ob es das richtige ist weiß ich nicht. Wenn aber der Hersteller Rose das schreibt wird es das schon sein. Wer soll das genauer als Rose wissen?
 

Endurocker

.tar.gz
Registriert
21 Dezember 2019
Beiträge
1.035
Punkte Reaktionen
1.011
Bestell direkt zwei.
Ich habe bei meinen neueren Rädern auch direkt immer eines als Ersatz.
 

Vallo

MItglied
Registriert
28 November 2013
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
56
Auch mein Schaltauge ist gebrochen. Kann passieren.

Also habe ich bei Rose ein neues bestellt.
Mitteiltung von Rose: Lieferzeit 65 Wochen. Kein Tippfehler. Fünfundsechzig Wochen!!!
Anruf bei Rose ... vielleicht nur 14 Wochen. Und damit ist die halbe Wintersaison gelaufen.

Was lernen wir daraus? Auch ein Versandhändler wie Rose hat seine Ersatzteilversorgung nicht im Griff. Es ist lächerlich.

Und, nicht nur nebenbei: Kann mir jemand ein "Schaltauge 45" verkaufen? Ich bezahle Fantasiepreise (oder so)!
 

Masterdisaster

Neuer Benutzer
Registriert
17 Februar 2019
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Kauf das Schaltauge im Müncher Rose Geschäft denn dort ist das angeblich vorrätig laut Rose Webseite.

Interessante Bewertung vom 23.08.2020:
Es ist eine Unverschämtheit, den Kunden ein Rad für 2500€ ein halbes Jahr still zu legen, weil man sich nicht um den Nachschub an Ersatzteilen kümmert.

Mit einer Cad Zeichnung könnte man sich das auch in der Fräserei nebenan eben aus Alu fräsen lassen aber woher nehmen....
 

Vallo

MItglied
Registriert
28 November 2013
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
56
Hm. In München ist das Teil doch nicht vorrätig und mit Schaltauge.de habe ich ebenfalls gesprochen. Erfolglos, aber sie haben sich bemüht. Danke für die Tipps!

Bleibt wohl nur, mir den Zähnen zu knirschen und zu warten,
 

rr-mtb-radler

Tradition = Rose
Registriert
12 Februar 2008
Beiträge
14.691
Punkte Reaktionen
7.021
Ist sehr traurig und ärgerlich, aber dürfte wohl bekannt sein, dass Ersatz- und Verschleißteile derzeit kaum zu bekommen sind.
In der Roadbike 10/21 Lieferzeiten u.a.: Reifen bis zu 52 Wochen, Ketten bis zu 24 Wochen, Kassetten zum Teil nicht lieferbar…….und die Lieferzeiten für Gruppen und Kompletträder sind nicht besser.
Also kein Problem von Rose, sondern ein generelles.

Ich habe für meinen Carbonrenner eine Kassette und Kette bestellt. Da ich das Rad erst wieder im Frühjahr fahre, war die Aussage meines Schraubers, dass das ein paar Monate dauern kann, nicht sooooo tragisch ;)
Wenn dann mal gutes, sonniges, trockenes Wetter ist, wird das Winterrad von der Rolle geholt, anderes Hinterrad rein und los gehts. Ansonsten fahre ich draussen mit dem MTB ;)
 

Vallo

MItglied
Registriert
28 November 2013
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
56
Auch mein Schaltauge ist gebrochen. Kann passieren.

Also habe ich bei Rose ein neues bestellt.
Mitteiltung von Rose: Lieferzeit 65 Wochen. Kein Tippfehler. Fünfundsechzig Wochen!!!
Anruf bei Rose ... vielleicht nur 14 Wochen. Und damit ist die halbe Wintersaison gelaufen.

Was lernen wir daraus? Auch ein Versandhändler wie Rose hat seine Ersatzteilversorgung nicht im Griff. Es ist lächerlich.

Und, nicht nur nebenbei: Kann mir jemand ein "Schaltauge 45" verkaufen? Ich bezahle Fantasiepreise (oder so)!

Das Schaltauge wurde gestern geliefert. Also doch keine 14 oder mehr Wochen.

Ich freue mich wie ein kleines Kind zu Weihnachten 🤶.
 
Oben